Zum Thema

Bibliothek Südvorstadt

Der Chef der Städtischen Bibliotheken Professor Arend Flemming kämpft bei der Verwaltung darum, dass wieder Bücher, CDs und DVDs für die Bibliotheken angeschafft werden können. Normalerweise werden jährlich 10 Prozent der Altbestände einer Bibliothek gegen neue Medien ausgetauscht. Die Haushaltssperre macht das im Moment unmöglich. Das betrifft auch die 7-Tage-Bibliothek in der Südvorstadt. Foto: Ralf Richter

Bibliothek und Kulturzentrum

Die Bibliothek Südvorstadt arbeitet wieder als »Offene Bibliothek«

25. Juli 2020 | Mit Unterstützung des Stadtbezirksrates kann die Bibliothek Südvorstadt wieder in den 7-Tage-Rhythmus übergehen. Vorgesehen ist eine Weiterentwicklung zum Kulturzentrum, indem auch Abendveranstaltungen der Stadtteilkultur stattfinden werden.

Künstlerin Sabine Eichler. Foto: Ralf Richter

Sonntag geht’s in die Bibliothek am Münchner Platz…

11. Dezember 2019 | Die neue eröffnete Stadtteilbibliothek am Münchner Platz hat sieben Tag die Woche geöffnet. Die Plauener Zeitung traf die Künstlerin Sabine Eichler, die die Inneneinrichtung entworfen hat.

Beliebt und geschätzt bis jetzt am Nürnberger Ei. Die Skulptur das »Lesende Mädchen« wurde modelliert nach der ältesten Tochter des Bildenden Künstlers Heinz Mamat, die eine leidenschaftliche junge Leserin war. Foto: R. Richter

Beliebte Skulptur »Lesendes Mädchen« wird 61

Geschichte eines Wahrzeichens

17. Juni 2019 | Das »Lesende Mädchen« ist ein markantes Kunstwerk in der Südvorstadt. Es hat eine bewegte Geschichte. Zweimal wurde es bereits zerstört und wieder repariert aufgestellt.

Bibliotheksleiterin Katrin Doll (Mitte) sowie ihre Mitarbeiterinnen Andrea Mockert (links) und Carolin Schneider hoffen, dass die Skulptur „Lesendes Mädchen“ von Heinz Mamat vom Nürnberger Ei zum Münchner Platz mit umzieht. Foto: Ralf Richter

Stadtteilbibliothek zieht um

20. März 2019 | Die Stadttteilbibliothek Südvorstadt zieht an den Münchner Platz. Noch ungeklärt ist, ob die Statue »Das lesende Mädchen« auch an den neuen Standort wechselt.

Vorlesetag in den Städtischen Bibliotheken Dresden

14. Vorlesetag

13. November 2017 | Am Freitag, den 17. November 2017 findet zum 14. Mal der bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Dresdner Zentralbibliothek und die Stadtteilbibliotheken laden dazu ein.

Vorlesetag

17. November 2016 | Am 18. November findet der bundesweite Vorlesetag statt. Dieser wurde 2004 von die »Zeit« gemeinsam mit der Stiftung Lesen ins Leben gerufen. Die Bibliothek Plauen lädt sich an diesem Tag vormittags vierte Klassen der 39. Grundschule ein.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag