Zum Thema

Bürgerhaus Prohlis

Für das künftige Bürgerhaus konnten Bürger ihre Ideen einbringen. Foto: Archiv/Trache

Baustart für Bürgerhaus Prohlis

30. Juni 2022 | Prohlis. Nach dem Baustart für das neue Bürgerhaus Prohlis beginnen die Sanie­rungs­ar­beiten am Palitzschhof in der Gamig­straße 26. Dafür wird ein Gebäu­de­flügel entkernt, Funda­mente, Dach und Zwischen­decken erneuert und das Dachge­schoss ausgebaut. Hinzu kommen zwei neue Treppen­häuser. Bis zur ... weiterlesen

Fionn Klose sammelte Geschichten aus Prohlis. Foto: GZ

Premiere: Sommerfest der Gemeinsamkeit

26. August 2021 | Der Verein ZUHAUSE IN PROHLIS und die JugendKunstschule organisierten im Juli ein Fest im Palitzschhof mit Musik, Tanz, Bauchladentheater…

Bauzaungalerie. Foto: Trache

Bauzaungalerie informiert über Bürgerhaus

28. Januar 2021 | 2023 soll das neue Bürgerhaus eröffnet werden. Eine Bauzaungalerie am Palitzschhof macht darauf aufmerksam.

Kunst fürs Bürgerhaus: Wanja Saatkamp (r.), Leiterin des Montagscafés, und Quartiersmanagerin Katrin Lindner begrüßen das Projekt. Foto: Trache

Finanzierung fürs Bürgerhaus Prohlis steht

3. Dezember 2020 | Seit Jahren wird in Prohlis darum gekämpft, einen Treffpunkt für die Bürger einzurichten. Ein dafür geeignetes Gebäude steht auf dem Areal im Palitzschhof. Das Geld steht bereit, damit es umgebaut und modernisiert werden kann.

Glückwünsche für Liselotte Gründel von Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt. Foto: Trache

Liselotte Gründel zum 90. Geburtstag

14. September 2017 | In Prohlis ist sie eine Institution: Lieselotte Gründel, die vor 40 Jahren nach Prohlis zog und sich immer für ihren Stadtteil engagierte.

Neues Jahr 2014 – Neue Pläne!

Im Interview: Jörg Lämmerhirt, Ortsamtsleiter von Dresden-Prohlis

23. Januar 2014 | Ein Rückblick auf das vergangene Jahr, aber auch einen Ausblick auf die nächsten zwölf Monate. Die »Prohliser Zeitung« im Gespräch mit Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt zu den Themen, die im Dresdner Westen interessant waren und werden.

Anzeige

TU Dresden - Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag