Zum Thema

Dr. Eva-Maria Stange

Die Fingerkuh hat noch keinen Namen. Sie könnten das ändern... Foto: Felix Liebig

Neues aus der Löbtauer Runde

Die Themen im Januar 2017

21. Januar 2017 | Die Löbtauer Runde plant wieder viele bürgerschaftliche Aktivitäten. Zum Beispiel laufen die Vorbereitungen zum Jubliäum 950 Jahre Löbtau im kommenden Jahr. Weitere – erste – Highlights stellen wir hier vor...

Generaldirektor Prof. Dr. Thomas Bürger und Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange bei der Pressekonferenz. Foto: Archiv

Juristenausbildung in Dresden

Interview mit der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, zum aktuellen Stand der Diskussion

17. Januar 2017 | Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, zum aktuellen Stand der Diskussion zur Zukunft der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden.

Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange überreicht dem Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), Prof. Dr. Thomas Bürger, für den Ausbau der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur Fördermittelbescheide über 3,5 Millionen Euro. Foto: Steffen Dietrich

Wissen wird vernetzter

17. November 2016 | Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange hat am 7. November Zuwendungsbescheide über 3,5 Millionen Euro für zwei gemeinsame Vorhaben der SLUB und Universitätsbibliothek Leipzig und ein Einzelvorhaben der SLUB überreicht.

Vorlesetag in Gorbitz

Bundesweite Vorlesetag auch in Dresden

17. November 2016 | Am 18. November findet der bundesweite Vorlesetag statt. Dazu sind in der Bibliothek Gorbitz Grundschüler eingeladen. 8.30 Uhr wird Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, für eine zweite Klasse lesen.

Sachsens WissenschaftsministerinMdL Dr. Eva-Maria Stange (1.v. l.) kam beim Offenen Bürgerfrühstück in ihrem Bürgerbüro in Löbtau am 16. Januar in lockerer Atmosphäre ins Gespräch. Foto: Steffen Dietrich

Baubeginn Kellei-Boulevard 2017

Dr. Eva-Maria Stange lädt zum öffentlichen Bürgerfrühstück

26. Januar 2016 | Die Sächsische Wissenschaftsministerin lädt zum Bürgerfrühstück – dabei kann man erwarten, dass die wichtigen Themen in Dresden-Löbtau angesprochen werden.

Ampeln auf der Wernerstraße

Gefährliche Fußgängerquerungen werden in Dresden-Löbtau entschärft

25. Oktober 2015 | Die gefährlichen Fußgängerquerungen auf der Wernerstraße, an der Einmündung zur Reisewitzer Straße, sowie an der Kreuzung zur Kesselsdorfer Straße werden nachDrängen der Bürger und mit Unterstützung der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Eva-Maria Stange ab 2016 endlich entschärft.

Aktuelles aus der Löbtauer Runde

Neues aus der Löbtauer Runde, Oktober 2015

21. Oktober 2015 | Im Herbst 2015 zeigten Löbtauer Bürger ihr Löbtau in fünf kulturellen Stadtteilrundgängen und einem Geschichtstreff rund 150 Interessierten. Zum Start lud die Arbeitsgruppe Löbtauer Geschichte am Tag des offenen Denkmals, dem 13. September 2015, alle Geschichtsinteressierten zum 2. Löbtauer Geschichtstreff ein. Die AG Löbtauer Geschichte begann ihren kulturgeschichtlichen Rückblick ins 17. bis 19. Jahrhundert mit Spaziergängen. Außerdem laufen die Vorbereitungen – 2018 feiert Löbtau sein 950. Jubiläum. Diese und weitere Themen waren bei der »Löbtauer Runde« in diesem Monat angesagt...

Eva-Maria Stange und Geschäftsführer Clemens Burschyk präsentieren das neue Logo der Volkssolidarität. Im Jubiläumsjahr wird es einen Führungswechsel geben: Dr. Stange, die sächsische Wissenschaftsministerin, gibt den Vorsitz des Vereins ab. Foto: Pohl

»Miteinander – Füreinander« – seit 70 Jahren

Motto der Volkssolidarität bleibt aktuell

14. Februar 2015 | Mit dem Slogan »Mit 70 durch die Stadt« sind die ersten Fahrzeuge der Volkssolidarität seit Januar unterwegs und machen auf das Jubiläum aufmerksam. Der Wohlfahrtsverband wird 70! Am 17. Oktober 1945 wurde die Volkssolidarität in Dresden mit ihrem Gründungsaufruf gegen die Wintersnot gegründet und fand breiten gesellschaftlichen Konsens. Vorsitzende Dr. Eva-Maria Stange betont, dass Volkssolidarität aktueller denn je sei...

Dr. Eva-Maria Stange, SPD-Landtagsabgeordnete, Dr. Rosemarie Griese (Vorsitzende der BI pro Boulevard) und SPD-Stadtrat Axel Bergmann (v.l.n.r.) bei der Übergabe der Unterschriftenliste an den Baubürgermeister Jörn Marx (CDU). Foto: ska

1.106 Mal »JA« zum Boulevard

Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße

19. Oktober 2012 | Seit Juli 2012 haben sich 1.106 Bürgerinnen und Bürger für den Bau des autofreien Boulevards an der Zentralhaltestelle der Kesselsdorfer Straße bis 2014 ausgesprochen. Am 28. September 2012 erhielt Baubürgermeister Jörn Marx die Unterschriften.

Dr. Eva-Maria Stange (rechts im Bild) gratulierte der Leiterin Gabriele Heyne herzlich zum Jubiläum der Begegnungsstätte. Foto: Dietrich

Begegnungsstätte Laubegast feiert 50-jähriges Jubiläum

»Wir leben miteinander füreinander«

9. Mai 2012 | Feierstimmung am 28. April 2012: Auf den Tag genau vor 50 Jahren hatte in der Villa Laubegaster Ufer 30 die Schlüsselübergabe für das neue Domizil der Volkssolidarität stattgefunden. Der Umzug in die jetzige Begegnungsstätte erfolgte am 10. November 1998.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag