Zum Thema

Einkaufen

Centermanagerin Jana Betscher und Architekt Steffen Rau sind sich einig: Die SchillerGalerie braucht ein neues Outfit. Foto: Pohl

SchillerGalerie wird aufgefrischt

Mehr Licht, mehr Offenheit

19. März 2016 | 15 Jahre ist der Einkaufstempel im Herzen von Blasewitz inzwischen alt – Zeit für eine Auffrischungskur, sagen Centermanagerin Jana Betscher und Architekt Steffen Rau. Im Auftrag der Eigentümer aus dem arabischen Raum soll die Galerie heller und freundlicher werden. An den baulichen Gegebenheiten mit Rolltreppe und tragenden Säulen im Inneren lässt sich nichts grundlegend ändern. Aber frische Farben, neue Fußbodenbeläge und Decken sollen für eine angenehmere Atmosphäre sorgen.

Der moderne Bau bildet nun »Donaths ganz Neue Welt«. Foto: Pohl

Moderne Einkaufswelt für Tolkewitz

Neues Geschäftshaus an Österreicher Straße

11. Oktober 2012 | Ein moderner Neubau steht am ehemaligen Standort des ehemaligen Gasthofs »Donahts Neue Welt«. 2004 brannte das Gebäude, das zu dem Zeitpunkt schon zunehmend verlassen und verfallen war, ab. Nun gibt es für die Anwohner in Dresden-Tolkewitz ein neues Einkaufszentrum mit Drogerie, Biomarkt, Bäckerei, Fitnesscenter und vieles mehr.

Gegen eine Ansiedlung der Einzelhandelskette Globus bezogen im Vorfeld der letzten Stadtratssitzung rund 20 Demonstranten Stellung. Unter dem Motto »Ja zur lebendigen Stadtteilkultur, nein zum Globus-Einkaufszentrum« wurde auf die Folgen einer Globusansiedlung hingewiesen. Bewohner und Händler befürchten u.a. eine Bedrohung des standortnahen Einzelhandels, die Entstehung neuer prekärer Arbeitsverhältnisse und eine Überlastung des Verkehrsnetzes. Foto: Möller

Entscheidung zu Globus erneut vertagt

11. Juli 2012 | Die Frage, ob Globus am Alten Leipziger Bahnhof einen Einkaufsmarkt errichten darf, bleibt weiterhin ungeklärt. Nicht nur verschiedene Parteien, der Handelsverband Sachsen und die IHK Dresden lehnen das Projekt ab, auch der Unternehmerverband Pieschen spricht sich dagegen aus.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag