Zum Thema

HTW Dresden – Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Auf dem früheren Parkplatzgelände hinter der HTW Dresden haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines neuen Lehr- und Laborgebäudes begonnen. Foto: Steffen Dietrich

Erweiterung der HTW Dresden

63 Millionen Euro für neues Lehr- und Laborgebäude

21. Juni 2019 | Die Hochschule für Technik und Wissenschaft erhält ein neues Lehr- und Forschungsgebäude. Kürzlich starteten dafür die Bauarbeiten. Der Freistaat investiert 63 Millionen Euro. Davon kommen 21 Millionen aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung.

Show bei der Nacht der Wissenschaften.Foto: Sd/Archiv

Mit Wissenschaft durch die Nacht

Dresden präsentiert sich als Ort innovativer Spitzenforschung

11. Juni 2019 | Die Nacht der Wissenschaften am 14. Juni 2019 lädt wieder stadtweit in die Dresdner Forschungslandschaft ein. Besonders auf dem Campus der Technischen Universität Dresden sind viele Präsentationen, Experimente und Vorträge zu erleben.

Die HTW Dresden ist die zweitgrößte Hochschuleinrichtung der Landeshauptstadt. Foto: Steffen Dietrich

Absolventen aus Dresden begehrt

Studium in Dresden deutschlandweites Qualitätsmerkmal

14. Mai 2019 | Die Hochschule für Technik und Wissenschaft Dresden ist in einem bundesweiten Ranking von Personalverwaltern unter die deutschen Top 10 der Fachhochschulen gewählt worden.

Bei der Jurybesprechung. Kleines Bild: Entwurf der Auswahlsiegerin. Foto Jury: Michael Schmidt | Entwurf: Sophia Stöhr

Eine Ode an den Kulturpalast

9. April 2019 | Das 13. Welcome-Package für Erstsemester wird mit seiner Gestaltung den 50. Geburtstag des Dresdner Kulturpalastes aufgreifen. Die Künstlerin Sophia Stöhr setzte sich in der abschließenden Auswahl mit ihrem Design gegen 14 andere Entwürfe durch.

Bürgermeister Detlef Sittel (l.) und Susanne Haase (r.) mit den ersten Empfängern des Student Welcome Package. Foto: Steffen Dietrich

Willkommensgeschenk an Studenten

3.200 Exemplare des Student Welcome Package für Erstsemester

16. Oktober 2018 | 3.200 Exemplare des neuen Student Welcome Package sind an Dresdner Erstsemester verteilt worden. Die Künstlerin Susanna Haase designte diesmal das Taschenlayout und einige Produkte.

Dresden macht »Science«

16. Lange Nacht der Wissenschaften am Freitag, 15. Juni 2018

13. Juni 2018 | Die Lange Nacht der Wissenschaften lädt am 15. Juni 2018 zu einem kurzweiligen Blick in die Dresdner Hochschul- und Forschungslandschaft ein. Über 700 Veranstaltungen, darunter circa 250 Veranstaltungen speziell für Kinder und Jugendliche, sind für die Besucher vorbereitet.

Einladung zum Experimentieren mit Smart Materials. Foto: Julia Wolf

2018: Ausstellungen und Projekte in Dresdens Museen

14. März 2018 | Die neun städtischen Museen und die Städtische Galerie in Dresden erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Auch in diesem Jahr sind hochkarätige Ausstellungen geplant.

Vorstandsvorsitzende Myriam Gammer (li.) und ihre Stellvertreterin Peggy Zöllner vor dem Eingang der fast schon historischen Holzbaracke, wo neben der STAV unter anderem auch der Studentenrat seinen Sitz hat. Foto: Claudia Trache

Von Babysitter bis Nachhilfe

Studentische Arbeitsvermittlung sucht Auftraggeber

15. Juni 2017 | Im Jahr werden rund 4.000 Studierende von der studentische Arbeitsvermittlung (STAV) in Jobs vermittelt. Vom Babysitter, über Nachhilfe, Rasenmähen oder Servicepersonal bei Events bis hin zu IT-relevanten Bereichen, wie das Erstellen und Pflegen von Internetseiten oder die Entwicklung von Software. Für fast alle Bereiche sind Studierende verfügbar. Am 15. Juni 2017 feiert die STAV auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum an der Bergstraße ihr 25-jähriges Jubiläum.

Künstlerin Annabell Rink präsentiert das von ihr entworfene Motiv. Foto: Steffen Dietrich

»Student Welcome Packages« für Studienanfänger

Willkommensgruß vom City Management Dresden

14. Oktober 2014 | 3.200 Exemplare des »Student Welcome Packages« vom City Management Dresden e. V. und vielen Partnern und Sponsoren wurden zusammengestellt und Anfang Oktober an die neuen Studenten im ersten Semester an der HTW Dresden und TU Dresden verteilt. Darunter sind gut 1.200 ausländische Studenten. Das Herzstück des Begrüßungsgeschenks ist eine LKW-Planentasche.

Mit Schlips und Intelligenz: Ihr neuer Museumsführer in den Technischen Sammlungen. Foto: Simmert

»Neuer« Museumsführer in den Technischen Sammlungen

Robi als Museumsführer

9. Mai 2012 | Im September 2011 erblickte der mobile Assistenzroboter an der Hochschule für Technik und Wissenschaft (HTW Dresden) das Licht der Technikwelt. Eine Nachwuchsforschungsgruppe betreut dieses Projekt, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst finanziert wird. Ziel ist es, die unterschiedlichen Exponate der Ausstellung »Rechentechnik« in den Technischen Sammlung multimedial zu präsentieren.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag