Zum Thema

Luisenstraße

(Wo)man at work: Stadträtin und Baubürgermeister vor Eiben. Manche Konflikte sind einfach nicht lösbar. Foto: Möller

Neue Scheune und möglichst wenig Verkehr

16. November 2018 | Grüne Stadträtin Tina Siebeneicher lud zum Neustadtspaziergang. Die Tour führte über drei Stationen. Das Kulturzentrum »Scheune« soll umgebaut und erweitert werden. Weniger Verkehr in der Luisenstraße wird gefordert. Zwischen der Kreuzung Hoyerswerdaer Straße und dem Albertplatz entsteht ein Radweg.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag