Zum Thema

Ortsamtsleiter Christian Wintrich

Diese Bahnunterführung im Bereich der Langebrücker Straße soll geschlossen werden. Die Bürgerinnen und Bürger sind nicht amused. Foto: Möller

Oberbürgermeister Hilbert auf Besuch in Klotzsche

22. Februar 2019 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert auf Tour durch den Stadtteil. Abends stellt er sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Kritik und Anregungen aus dem Auditorium.

Der Stadtbezirk wächst. Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich ist mit den Entwicklungen des zurückliegenden Jahres durchaus zufrieden. Unsere Aufnahme entstand hoch über Pieschen auf den Dächern des ­MIKA-Quartiers.Foto: Möller

Ideen und Vorstellungen verwirklichen

28. Januar 2019 | Interview mit Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich. Stadtbezirksrat mit zusätzlichen Befugnissen. Erstmals können Bürgerinnen und Bürger ihre Stadtbezirksbeiräte direkt wählen.

Konzert unterm Stern: Für den musikalischen Rahmen sorgten die Mitglieder des Posaunenchors der Herrnhuter Brüdergemeine. Foto: Möller

Sternenglanz im Pieschener Rathaus

6. Dezember 2018 | Unter der historischen Holzbalkendecke des Pieschener Rathauses strahlt ein fünfzigzackiger Stern. Er ist ein Geschenk der Herrnhuter Brüdergemeine und soll als Einladung an die Nachbarschaft verstanden werden.

Diese Beiden hatten sichtlich Freude bei der Sache. Christian Wintrich spielte Glücksfee, Uwe Sochor präsentiert den Preis: einen Käse „­Tomme des Alpes“. Foto: Möller

20 Jahre »savoire vivre« in Pieschen

14. November 2018 | Uwe Sochors Frankreichladen gleich neben dem Pieschener Rathaus feiert seinen 20. Geburtstag. Der Inhaber begeht das Jubiläum mit einem Gewinnspiel. Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich ermittelt die erste Gewinnerin.

Die falknerei ist eine faszinierende Disziplin. Beim Waldfest konnte man die Interaktion von Mensch und Tier aus nächster Nähe erleben. Foto: Möller

8. Waldfest Klotzsche

19. September 2018 | Das Klotzscher Waldfest erlebte seine 8. Auflage. Grußwort von Ortsamtsvorsteher Christian Wintrich. Klotzscher Verein wirbt für Spenden zur weiteren Ausgestaltung des Informations- und Lehrpfads durch den historischen Waldpark.

Gruß an nachfolgende Generationen: Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann fiel es zu, die Baupläne der neuen Seniorenresidenz in die Zeitkapsel zu packen. Foto: Möller

Weitere Seniorenwohnanlage für Klotzsche

19. September 2018 | Die Katharinenhof Seniorenwohnheim- und Pflegeanlage Betriebs GmbH investiert 15 Millionen Euro in neues Pflegeheim am Standort Klotzsche. Grundsteinlegung war am 23. August. Im September soll Richtfest gefeiert werden.

Viele neue Wohnungen wie hier in der Markuspassage sind Beleg für eine äußerst dynamische Entwicklung. Ortsamtsleiter Christian Wintrich sieht Pieschen auf einem guten Weg. Foto: Möller

Pieschen: Bunt und lebenswert

Interview mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich

26. Januar 2018 | Interview mit dem Pieschener Ortsamtsleiter Christian Wintrich. Pieschen ist weiterhin auf einem guten Weg, der Wohnungsbau brummt.

7. Forst- und Weinfest

Traditionelles Königswalder Forst- und Weinfest findet am 2. September 2017 statt

24. August 2017 | Der Klotzscher Verein lädt am 2. September 2017 zum Heimatfest. Rund um das Forsthaus am Nesselgrundweg erwartet die Gäste ein buntes Programm.

Ortsamtsleiter Christian Wintrich (r.), hier mit Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, sieht Pieschen im 725. Jahr seines Bestehens so schön bunt und herausragend wie nie zuvor. Foto: Möller

Pieschener Melodien bringen den Stadtteil zum Schwingen

9. Juni 2017 | Das neue Verkehrsraumkonzept Shared Places ist als Pilotprojekt im Dresdner Stadtteil Pieschen gestartet.

Pieschen hat längst eine eigene Dynamik entwickelt. Ortsamtsleiter Christian Wintrich hat allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Foto: Möller

Pieschen wächst weiter

Die Pieschener Zeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich

21. Februar 2017 | Die Pieschener Zeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich. Zwischen Kultur , Wirtschaft und Lebensqualität – Teil II des Interviews zum Jahresauftakt.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag