Zum Thema

Reichspogromnacht

Denkmal, geschaffen vom Dresdner Bildhauer Johannes Peschel (geb.1931), aufgestellt am 22. April 1975.

Kalenderblatt: 9. November

Erinnerung und Mahnung

10. November 2021 | »Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!« Bertolt Brecht (1898–1956)

Das Ensemble Leggieramente mit Susanne Schneider an der Flöte und Anke Gießmann am Klavier umrahmte die Gedenkfeier musikalisch. Foto: Steffen Dietrich

Gedenkfeier an der Villa Salzburg

Erinnerung an die Verfolgung jüdischer Mitbürger in Dresden

11. November 2020 | Anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 fand eine Gedenkfeier für die frühere Eigentümerin der Villa Salzburg, Felicia Glückmann statt. Sie war von den Nazis ihrer Villa beraubt worden und starb 1941, entrechtet, beraubt und gedemütigt in Dresden.

Anzeige

Vonovia Dresden
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag