Zum Thema

Schutzverband Dresdner Stollen e. V.

Für Lisa Zink hat die Stollensaison schon begonnen. Die Dresdner Stollenbäcker und -bäckerinnen stellten am 13. Oktober ihr 27. Stollenmädchen auf Schloss Eckberg vor. Einige Bäcker brachten ihre „heißen Öfen“ mit, denn sie sind in ihrer Freizeit Biker. Foto: Schutzverband Dresdner Stollen/Agentur Sender und Empfänger/Eric Münch

Lisa Zink ist das 27. Stollenmädchen

20. Oktober 2021 | Die Botschafterin für den Dresdner Christstollen ist für ein Jahr die 17-jährige Lisa Zink. Die angehende Bäckerin ist auch Schirmherrin für das Dresdner Stollenfest am 4. Dezember 2021.

Unterwegs im Auftrag des goldenen Siegels

4. November 2020 | Johanna Meitzner heißt das neue Stollenmädchen. Die 21-Jährige ist in dieser Saison die Botschafterin für den Dresdner Striezel.

Johanna Meitzner wirbt für das Lieblingsgebäck vieler Dresdner. Foto: Schutzverband Dresdner Stollen e. V./Michael Schmidt

Dresdner Stollenbotschafterin Johanna Meitzner

26. Dresdner Stollenmädchen offiziell vorgestellt

10. Oktober 2020 | Das 26. Dresdner Stollenmädchen wurde in Pillnitz vorgestellt. Die Konditorin, die derzeit eine Lehre zur Bäckerin absolviert, eröffnet u. a. den Dresdner Striezelmarkt, dieses Jahr am 23. November.

Stollenmädchen Veronika Weber präsentierte zur Saisoneröffnung das historische Messer. Foto: Möller

Dresdner Christstollen goes digital

Veronika Weber ist das neue Stollenmädchen 2019

6. November 2019 | Nach dem Reformationstag starten die Dresdner Stollenbäcker offiziell in die Weihnachtssaison. Rund um das Traditionsgebäck gibt es viele Termine – vom öffentlichen Stollenverkosten bis zum Striezelfest am Samstag, 7. Dezember 2019.

In den nächsten Monaten wird die Windmühle erneuert. Foto: Trache

Sanierung der Nickerner Windmühle beginnt

19. August 2017 | Die Vereinsmitglieder vom Kinder- und Jugendbauernhof Nickern sind stolz auf ihre Windmühle, schließlich haben sie sie 2002 selbst gebaut. Nun ist sie sanierungsbedürftig. Hilfe naht...

Kathrin Küchler (Dritte von r.) erhält aus den Händen von Henry Mueller, Vorsitzender des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V., die Spende. Mit dabei auch Stollenmädchen Marie Lassig. Foto: Trache

Stollenbäcker spenden für Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

Schutzverband Dresdner Stollen e. V. überreicht 3.000 Euro

10. März 2017 | Eine Spende von 3.000 Euro erhielt der Kinder- und Jugendbauernhof Nickern Mitte Februar. Das Geld hilft, die dreistöckige Windmühle zu erneuern, die ein wichtiger Treffpunkt für die Besucher ist.

Unter der Leitung von Peter Christian Feigel musizierte das Orchester der Staatsoperette. Die Musiker sowie die Solisten Maria Perlt und Jannik Harneit ernteten großen Beifall. Foto: Pohl

Baufortschritt und Akustikproblem – Konzertmatinee informierte über den Neubau der Staatsoperette

Für exzellenten Hörgenuss

31. Januar 2016 | Mit schwungvollen Melodien von Leonard Bernstein und George Gershwin begrüßte die Staatsoperette das neue Jahr. Mit Bildern von der Baustelle informierte Wolfgang Schaller über das Werden des Neubaus. Er schwärmte von den vielseitigen Verwandlungsmöglichkeiten der Hauptbühne mit Hinterbühne und Drehscheibe, von den besseren Probenmöglichkeiten. Aber es gebe auch ein Problem...

Anzeige

Telemarkt Direct GmbH
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag