Zum Thema

Trachau

Festumzug auf der Fraunhoferstraße 1932. Im Hintergrund die Laubenganghäuser. Foto/Repro: Archiv Brendler

Die Halleystraße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

16. Mai 2017 | Am 1. Oktober 1930 erhielt die Baustraße Nr. 70 in der neu errichteten Großsiedlung Dresden-Trachau den Namen des englischen Astronomen und Mathematikers Edmund Halley.

Familiengrab Nehmer. Repro/Foto: Autor

Maler und Grafiker Rudolf Nehmer (1912 1983)

Grabstätten auf dem Heidefriedhof Dresden

11. Mai 2017 | Zur Erinnerung an den Dresdner Maler und Grafiker Rudolf Nehmer. Nehmer war Mitbegründer der Künstlergemeinschaft »Das Ufer – Gruppe 47«.

Kreuzung Leipziger Straße/Rosenstraße (heute Rietzstraße) am 17. August 1901, links die ehemalige "Cigarren-Fabrik" des Friedrich Otto Jedicke. Repro: Brendler

Das erste Glockengeläut der Vorortgemeinde Trachau

30. Juni 2016 | Historisches zum ersten Glockengeläut der Trachauer Gemeinde im Trachauer Schulhaus.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag