Zum Thema

Versöhnungskirche

Lorbeerbaum, Heiligenkraut oder Jakobsleiter – wie sehen Pflanzen aus, die in der Bibel vorkommen? Das kann man sich im Bibelgarten an der Versöhnungskirche in Striesen ansehen, der in diesem Jahr entstanden ist. Auf kleinen Schildern sind neben dem Namen auch Verweise auf Textstellen in der Bibel dokumentiert. Foto: Pohl

Bibelgarten in Striesen

25. November 2021 | Der Bibelgarten in Striesen wächst und gedeiht.

Glockenläuten und Osterbotschaft

9. April 2020 | Ostern dieses Jahr ganz anders: Keine gemeinsamen Gottesdienste, dafür gibt es andere Möglichkeiten, das Osterfest angemessen zu begehen. Auch Superintendent Christian Behr zeigt sich zuversichtlich.

Martin Luther Vor der Versöhnungskirche. Foto: Pohl

Auf Luthers Spuren in Dresden

1. Juni 2017 | Martin Luther war nur zweimal in Dresden, im April 1516 und im Juli 1517, trotzdem erinnert in Dresden vieles an den Reformator. Das Reformationsjubiläum wird mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. So steht das Musikjahr 2017 in der Frauenkirche mit 130 Angeboten unter dem Motto »re|formation«.

Frauenkirche, entstanden 2005. Foto: Joachim Liebers

In Erinnerung an den Hobbymaler Rudi Naumann

16. September 2016 | Mit Rudi Naumanns Bildern gestaltete das Ortsamt ab 11. Juli 2000 im historischen Bürgersaal des Rathauses Leuben die gut besuchte Ausstellung »Vergesst mir das alte Dresden nicht«. Rudi Naumann? Wir stellen den den in diesem Jahr verstorbenen Hobbymaler vor und blicken auf seine Arbeiten zurück.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag