200 Jahre Fahrrad

Veröffentlicht am Mittwoch, 4. Oktober 2017

Während der Herbst­ferien lädt das Verkehrs­museum am 11. Oktober 2017, ab 10.30 Uhr, zur Fahrrad-Mecha­ni­ker­werk­statt mit Bike 24 ein (Voranmeldung: fuehrung@verkehrsmuseum-dresden.de, Telefon: 0351 8644133). Die Veran­staltung gehört zur neuen Sonder­aus­stellung »Ich.Fahr.Rad«. Sie erzählt Fahrradgeschichte(n) und ist der Erfindung des Zweirades vor 200 Jahren gewidmet.

1817 baute der badische Tüftler Karl Drais seine hölzerne Laufma­schine. Eine Sensation zur damaligen Zeit. Heute erlebt das Radfahren einen neuen Aufschwung, es gibt rund 80 Millionen Fahrräder in Deutschland, fast doppelt soviel wie Pkw. In der Ausstellung wird die Entwicklung des Rades beleuchtet und vor allem Geschichten von Menschen erzählt, für die das Fahrrad unver­zichtbar ist. Besucher können auch aktiv werden: Zum Beispiel auf dem Fahrrad-Ergometer in die Pedale treten oder mit Liegerad, Rennrad oder Cruiser die Ausstellung auf einem extra Parcour umrunden.

StZ/Christine Pohl

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

Winterweihnacht im Zschonergrundbad

Veröffentlicht am 14. Dezember 2018

Briesnitz. Am kommenden Sonntag, dem 16. Dezember, findet im Zscho­ner­grundbad, Merbitzer Straße 6, die Winter­weih­nacht statt. Die Besucher erwartet von 15 bis 18 Uhr ein weihnachtlich geschmücktes Zscho­ner­grundbad zum besinn­lichen Verweilen. Es gibt Herzhaftes vom Grill, Kräuter­punsch und Glühwein, eine Crêpes- und Knüppel­ku­chen­bä­ckerei, eine gemüt­liche Bastel­stube für Groß und Klein sowie einen Verkaufs­stand mit Selbst­ge­nähtem. 17 Uhr wird das große Weihnachts­feuer entfacht. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Alle Einnahmen aus der Veran­staltung sollen in das Projekt »Stufe für Stufe« fließen, der Sanierung der zentralen Großtreppe im Objekt.

Steffen Dietrich

Weihnachten gemeinsam – nicht einsam!

Veröffentlicht am 11. Dezember 2018

Wer Heilig­abend nicht allein zu Hause bleiben möchte, kann das Senio­ren­zentrum Amadeus der Volks­so­li­da­rität Dresden auf der Strie­sener Straße 2 besuchen. Am Montag, 24. Dezember 2018, wird hier in gemüt­licher Runde 11 und 14 Uhr bei Kerzen­schein, weihnacht­lichen Lecke­reien und litera­ri­scher Umrahmung gemeinsam gefeiert. Um Anmeldung bis zum Montag, 17. Dezember 2018, wird gebeten. Kontakt: Tel.: 0351 447 28 69, E-Mail: amadeus@volkssoli-dresden.de

Dirk Rostig

Advent im Wäldchen

Veröffentlicht am 7. Dezember 2018

Blasewitz. Am Donnerstag, 14. Dezember 2018, wird von 14 bis 15 Uhr im Spitzahorn­wäldchen am Elberadweg, zwischen Angelsteg und Gautschweg, zu einem gemüt­lichen Beisam­mensein einge­laden. Bei warmen Getränken und Fettbemmen geben Akteure der Stadt­teil­runde und des Stadt­be­zirks­amtes Blasewitz einen Überblick, welche Fortschritte es in Sachen »Wald-Spiel­platz« schon gibt und wie es weitergeht.

Zuvor finden die letzten Arbeits­ein­sätze statt:  am Dienstag, 11. Dezember 2018, von 11 bis 15.30 Uhr, am 13. Dezember, 9 bis 13 Uhr, und am 14. Dezember, 11 bis 14 Uhr,  nachdem die großen Bäume gefällt worden sind.

Christine Pohl

Alle Kurzmeldungen »
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag