Weiterer Bauabschnitt an Potschappler Straße freigegeben

Veröffentlicht am Mittwoch, 2. August 2017

Coschütz. Ab Freitag, den 4. August 2017, gibt das Straßen- und Tiefbauamt den zweiten von drei Bauab­schnitten an der Potsch­appler Straße in Coschütz wieder für den Verkehr frei. Das betrifft das 330 Meter lange Teilstück zwischen dem Knoten­punkt Freitaler/Karl-Stein-/Cornelius-Gurlitt-Straße bis zur Bruno-Bürgel-Straße.

Bis zum Jahresende 2017 ist der verblei­bende, etwa 400 Meter lange Abschnitt von der Bruno-Bürgel-Straße bis zur Karls­ruher Straße grundhaft instand zu setzen. Dabei nutzen Versor­gungs­un­ter­nehmen die Straßen­bau­ar­beiten um Leitungen zu erneuern. Am 18. Dezember soll das Vorhaben nach etwa 18 Monaten Bauzeit abgeschlossen sein. Bis dahin bleibt die weiträumige Umleitung von und nach Freital über die Karlsruher/Burgker Straße mit einer Ampel an der Kreuzung Burgker Straße, Kohlen­straße und Klein­naundorfer Straße bestehen.

Die Straßen­bau­kosten belaufen sich auf ungefähr 1,53 Millionen Euro.

StZ/Steffen Dietrich

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

Frühlingsfest im KGV »Dresden West«

Veröffentlicht am 2. Mai 2019

Löbtau. Der KGV »Dresden West« e. V., Stolle­straße 72, lädt am Sonntag, 4. Mai 2019, in seine Klein­gar­ten­anlage zu einem Frühlingsfest ein. Ab 10 Uhr beginnt eine Samen- und Pflan­zen­börse mit der Gärtnerei/Baumschule Laube und Fachbe­ra­te­rInnen des KGV »Dresden West« e. V. sowie ein Flohmarkt. 16 Uhr wird das Hexen­feuer entzündet. Für Musik sorgt Disco Foxy. Es gibt Leckeres vom Grill und die legen­dären Fisch­brötchen.

Steffen Dietrich

Walpurgisnacht in der »Schieferburg«

Veröffentlicht am 25. April 2019

Gruna. Am Dienstag, 30. April 2019, lädt das Kinder- und Jugendhaus »Schie­ferburg«, Liebstädter Straße 29, ab 17 Uhr zur tradi­tio­nellen Walpur­gis­nacht ein. Neben einem spannenden Programm mit Spiel und Spaß gibt es wie immer Leckeres vom Grill, Getränke und Knüppel­kuchen. Die Band »Zugabe« spielt Live-Musik. Und auch die Hexe Hoppetoss hat sich angekündigt…

Weitere Infos unter www.schieferburg.de oder per Telefon 0351 2541157.

Christine Pohl

Botanische Führung über den Heidefriedhof

Veröffentlicht am 23. April 2019

Trachen­berge. Zum des Tag des Baumes lädt der Eigen­be­trieb Friedhofs- und Bestat­tungs­wesen am Sonntag, 28. April 2019, zu einer botani­schen Führung über den Heide­friedhof Dresden, Moritz­burger Landstraße 299, ein. Der Baumsach­ver­ständige Dipl. Ing. Rolf Brinkel und Fried­hofs­leiter Mario Fischer erläutern die Beson­der­heiten der Pflan­zen­ge­mein­schaft und die Stand­ort­be­din­gungen auf dem Heide­friedhof. Die amtie­rende deutsche Baumkö­nigin Caroline Hensel wird den Rundgang begleiten und Wissens­wertes über den Baum des Jahres, die Flatte­rulme, berichten. Treff­punkt ist 10.30 Uhr am Haupt­eingang des Friedhofs. Die Führung ist kostenfrei.

Christine Pohl

Alle Kurzmeldungen »
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag