Wer macht mit beim Line Dance?

Veröffentlicht am Freitag, 13. Januar 2023

Wer gern tanzen möchte, aber keinen oder nicht den richtigen Partner dafür hat, ist beim Line Dance genau richtig. In der „Boots Factory“ in Heidenau, August-Bebel-Straße 14, kann Frau oder Mann, jung oder älter, das Line-Dance-ABC erlernen. Line Dancing garan­tiert ... weiterlesen

https://ssvheidenau.de/sportgruppen/line-dance/

Foto: 

Wer gern tanzen möchte, aber keinen oder nicht den richtigen Partner dafür hat, ist beim Line Dance genau richtig. In der „Boots Factory“ in Heidenau, August-Bebel-Straße 14, kann Frau oder Mann, jung oder älter, das Line-Dance-ABC erlernen. Line Dancing garan­tiert Spaß, dient der Herzge­sundheit, hält geistig und körperlich fit und soll angeblich auch Stress abbauen. Ein weiterer Vorteil: Es wird kein Tanzpartner benötigt. Denn getanzt wird in Linien neben- und hinter­ein­ander, eigentlich solo, aber niemals allein – auch geeignet für Senioren. „Einfach mal auspro­bieren und dabei­bleiben“, empfiehlt Sieglinde Dittmann von den HOT BOOTS im SSV Heidenau. Der nächste Begin­nerkurs startet am 2. Februar 2023, 15.30 Uhr. Trainiert wird immer donnerstags, 15.30 bis 17 Uhr.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Anmeldung
HOT BOOTS, Abt. Line Dance im SSV Heidenau e.V.
Sieglinde Dittmann, Tel. 01520 2994217, sieglinde.dittmann@web.de
oder Sabine Donner, Tel. 03529 513925

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag