Plauener Zeitung

Ausgabe 1/2019

Januar-Ausgabe erschienen

23. Jan 2019
Plauener Zeitung 1/2019

Ausgabe 12/2018

Dezember-Ausgabe erschienen

5. Dez 2018
Plauener Zeitung 12/2018

Ausgabe 11/2018

November-Ausgabe erschienen

14. Nov 2018
Plauener Zeitung 11/2018
Im Lapidarium lagern Zeitzeugen unterschiedlicher Epochen – wie die beschädigte Figur des Mozartbrunnens. Foto: Pohl

Lapidarium – „steinreiche“ Schatzkammer

In der Ruine der Zionskirche werden historische Architektur-Fragmente aufbewahrt

10. Oktober 2018 | Skulpturen, Wegesäulen, Fassadenteile, Schmuckelemente von Gebäuden und vieles mehr bewahrt die Stadt Dresden in ihrem Kunst- und Kulturdepot auf. Platz dafür wurde in der Ruine der Zionskirche geschaffen.

Die neue Aussichtstafel. Foto: Steffen Dietrich

Ausblick Richtung Süden

Neue Aussichtstafel auf dem Bismarckturm eingeweiht

19. September 2018 | Die Bismarcksäule hat eine neue Aussichtstafel erhalten. Der Touristenmagnet bietet neben einem herrlichen Ausblick auch, über das Jahr verteilt, mehrere Veranstaltungen an, die der Bismarckturm Dresden e. V. initiiert.

In einer Festveranstaltung wurde auf die 70-jährige Geschichte der Bildungseinrichtung hingewiesen. Der stellvertretende Schulleiter Matthias Böhme würdigte insbesondere die Leistung der Lehrenden und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Betrieben und Institutionen. Foto: Steffen Dietrich

Quelle tausender Fachkräfte

Jubiläum für Berufliches Schulzentrum für Dienstleistung und Gestaltung

19. September 2018 | Das Berufliche Schulzentrum für Dienstleistung und Gestaltung kann auf 70 Jahre Tradition zurückblicken. Ende August wurde das mit einer Festwoche gefeiert. Dabei konnten Besucher auch einen Blick »hinter die Kulissen« werfen.

Pfarrer Walter Lechner. Foto: Evangelisch in Dresden

Neuer Pfarrer für Löbtau

19. September 2018 | Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung in Löbtau und Naußlitz hat einen neuen Pfarrer, Walter Lechner. Der verheiratete Vater dreier Kinder wurde am 9. September in sein Amt eingeführt.

Blick auf das Löbtauer Grab der Industriellenfamilie Siemens. Foto: Lara Schink

Auf den Spuren von Löbtaus Fabrikanten

Der Neue Annenfriedhof widmet sich zum Tag des offenen Denkmals der Stadtteilgeschichte

3. September 2018 | Auf dem Neuen Annenfriedhof haben Angehörige namhafter Fabrikantenfamilien ihre letzte Ruhestätte gefunden. Die aufwendige Grabgestaltung bezeugt auch den einst in Löbtau mit industrieller Produktion im 18. Jahrhundert erwirtschafteten Reichtum. Am 9. September 2018 wird mit Sonderführungen und Vorträgen auf diesen Teil der Stadtgeschichte aufmerksam gemacht.

Am 13. September wird sich das Gelände beim Nürnberger Ei in eine Partymeile verwandeln. Foto: Sd
  • Anzeige

Langer Donnerstag am Nürnberger Ei

2. September 2018 | Am 13.  September 2018 laden die Geschäfte am Nürnberger Ei wieder zum Langen Donnerstag. Die Veranstaltung mit Stadtfestcharakter hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Familienfest gemausert.

Bühnenprogramm Beim Müllerbrunnenfest. Foto: Steffen Dietrich

Familienfest am Müllerbrunnen

Das 11. Müllerbrunnenfest findet am 8. September statt

27. August 2018 | Der 8. September 2018 steht am Müllerbrunnen, unweit des Rathauses, wieder ganz im Zeichen der Plauener Mühlengeschichte. Am Müllerbrunnen wird ab 14 Uhr gefeiert. Besonders für Kinder wird vom Veranstalter, der IG Plauen, jede Menge Unterhaltung geboten. Am Abend stehen dann Bands auf der Bühne, die Musik für alle machen.

medlz: Nelly Palmowske, Silvana Mehnert, Joyce-Lynn Lella, Sabine Kaufmann(v. l.n.r.). Foto: medlz/PR

Geburtstagsparty mit Elblandphilharmonie

26. August 2018 | Die medlz feiern ihr 20.  Bühnenjubiläum mit einer Show im Schauspielhaus. Die Begleitung übernimmt die Elblandphilharmonie.

Julia Reiche und Steve Schneider in den Räumlichkeiten der Kultur Kulisse. Foto: Steffen Dietrich

Kulturkulisse in historischem Ambiente

25. August 2018 | In der Bienertmühle gibt es seit Mai diesen Jahres einen neuen Veranstaltungsraum für Konzerte, Ausstellungen und Vorträge. Julia Reiche und Steve Schneider gewährten einen kleinen Blick hinter die Kulissen.

Zum 11. Gitterseer Bahnhofsfest wird am Bahnhof Gittersee Eisenbahngeschichte erfahrbar. In den vergangenen Jahren waren insbesondere die Fahrten mit dem Schienentrabbi äußerst beliebt. Foto: Archiv Sd

11. Gitterseer Bahnhofsfest

Das Familienfest des Windbergbahn e. V. diesmal am 1./2. September 2018

23. August 2018 | Am 1. und 2. September 2018 öffnet der Windbergbahnverein wieder sein Vereinsgelände am Bahnhof Gittersee zum 11. Gitterseer Bahnhofsfest.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag