Stadtweite Meldungen

Spannende Wettkämpfe der kleinen Rennflitzer.Foto: Trache

Zu Ostern ins Lausitzer Seenland

12. April 2019 | Senftenberg ist am 20. April 2019 Schauplatz der deutschen Vereinsmeisterschaft des Automodellclubs (AMC) Die Stadt im Süden Brandenburgs hat aber noch viel mehr zu bieten.

Über die Wiese oder quer durch die Stadt – beim Janes’s Walk gibt es viele Möglichkeiten, zu Fuß unterwegs zu sein. Foto: Naturfreunde

»Laufen wir mal« – beim Jane’s Walk Festival

12. April 2019 | Wandern, die Umgebung zu Fuß erkunden und dabei ins Gespräch kommen – dafür eignet sich das Jane’sWalk Festival vom 3. bis 5. Mai 2019 in Dresden. Über 20 verschiedene Touren stehen zur Auswahl.

Siegfried Reball vor seinen Bildern. Foto: Trache

»Kunst am Elbufer«

11. April 2019 | Bis 28. April 2019 stellen sich in der Galerie am Laubegaster Elbufer die Künstler Peter Klar, Siegfried Reball und Joachim R. Niggemeyer mit ihren Werken vor.

Der Fahrbahnbereich der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße ist derzeit eine Baustelle, die Anwohner und Geschäftsleute vor eine Geduldsprobe stellt. Foto: Steffen Dietrich

Geduldsprobe für Kellei-Boulevard

11. April 2019 | Der Umbau der Kesselsdorfer Straße geht mit großen Schritten voran. Im Bereich der Zentralhaltestelle ist der gesamte Fahrbahnbereich eine Baustelle. Die Geschäfte sind trotz der Baumaßnahmen erreichbar und offen.

Jubiläen in Dresdens städtischen Museen

11. April 2019 | Welche besonderen Höhepunkte halten die städtischen Museen in Dresden 2019 bereit? Viele Ausstellungen beziehen sich auf »runde Geburtstage«. So widmet sich eine Ausstellung in den Technischen Sammlungen dem Thema 50 Jahre Robotron, 50 Jahre Informatikstudium.

Im Betriebshof Trachenberge sind Ende März zwei neue Carports für die Straßenbahnen fertiggestellt worden. Foto: Möller

Dresdner Verkehrsbetriebe im Ökomodus

10. April 2019 | Die DVB AG hat auf dem Betriebshof Trachenberge für ihre Straßenbahnwagen zwei neue Carports in Betrieb genommen. Auf rund 75 Prozent der Dachflächen wurden fast 1.000 Photovoltaikmodule montiert. Außerdem sollen auf dem Grundstück Bienenstöcke aufgestellt werden.

Kultusminister Christian Piwarz (l.) übergab den Fördermittelbescheid an Bürgermeister Hartmut Vorjohann (m.) und Schulleiter Ulrich Simon. Foto: Pohl

Fördermittel für die 64. Oberschule

10. April 2019 | Die grundlegende Sanierung der 64. Oberschule liegt knapp 30 Jahre zurück, jetzt stehen Gelder für die Erneuerung der Fenster und des Sonnenschutzes zur Verfügung.

Ein weiterer Meilenstein: Oberbürgermeister Dirk Hilbert konnte Projektleiter Otto Graf die zweite Teilbaugenehmigung für die neue Halbleiterfabrik im Dresdner Norden übergeben. Foto: Möller

»Können auf Knopfdruck expandieren«

10. April 2019 | Zweite Teilbaugenehmigung für die neue Bosch-Halbleiterfabrik im Dresdner Norden. Innenausbau kann nun beginnen. Die ersten100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingestellt.

Die Eltern Vicky und Marius mit Sohn Niko. Foto: DKMS/privat

Niko braucht seine Mama

9. April 2019 | Am 14. April 2019 wird im Deutschen Hygiene-Museum eine Registrierungsaktion der DKMS durchgeführt. Es geht um die Suche eines lebensrettenden Stammzellenspenders für die Mama des neugeborenen Niko.

Bei der Jurybesprechung. Kleines Bild: Entwurf der Auswahlsiegerin. Foto Jury: Michael Schmidt | Entwurf: Sophia Stöhr

Eine Ode an den Kulturpalast

9. April 2019 | Das 13. Welcome-Package für Erstsemester wird mit seiner Gestaltung den 50. Geburtstag des Dresdner Kulturpalastes aufgreifen. Die Künstlerin Sophia Stöhr setzte sich in der abschließenden Auswahl mit ihrem Design gegen 14 andere Entwürfe durch.

Ulrike Grundmann und Psychologe Remo Kamm mit Maskottchen »Paulchen«. Foto: S. Mutschke

Fürsorge für die ganze Familie

Fünf Jahre Beratungsstelle beim Verein »Sonnenstrahl«

9. April 2019 | Der Verein »Sonnenstrahl« richtet sich mit einem besonderen Angebot nicht nur an Krebs erkrankte Kinder, sondern auch an ihre Eltern, Großeltern, Schulfreunde oder Nachbarn.

Bis zum Jahresende bleibt der Fußweg auf dem Blauen Wunder zwischen Körnerplatz und Schillerplatz gesperrt. Während der Bauarbeiten wird u. a. ein neuer Kunstharzbelag aufgebracht.Foto: Pohl

Mehr Sicherheit für Radfahrer

9. April 2019 | Bis Ende des Jahres wird der Fußweg auf der Loschwitzer Brücke instandgesetzt. Das ist der Auftakt für die grundlegende Sanierung während der nächsten Jahre. Diese wird mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein – die Stadt soll Konzepte erarbeiten.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag