Stadtweite Meldungen

Der Bildhauer Robert Türke schuf das 1924 enthüllte Denkmal für die im ersten Weltkrieg gefallenen Pieschener Bürger. Foto: Archiv Brendler

Das Gefallenendenkmal auf dem Markusfriedhof

Kunst auf Friedhöfen und in Kirchen des Stadtbezirkes Pieschen

16. September 2020 | Auf dem Markusfriedhof erinnert ein Denkmal an die Gefallenen des 1. Weltkrieges. Geschaffen hat es der in Meißen geborene Bildhauer Robert Türke.

Bei der Planungswerkstatt entwickelten Kinder ihre eigenen Spielplatzideen. Foto: Claudia Trache

Kinderbeteiligung an Bürgerprojekt

Modell für Waldspielplatz im künftigen Südpark übergeben

16. September 2020 | Die Pläne für den neuen Südpark nehmen konkrete Formen an. Kinder wurden dabei in die Gestaltung eines Spielplatzes mit einbezogen. Das kam bei Kindern und Eltern gleichermaßen gut an.

Unterstützer der Bürgerinitiative »Ein Wald für Cottas Klima« informierten am 3. September 2020 vor Ort mit einem Infostand über ihre Ziele. Foto: Steffen Dietrich

Wohnungsbau frisst Stadtgrün

Bedarf an Wohnungen sorgt für Diskussionen um potentielle Bauflächen

16. September 2020 | Wohnbebauung frisst sich an den Leutewitzer Park heran. Eine Bürgerinitiative möchte den Leutewitzer Park und den anliegenden Wald erhalten. Zunehmende bauliche Verdichtung zu Lasten von Stadtgrün ist ein stadtweites Problem.

Erzieherin Diana Hille (vorn) und Ashlee Gray kümmern sich in der Kita Finsterwalder Straße liebevoll um die Kleinen. Foto: Trache

Für einen guten Start ins Leben

15. September 2020 | Mehr als 30 Kindertagesstätten in Dresden erhalten eine besondere Förderung über das Aktionsprogramm »Aufwachsen in sozialer Verantwortung«. Vor allem steht mehr Personal zur Verfügung, um individueller auf Kinder eingehen zu können.

Lange heiß umstritten gibt es jetzt einen Radweg zu beiden Seiten der Albertstraße. Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen machte schon einmal eine Probefahrt. Foto: Möller

Radfahrstreifen auf der Albertstraße

15. September 2020 | Vororttermin mit Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen testet neuen Radweg zwischen Albert- und Carolaplatz.

Katrin Bicher und Handwerkslehrer Konstantin Jahn im Schulgarten vor einem der Hochbeete.

Perspektive für Neue Waldorfschule

14. September 2020 | Seit einem Jahr lernen die Mädchen und Jungen der Neuen Waldorfschule in »mobilen Raumeinheiten« in Niedersedlitz. Sie haben ihren neuen Standort verschönert und freuen sich auf ihr neues Schulhaus. Mit fast 8,3 Millionen Euro fördert der Freistaat Sachsen den ersten Abschnitt des Schulneubaus.

Trotz Corona soll das Brunnenfest in Gruna gefeiert werden. Foto: Pohl
  • Anzeige

26. September 2020: Feiern rund um den Findlungsbrunnen

Jubiläum: 650 Jahre Gruna

13. September 2020 | Das Brunnenfest ist in die diesjährigen Nachbarschaftstage in Gruna eingebettet. Geplant ist ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Zirkuskunst und Feuershow.

StESAD-Chef Axel Walther und Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (r.) sind stolz auf die Auszeichnung für das nachhaltige Bauen für den Schulcampus Tolkewitz. Foto: Pohl

Auszeichnung für nachhaltiges Bauen

Schulcampus Tolkewitz erhält Gold-Zertifizierung des Bundes

12. September 2020 | Dachbegrünung, Photovoltaikanlage, Barrierefreiheit – das sind nur einige Punkte, die zur Auszeichnung des Schulcampus Tolkewitz mit dem Zertifikat für nachhaltiges Bauen geführt haben.

Das Westböhmische Symphonieorchester Marienbad ist das älteste Symphonieorchester Tschechiens. Zum feierlichen Eröffnungskonzert spielt es u. a. Kompositionen von Ludwig van Beethoven. Foto: PR

Tschechisch-deutsche Kulturtage trotz Corona

22. tschechisch-deutsche Kulturtage im Oktober 2020

11. September 2020 | Unter dem Motto »Unsere Nachbarn unter uns« finden die Kulturtage vom 1. bis 31. Oktober 2020 in Dresden, Usti nad Labem und der Elbe-Labe-Region statt.

Ulrich Finger und Katharina Salomo laden am 13. September ein ins „Literaturschloss“. Foto: Pohl

13. September 2020: Literatur im Denkmal

10. September 2020 | Zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 wird zum 4. Mal die Buchmesse »Dresden (er)lesen« im Schloss Albrechtsberg stattfinden.

Der Rohbau des neuen Kombibades in Prohlis ist fertig. Zum Richtfest am 20. August waren zahlreiche Gäste gekommen.

Richtkrone über dem Kombibad Prohlis

10. September 2020 | Der Rohbau steht, in der zweiten Jahreshälfte 2021 soll das Freizeitbad in Betrieb gehen. Dafür sind 21 Millionen Euro eingeplant.

Passend zum Thema „Mach’s möglich!" steht auch der „Spülpalast“ zum Ausprobieren bereit. Foto: Pohl

23. Turmfest für die ganze Familie

10. September 2020 | Die Technischen Sammlungen laden am 13. September 2020 von 10 bis 18 Uhr zum Familienfest ins Museum, auf den Ernemannturm und in den Museumshof ein.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag