Neustadt Zeitung

Blasewitzer Zeitung

Erscheinungstermine 2016

27. Januar, 17. Februar, 16. März, 13. April, 4. Mai, 1. Juni, 29. Juli, 17. August, 14. September, 12. Oktober, 9. November, 7. Dezember

Verantwortliche Redakteurin

Christine Pohl
Tel.: (03 51) 4 85 26 21

Anzeigenberatung

Carola Mulitze
Tel.: (01 62) 655 33 33

Anzeigenleitung

Tel.: (03 51) 4 85 26 71
Fax.: (03 51) 4 85 26 62

Tipp: Von der Jagdpfalz zur grünen Universität

Schlagwörter

Mediadaten der Dresdner Stadtteilzeitungen

Suche

Regionales und Veranstaltungen aus Sachsen

IMG_1877

Altstadt. Die Cockerwiese verwandelt sich am 29. Mai in eine überdimensionale Sieben-Zimmer-Wohnung. Hier können kleine und große Besucher auf Entdeckungsreise gehen, Spiel und Spaß erleben. Dazu laden die Dresdner Wohnungsgenossenschaften von 10 bis 17 Uhr alle Dresdner ein. 40 Mitmachaktionen stehen auf dem Programm: Dazu gehören eine 30 Meter lange Hindernisbahn, eine Riesenrutsche, der Gießkannenslalom » weiterlesen

dynamo-dresden

Die Weichen für‘s Leben werden früh gestellt. Das neu eingerichtete Familienzimmer auf der Wochenstation der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Dresden-Neustadt ist eine Sinfonie in Schwarz-gelb. Es ist der Dynamo-Himmel auf Erden. Den Mitgliedsantrag gibt es gratis dazu.
Über dem Bett leuchtet die Silhouette der Landeshauptstadt mit dem Vereinswappen der SGD. Das Trikot der » weiterlesen

10. Mai 2016 

Teurer Blödsinn

Liebe Leser, Fußbodenampeln für die „Generation Kopfunten“! Eine westdeutsche Kommune hat das entsprechende Pilotprojekt gestartet und ein Dresdner Stadtrat findet die Maßnahme nachahmenswert. Der Mann mag ehrenwerte Gründe haben, diesen Unfug auf die Tagesordnung zu setzen. Doch der Blödsinn hat seinen Preis. Rund 10.000 Euro soll eine Einzelne dieser Anlagen dem Vernehmen nach kosten, geisterte durch » weiterlesen

Oberbürgermeister Dirk Hilbert beim symbolischen Akt. Gemeinsam mit Investor Holm Claußnitzer (l.) und Jörg Drews vom Bauunternehmen Hentschke Bau zerschneidet er das Band auf der Brücke über den Flössergraben.

Klotzsche. Großer Bahnhof in Klotzsche im Baugebiet Travemünder Straße, mittags kurz vor 12: Edelgastronom Kastenmeyer ist schon da, er sorgt für das Bufett. Etwas später kommt der Oberbürgermeister, weitere geladene Gäste folgen, darunter Vetreter der beteiligten Bauunternehmen und künftige Nachbarn.
Im Festzelt hält Holm Claußnitzer, Geschäftsführer der Blickpunkt Wohnraum GmbH, eine launige Rede. Der Mann zeigte » weiterlesen

Ausgelassene Stimmung beim Nachbarschaftsfest.

Das Erlernen der Sprache ist zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Integration in die Gesellschaft. Seit einigen Monaten stellen die Städtischen Bibliotheken den Flüchtlingen entsprechende Angebote, wie Wörterbücher und Sprachkurse, bereit. Die Benutzerordnung wurde inzwischen in 20 Sprachen übersetzt. Ebenso sind Hinweise zum gesamten Anmeldeprozedere in zahlreichen Sprachen erhältlich. Im Zweifelsfall hilft eine verständliche Bildersprache weiter. Einen » weiterlesen

Die zentrale Botschaft der diesjährigen Gedenkfeier zum Tode von Jorge Gomondai: Das Grundgesetz gilt für alle im Land lebenden Menschen.

Es ist nicht gut bestellt um Weltoffenheit und Toleranz in Sachsen. Die Integrations- und Ausländerbeauftragte der Landeshauptstadt zeichnete ein kritisches Bild von den Verhältnissen im schönsten Freistaat der Welt. Allein 2015 hat es 477 rassistische Übergriffe gegeben. Dresden und Leipzig sind ganz vorn dabei. In Dresden hat sich die Anzahl fremdenfeindlicher Vorfälle mehr als verdoppelt. » weiterlesen

D810_Festakt800

Mit einem Festakt in der Semperoper am 4. März wurde das 800-jährige Bestehen des Dresdner Kreuzchores feierlich begangen. Über die Osterfeiertage ist der Chor in der Kreuzkirche bei verschiedenen Veranstaltungen zu erleben: am Karfreitag, ab 9.30 Uhr zum Gottesdienst und ab 16 Uhr mit der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach, die zu den eindrucksvollsten Vertonungen der Leidensgeschichte Jesu » weiterlesen

Alle Stadtteilzeitungen Blasewitzer Zeitung – Hier KOSTENLOS lesen Leubener Zeitunger – Hier KOSTENLOS lesen Löbtauer Anzeiger – Hier KOSTENLOS lesen Neustadt Zeitung – Hier KOSTENLOS lesen Pieschener Zeitung – Hier KOSTENLOS lesen Plauener Zeitung – Hier KOSTENLOS lesen Prohliser Zeitung – Hier KOSTENLOS lesen