Sommerfest im Botanischen Garten

Veröffentlicht am Dienstag, 11. Juli 2017

Im Botani­schen Garten der TU Dresden, Stübel­allee 2, wird am 6. August, von 11 bis 18 Uhr, das Sommerfest gefeiert. Bei einer Führung kann am Sonntag, 16. Juli 2017, ab 10 Uhr, das 3,25 Hektar große Gelände erkundet werden.

StZ/Christine Pohl

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

Bibliotheken geöffnet

Veröffentlicht am 20. August 2019

Pünktlich zum Schul­jah­res­beginn stehen die Biblio­theken in Prohlis und Strehlen wieder zu den gewohnten Öffnungs­zeiten mit ihrem kompletten Service zur Verfügung. Aufgrund von Perso­nal­mangel konnten beide Einrich­tungen vorüber­gehend nur verkürzt geöffnet werden. Die Bibliothek in Prohlis, Prohliser Allee 10, ist montags, mittwochs und freitags von 10 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr für ihre Leser da. Die Bibliothek im Otto-Dix-Center, Otto-Dix-Ring 61 öffnet montags und freitags von 10 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 12 bis 18 Uhr.

Christine Pohl

Lesepaten gesucht

Veröffentlicht am 20. August 2019

Wer möchte Vorschul­kindern oder Erstklässlern Märchen und Geschichten vorlesen? Für das Leseför­der­pro­gramm »Lesestark!« suchen die Städti­schen Biblio­theken ehren­amt­liche Lesepaten. Gelesen wird einmal im Monat an einem Vormittag. Die Paten werden regel­mäßig geschult. Das Programm »Lesestark!« gibt es seit über zehn Jahren.

Weitere Infor­ma­tionen: Telefon 0351 8648140, E-Mail: kulturelle.bildung@bibo-dresden.de.

Christine Pohl

Bürgerbeteiligung zu Sporthallen-Neubau

Veröffentlicht am 2. August 2019

Nickern. In Nickern soll eine neue Sport-Mehrzweck­halle gebaut werden. Am 6. August 2019, ab 18 Uhr, präsen­tieren Fachleute das Hallen­bau­projekt auf der Sport­anlage Wittgens­dorfer Straße 30 und antworten auf die Fragen der Bürger. Dazu laden das Stadt­be­zirksamt Prohlis und der Sport­verein SG Geber­grund Goppeln e. V. ein. Es moderiert Stadt­be­zirks­amts­leiter Jörg Lämmerhirt.
Der Sport­verein SG Geber­grund Goppeln ist seit 2011 Mieter dieser Sport­anlage. Die Vereins­mit­glieder haben sich zum Bau einer kleinen Mehrzweck­halle auf dem Gelände des Sport­platzes entschlossen. Die Halle soll den Einwohnern ebenso offen­stehen wie den Vereins­mit­gliedern, die dadurch ganzjährig trainieren können. Der geplante Hallenbau wurde schon mehrfach öffentlich vorge­stellt. Bevor nun die Detail­planung beginnt, wird das Projekt noch einmal präsen­tiert.

Christine Pohl

Alle Kurzmeldungen »
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag