Zum Thema

Obdachlose

Eginhard ist einer der engagierten Helfer, die den Gästen das warme Essen austeilen. Foto: Trache

St. Petrus öffnet Türen für Wohnungslose

23. Nachtcafésaison in Dresden-Leuben

12. November 2017 | Vom 1. ,November 2017 bis Ende März 2018 öffnen wieder die Nachtcafés für Bedürftige. In Dresden lädt an jedem Tag einer Woche eine andere Kirchgemeinde dazu ein. Jeden Sonntag, ab 20 Uhr, bietet die Kirchgemeinde St. Petrus den Bedürftigen eine warme Unterkunft.

Pfarrer Markus Deckert (2.v.l.) übergab Ehrenamtskoordinator Wolf-Dietrich Engel (m.) eine reich bebilderte, in einfacher Sprache verfasste Bibel. Foto: Trache

Nachtcafé für Wohnungslose in Blasewitz

23. Nachtcafésaison in Dresden-Blasewitz

10. November 2017 | Vom 1. November 2017 bis Ende März 2018 öffnen wieder die Nachtcafés für Bedürftige. In Dresden lädt an jedem Tag einer Woche eine andere Kirchgemeinde dazu ein. Jeden Donnerstag, ab 20 Uhr, bietet in Loschwitz die Kirchgemeinde den Bedürftigen eine warme Unterkunft.

Gäste und Helfer sitzen beim Abendessen zusammen an einem Tisch. Michael Laske (2. v. l.) betreut als Ehrenamtskoordinator seit etwa zehn Jahren das Nachtcafé. Foto: Trache

Nachtcafé für Wohnungslose in Leuben

23. Nachtcafésaison in Dresden-Leuben

7. November 2017 | Vom 1. November 2017 bis Ende März 2018 öffnen wieder die Nachtcafés für Bedürftige. In Dresden lädt an jedem Tag einer Woche eine andere Kirchgemeinde dazu ein. Jeden Mittwoch, ab 20 Uhr, bietet In Leuben die katholische Kirchgemeinde »Heilige Familie« den Bedürftigen eine warme Unterkunft. In Laubegast öffnet die Christophoruskirche dienstags ihre Türen.

Nachtcafés wieder geöffnet

8. November 2016 | Vom 1. November bis 31. März öffnen sieben Kirchgemeinden in Dresden ihre Türen für Obdachlose.