Artikel aus

Oktober 2019

Im »Mittelpunkt« im November

28. Oktober 2019 | Die Gorbitzer Begegnungs- und Beratungsstelle Mittelpunkt lädt im November zu vielen interessanten Veranstaltungen ein. Nicht nur Senioren sind angesprochen.

Auch in der Löwenstraße wird das Parken künftig kostenpflichtig. Foto: S. Möller

Neues Bewohnerparkgebiet

24. Oktober 2019 | Einen kostenlosen Parkplatz in der Neustadt zu ergattern, wird schwieriger. Landeshauptstadt weist Bewohnerparkgebiet aus.

Neues vom Löbtop e.V.

Orte des Miteinanders, Kultureller Staffellauf und Vorlesetag

22. Oktober 2019 | Der Stadtteilladen in Löbtau hat sich zu einer festen Größe im Freizeit- und Kulturleben des Stadtteils Löbtau entwickelt. Er ist ein Beispiel für vorbildliches, in großen Teilen ehrenamtliches Bürgerengagement. Hier organisieren Bürger aus dem Stadtteil zahlreiche Veranstaltungen für die Bürger ihres Stadtteils.

Viele Reisende nahmen sich bereits beim »Warm up« des »Festes der Freiheit« vor der kleinen Bühne am Wiener Platz einfach mal die Zeit, bei einem Bier und gebratenen Speisen verweilend, der kostenlosen Livemusik zu lauschen. Ab 15 Uhr gab es Musik in der Kuppelhalle im Hauptbahnhof. Am Abend fand dann ein »Ost-Rock meets Classic«-Konzert statt. Foto: Sd

»Fest der Freiheit« am Dresdner Hauptbahnhof

Wiener Platz mit Bühnenprogramm kulturell belebt

22. Oktober 2019 | 30 Jahre nach dem freiheitlichen Aufbegehren von DDR-Bürgern am Hauptbahnhof Dresden erinnerte ein Fest der Freiheit am 28. September an die dramatischen Wendeereignisse. Ein schöner Nebeneffekt des Festes: Der Wiener Platz wurde kulturell belebt.

Präsentation der neuen »Welcome Packages«. Foto: City Management Dresden e. V./Friederike Wachtel

Willkommensgruß für Erstsemester

3.200 mit Informations- und Werbematerial befüllte Taschen

19. Oktober 2019 | 3.200 Willkommenstaschen stehen für die Erstsemester an Dresdner Hochschulen bereit. Die begehrten Taschen gibt es nun bereits zum 13. Mal.

Eine »alte Telefonzelle« steht bis Ende des Jahres im Deutschen Hygienemuseum. Foto: Pohl

Projekt »‘89 UND ICH!«

Virtueller Debattenort für Wendeerfahrung

19. Oktober 2019 | Im Deutschen Hygiene-Museum steht eine historische Telefonzelle, in der drei Fragen zur Wende gestellt werden. Aus den Antworten entsteht eine dokumentarische Erinnerung in Form eines virtuellen Kunstwerks.

20 Jahre Bürgerstiftung Dresden

18. Oktober 2019 | Die Bürgerstiftung ist mit einem Kernkapital von 38 Millionen Euro im sozialen Leben Dresdens eine feste Größe geworden. Was 1999 mit einem Stiftungskapital von 51.000 Euro klein begann ist heute vermutlich einer der wichtigsten gesellschaftlichen Akteure der Dresdner Bürgergesellschaft.

Blick von der Abzweigung Hahnebergstraße in die Zwickauer Straße in Richtung Nossener Brücke. Die Stadt plant einen Ausbau des Straßenabschnittes bis zur Würzburger Straße. Foto: Steffen Dietrich

Mehr Platz für Autos?

Pläne für den Ausbau der Zwickauer Straße als Umgehungsstraße

18. Oktober 2019 | Die Zwickauer Straße soll in den nächsten Jahren auf einem ein Kilometer langen Abschnitt ausgebaut werden. Die damit verbundene Zunahme des Verkehrs entlastet die Chemnitzer und Budapester Straße.

Auf der Spuren der Geschichte: Für ihre Arbeit am Pegasus-Projekt erhielten Max, Louis und Kai (v. l.) eine Gedenkmedaille und Bücher. Foto: Trache

Makarenko-Schule erneut Preisträger

18. Oktober 2019 | Schüler betätigen sich als Historiker und reisen u. a. in die französisch-belgische Grenzregion.

Ehrenamtliche unterstützer des Wildnislaufes Ende September. Foto: Claudia Trache

Laufend den Regenwald schützen

17. Oktober 2019 | Ende September wurden mit dem Wildnislauf im Dresdner Sportpark wieder zahlreiche Spenden eingeworben. Dies fließen in Umweltprojekte von Schulen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag