Plauener Zeitung

Ausgabe 11/2020

November-Ausgabe erschienen

11. Nov 2020
Plauener Zeitung 11/2020

Ausgabe 10/2020

Oktober-Ausgabe erschienen

14. Okt 2020

Ausgabe 9/2020

September-Ausgabe erschienen

16. Sep 2020
Plauener Zeitung 9/2020
Christiane Gloger vor der Werkstatt und der neuen Servicestation. Foto: Rad i.O. Dresden e. V.

Damit Fahrradfahren attraktiver wird

Neue Fahrrad-Service-Station auf der Wundtstraße 9

12. November 2020 | In der Wundtstraße 9 hat eine neue Fahrrad-Service-Station eröffnet. Sie befindet sich direkt neben der dortigen Fahrradselbsthilfewerkstatt des gemeinnützigen Vereins Rad i.O. Dresden.

Freitaler Schlossadvent 2020 abgesagt

11. November 2020 | Freital zieht coronabedingt die Reißleine bei Weihnachtsveranstaltungen im Dezember. Die Freitaler Schlossweihnacht ist abgesagt.

Das Ensemble Leggieramente mit Susanne Schneider an der Flöte und Anke Gießmann am Klavier umrahmte die Gedenkfeier musikalisch. Foto: Steffen Dietrich

Gedenkfeier an der Villa Salzburg

Erinnerung an die Verfolgung jüdischer Mitbürger in Dresden

11. November 2020 | Anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 fand eine Gedenkfeier für die frühere Eigentümerin der Villa Salzburg, Felicia Glückmann statt. Sie war von den Nazis ihrer Villa beraubt worden und starb 1941, entrechtet, beraubt und gedemütigt in Dresden.

Jubiläumsfeier an der ZWICKmühle auf der Zwickauer Straße. Foto: Benjamin Weber

Ein Nachbarschaftstreff für Plauen

In einem früheren Ladengeschäft hat sich ein Bürgerprojekt etabliert

14. Oktober 2020 | Die ZWICKMühle, ein Nachbarschaftstreff im Dresdner Stadtteil Plauen, feierte kürzlich einjähriges Jubiläum. In einem früheren Ladengeschäft laufen »die Fäden« zusammen.

Juristische Fakultät integriert

7. Oktober 2020 | Die Juristische Fakultät der TU Dresden wurde zum 1. Oktober 2020 in die Philosophische Fakultät eingegliedert. Die sächsische Juristenausbildung mit Staatsexamen wird in Leipzig konzentriert.

Solaranlage im Mockritzer Naturbad. Foto: Ralf Richter

Naturbad produziert Sonnenenergie

18. September 2020 | Im Naturbad Mockritz wird die Sonnenenergie zur Stromgewinnung genutzt. Eine Solaranlage der DREWAG liefert Energie für Warmwasser und Gastronomie.

Akteure der Aktion RUN & GONE am Startpunkt der Löbtauer Beratungsstelle der Radebeuler Sozialprojekte GmbH (RASOP) auf der Freiberger Straße 122: Roberto Füger, Erlebnispädagoge Nico Darwish-Müller, Jörg Fischer, RASOP-Mitarbeiterin Lena Kandler, Reno Werner, Suchttherapeut Jörg Leschke (v. l. n. r.). Foto: S. Dietrich

Leben ist Marathon und kein Sprint

Seit fünf Jahren leistet das Projekt RUN & GONE Suchtprävention

16. September 2020 | Der Weg aus der Suchtkrankheit ist mit der stationären Entgiftung lange nicht zu Ende. Mit einem Sportprojekt, das in diesem Jahr zum fünften Mal stattfand, haben drei Initiatoren die Suchtberatung ehrenamtlich wirkungsvoll erweitert.

Bei der Planungswerkstatt entwickelten Kinder ihre eigenen Spielplatzideen. Foto: Claudia Trache

Kinderbeteiligung an Bürgerprojekt

Modell für Waldspielplatz im künftigen Südpark übergeben

16. September 2020 | Die Pläne für den neuen Südpark nehmen konkrete Formen an. Kinder wurden dabei in die Gestaltung eines Spielplatzes mit einbezogen. Das kam bei Kindern und Eltern gleichermaßen gut an.

Vor-Ort-Termin anlässlich der offiziellen Übergabe von neuen Gartenflächen an der Vogelsteinstraße durch die Stadt an den Stadtverband „Dresdner Gartenfreunde e. V.“. Mit dabei: Lutz Vollmering, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Reichsbahn Dresden-Süd“, Frank Hoffmann, 1. Vorsitzender des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde“ e. V., Dr. Robert Franke, Amtsleiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, und der Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Detlef Thiel (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

Dresden setzt auf Kleingärten

Großzügiger Gartenflächenersatz für Wissenschaftsstandort Dresden-Ost

31. August 2020 | In Strehlen wurden von der Stadt 23 Gärten an einen Kleingartenverein, im Austausch für den Wissenschaftsstandort Dresden-Ost wegfallende Gartenflächen übergeben.

Spielmobil Wirbelwind: Sozialpädagoge Christoph Litzki, Sozialpädagogin Judith-Maria May und Praktikantin Zoe Hetmaier (v. l.). Foto: Claudia Trache

Miteinander spielen – voneinander lernen

Spielmobil Wirbelwind mit neuem Angebot

30. August 2020 | Der Verein „Wirbelwind“ hat für Kinder und Jugendliche in der Südvorstadt ein neues soziales Angebot parat. Mit einem Spielmobil werden soziale Kontakte erleichtert, die den Kindern und Jugendlichen leichten Zugang zu fachlicher Hilfe in Problemlagen ermöglichen.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag