Blasewitzer Zeitung

Ausgabe 7/2019

Juli-Ausgabe erschienen

3. Jul 2019
Blasewitzer Zeitung 7/2019

Ausgabe 6/2019

Juni-Ausgabe erschienen

5. Jun 2019
Blasewitzer Zeitung 6/2019

Ausgabe 5/2019

Mai-Ausgabe erschienen

8. Mai 2019
Blasewitzer Zeitung 5/2019
BU: Wenn auch nicht auf dem, aber mit im All i waren die Kameras Hasselblad 500/ EL/70 und die Spiegelreflexkamera Pentacon Super. Foto: Pohl

Nachts in den Technischen Sammlungen

Neue ständige Ausstellung »Welt im Kasten«

4. Juli 2019 | Zur Dresdner Museumsnacht laden die Technischen Sammlungen Dresden am Samstag, 6. Juli 2019 zu einem Highlight ein – die neue Dauerausstellung »Welt im Kasten« wird eröffnet.

Unter Fachkundiger Anleitung von René Donath schlugen Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann und Steffen Jäckel den traditionellen »letzten« Nagel ein – unter dem Beifall von Torsten Vergin. (l.). Als Vertreter des sächsischen Innenministeriums, das für die Fördermittelvergabe zuständig ist, nahm der Referent am Richtfest teil. Foto: Pohl

Richtkrone für erstes kommunales Mehrfamilienhaus

3. Juli 2019 | Am 3. Juni 2019 wurde in der Ulmenstraße Richtfest gefeiert. Der Rohbau des ersten Gebäudes der Städtischen Wohnungsgesellschaft WiD ist fertig. Hier entstehen 22 Sozialwohungen.

Einen symbolischen Scheck über 597.600 Euro brachte Kultusminister Christian Piwarz mit. Foto: Pohl

Laufen, springen, Ball spielen

107. Oberschule in Dresden-Striesen erhält neue Außenanlage

3. Juli 2019 | An der 107. Oberschule werden die Bedingungen für den Sportunterricht im Freien verbessert. Dafür werden die Außenanlagen modernisiert. Das Vorhaben unterstützt der Freistaat mit Fördermitteln in Höhe von 597.600 Euro.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (l.) im angeregten Disput mit den Kleingärtnern in Altdobritz. Sie kämpfen um den Erhalt ihrer Gärten.Foto: Pohl

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert unterwegs in Blasewitz

2. Juli 2019 | Regelmäßig verschafft sich Oberbürgermeister Dirk Hilbert in den Stadtbezirksämtern ein eigenes Bild, welche Fragen und Probleme die Bürger bewegen. Am Mittwoch, 19. Juni 2019, kam er in Dobritz, Gruna und Blasewitz mit Vertretern verschiedener Vereine zusammen.

Vernissage in der Galerie »Kunst am Elbufer«

11. Juni 2019 | In der Galerie »Kunst am Elbufer« wird am Samstag, 15. Juni 2019 die nächste Ausstellung eröffnet.

22. Juni 2019: Ehrenamtsbörse

5. Juni 2019 | Zum Tag des offenen Rathauses öffnet der Ratskeller seine Pforten. Hier findet die Ehrenamtsbörse statt, auf der Vereine und Organisationen ihre Arbeit vorstellen.

Das Bauvorhaben der WiD in der Ulmenstraße ist am weitesten fortgeschritten. Am 3. Juni wurde Richtfest gefeiert. Foto: Pohl

800 Sozialwohnungen für Dresden

5. Juni 2019 | Die ersten Bauprojekte der städtischen Wohnungsgesellschaft nehmen sichtbar Gestalt an. Am 3. Juni 2019 wurde auf der Ulmenstraße Richtfest für das erste Mehrfamilienhaus der WiD gefeiert.

Frank Kern (r.), Chef des Organisationskomitees, und Lutz Schwenke, stellvertretender Vereinsvorsitzender, im Gemeinschaftsgarten des Kleingartenvereins „Blumenau“. Foto: Trache

Jubiläumsfest zum 100. Geburtstag

5. Juni 2019 | Der Kleingartenverein Blumenau wurde vor 100 Jahren gegründet. Aus diesem Anlass wird vom 21. bis 23. Juni ein buntes Gartenfest gefeiert.

Viel Spaß hatten die Kinder beim Erklimmen der Halfpipe im Skaterpark an der Lingnerallee zum Weltspieltag. Foto: Pohl

Mehr Spielplätze für alle Kinder

5. Juni 2019 | Viel Spaß gab es zum Weltspieltag am 28. Mai 2019 beim Kinderfest in der Altstadt. Ein ernstes Thema wurde dabei auch diskutiert – wie kann das gemeinsame Spiel von behinderten und nichtbehinderten Kindern befördert werden?

Sie engagieren sich für die neue Jugendkirche: Henriette Pielenz, Vorsitzende der Bezirksjugendkammer der evangelischen Jugend Dresden, Ulrich Pötschke, Kirchenvorstand der Johanneskirchgemeinde, Paul Schumacher, Vertreter der Bezirksjugendkammer der Evangelischen Jugend Dresden, Volker Giezek und Paula Koppisch, Code Unique Architekten (v.r.). Foto: Trache

Trinitatiskirche soll Jugendzentrum werden

5. Juni 2019 | Der Wunsch nach einem zentralen Anlaufpunkt für junge Christen wird Wirklichkeit: Die Ruine der 125 Jahre alten Trinitatiskirche wird zu einer Jugendkirche umgebaut und erweitert. Entstehen sollen u.a. ein Veranstaltungsraum, ein Jugendcafé und ein Raum der Stille entstehen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag