Artikel aus

August 2019

Die Grabstätte von Eduard Petzold und seiner Frau Mathilde Friederike Amalie ist in diesem Jahr teilsaniert worden. Foto: B. Teichmann

Gartenkünstler Carl Eduard Adolph Petzold

Persönlichkeiten auf Dresdner Friedhöfen

31. August 2019 | Eduard Petzold widmete sein Leben der Gartenkunst. Bis zu seinem Tod war er königlicher Park- und Gartendirektor der Niederlande. In Blasewitz kümmerte er sich als ehrenamtlicher Sachverständiger um den Waldpark. Seine Grabstätte auf dem Johannisfriedhof wurde jetzt teilweise saniert.

An der Bühne des Müllerbrunnenfestes. Foto: Archiv Sd

12. Müllerbrunnenfest in Plauen

28. August 2019 | Am Samstag, 7. September 2019, ab 14 Uhr, findet das 12. Müllerbrunnenfest in Dresden-Plauen statt. Veranstalter ist der Mensch Plauen e. V. Ein Bühnenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Ein Strauß Blumen und ein Reisegutschein für Marianne Dietze. Rechts Katharinenhof-Geschäftsführerin Annett Pohler. Foto: Möller

»An der Heide« vor »Königswald«

Erste Gebäude der Pflegewohnanlage des Katharinenhofes hat einen Namen

27. August 2019 | Das neue Pflegeheim in Klotzsche heißt jetzt offiziell »Katharinenhof an der Heide«. Am 1. August 2019 ist die erste Mieterin eingezogen.

Tag der offenen Tür: Rein ins Theaterhaus Rudi

26. August 2019 | Das Theaterhaus Rudi in Kaditz lädt zum »Tag der offenen Tür« ein. Die verschiedenen Theatergruppen sind mit Szenen aus ihren Programmen vertreten.

Neues vom Kulturverein Löbtop e. V.

25. August 2019 | Der Löbtop e. V. bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Löbtaus ein Forum, sich für ihren Stadtteil aktiv zu engagieren. Zudem werden im Stadtteilladen an der Deubener Straße 24 eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen angeboten.

haben allen Grund stolz zu sein: Die Absolventen der Straßenschule erwarben qualifizierte Abschlüsse. Foto: Trache

Straßenschule feiert Absolventen und fünfjähriges Bestehen

25. August 2019 | Kein Schulabschluss, keine Ausbildung, kein Job. Die Straßenschule hilft!

Teambesprechung vor Dienstbeginn in der AWO Beratungs- und Begegnungsstätte Hainsberger Straße 2: Einrichtungsleiterin Corina Hartwig, Hannelore Lehmann, ehrenamtliche AWO-Mitarbeiterin seit elf Jahren, Sozialpädagogin Susann Martin und Christian Giersch, Praktikant der Evangelischen Hochschule Dresden (v. l.n.r.).Foto: Steffen Dietrich

Mehr Lebensfreude mit Rat und Tat

Wie ein Beratungsteam in Löbtau sich für mehr Menschlichkeit engagiert

24. August 2019 | In der AWO-Beratungsstelle Hainsberger Straße 2 werden abwechslungsreiche Begegnungs- und Unterhaltungsangebote für Senioren angeboten. Damit wird mehr Lebensfreude geschenkt, und insbesondere auch der Vereinsamung von allein lebenden Senioren aktiv begegnet.

Ein Kunstwerk für den Löbtauer Rathauspark

24. August 2019 | Für den Rathauspark wird ein Kunstwerk gesucht. Es könnte einem wieder entstehenden Zentrum für Löbtau neuen Auftrieb geben und die Stadtteilidentität stärken.

Geschäftsführerwechsel beim SV Motor Mickten-Dresden e. V.

24. August 2019 | Steffen Sadlau geht, Annett Hofmann hat übernommen. Der SV Motor Mickten hat eine neue Geschäftsführerin.

12. Gitterseer Bahnhofsfest

23. August 2019 | Das diesjährige Gitterseer Bahnhofsfest lädt wieder zum höchst gelegenen Bahnhof Dresdens, dem Bahnhof Dresden ein. Das beliebte Familienfest findet schon zum 12. Mal statt. Ausrichter ist der Windbergbahn e. V.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag