Artikel aus

Juli 2021

Unterwegs am Wochenende in Dresden

30. Juli 2021 | Am letzten Juli-Wochenende ist einiges los in Dresden. Ob Palaissommer am Elbufer, die Theaterruine im Hechtviertel oder am Altmarkt...

Probeaufbau der Flutschutztore

30. Juli 2021 | Die Dresdner Hochwasserschutzanlagen in der Altstadt werden am 1. August gewartet. Damit einhergehen Umleitungen in der Innenstadt.

Ab 31. Juli 2021 strengere Regeln

Corona in Dresden

29. Juli 2021 | Fünf Tage in Folgen über zehn: In der Landeshauptstadt Dresden gelten nach fünf Tagen in Folge mit einer Corona-Inzidenz über 10 wieder strengere Regeln und Schutzmaßnahmen.

140.000 Euro für die Opfer der Unwetterkatastrophe

29. Juli 2021 | Kurz nach der Unwetterkatastrophie im Westen Deutschlands startete die Landeshauptstadt Dresden eine Spendenaktion für die Opfer der Unwetterkatastrophe. Über 1.000 Spenderinnen und Spendern folgtem dem Aufruf, sodass 140.000 Euro gesammelt worden.

Corona: Impfangebot im Sozialamt

29. Juli 2021 | Ein Angebot des Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden: Anfang August und Ende August/Anfang September können sich Bürger und Bürgerinnen gegen das Coronavirus impfen lassen.

Ideen zum Otto-Dix-Quartier gesucht

Bürgerbeteiligung zur zukünftigen Entwicklung an der Reicker Straße startet

17. Juli 2021 | Was gefällt Ihnen in dem Quartier gut? Welche Wünsche haben Sie für die Gebietsentwicklung? Diese und weitere Fragen sind Thema der Online-Bürgerbeteiligung, die das Stadtplanungsamt bis zum 18. Juli durchführt. Im Herbst ist eine Bürgerwerkstatt zur Quartiersentwicklung geplant.

Miriam Pilz ist besorgt über die Auswirkungen der Pandemie auf die Kinder und Jugendlichen. Foto: Richter

Dresdens „Pandemiekinder“ zwischen Licht und Schatten

17. Juli 2021 | Welche Folgen hat die Pandemie für Kinder und Jugendliche? Der Kinder- und Jugendnotdienst Dresden sieht u.a. die Tendenz zur „Verschärfung sozialer Ungleichheit“.

Stadt Dresden erlässt neue Allgemeinverfügung Absonderung

Corona: Quarantäne-Regelungen geändert

16. Juli 2021 | Seit heute ist eine neue Corona-Quarantäne-Allgemeinverfügung in Kraft.

Der Vereinsvorsitzende der Kleingartenanlage "am Gerberbach" Dr. Klaus-Dieter Hansel nahm den Wanderpokal „Flora“ entgegen. Foto: Pohl

Gärtnerglück am Geberbach

Die Kleingartenanlage in Nickern ist die schönste in Dresden

16. Juli 2021 | Der Wanderpokal Flora ist dieses Jahr in der Sparte „am Geberbach“ zu Hause. Sie gewann den Dresdner Kleingarten-Wettbewerb.

Für gute Nachbarschaft in Strehlen

Verein Kaitzbachkastanie e. V. organisiert Begegnungen

15. Juli 2021 | Ein Ort für Begegnungen, für gemeinsame Aktionen und Ideenaustausch entsteht: das KuRSiF im Frauenbildungshaus in der Oskarstraße 1.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag