Artikel aus

November 2019

Dank Fördermittel konnte die Grabstätte saniert werden. Foto: Teichmann

Sanfte Ruhe im Park

12. November 2019 | Viele imposante Grabstätten schmücken den Johannisfriedhof. Mit Hilfe von Fördermitteln konnte jetzt die Grabstätte der Familien Netto und Aselmeyer saniert werden.

Der Kran steht, die Baugrube wird ausgehoben: Auf dem Grundstück Lugaer Straße 3d, 3e haben die Arbeiten für den Neubau begonnen. Foto: Pohl

Wohnungsstandort Lugaer Straße

7. November 2019 | Auf mehreren Standorten in Dresden entstehen Sozialwohnungen. An der Lugaer Straße baut die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft WiD 35 Wohnungen.

Im Ersatzneubau des Ruderhauses Laubegast werden sich künftig Sport- und Umkleideräume befinden. Für die Erstausstattung benötigt der Laubegaster Ruderverein noch Unterstützung. Foto: Trache

Förderung für Ruderverein und Weihnachtsmarkt

6. November 2019 | Der neue Leubener Stadtbezirksbeirat unterstützt Projekte von Vereinen und gewährt finanzielle Förderung aus seinem Budget.

Stollenmädchen Veronika Weber präsentierte zur Saisoneröffnung das historische Messer. Foto: Möller

Dresdner Christstollen goes digital

Veronika Weber ist das neue Stollenmädchen 2019

6. November 2019 | Nach dem Reformationstag starten die Dresdner Stollenbäcker offiziell in die Weihnachtssaison. Rund um das Traditionsgebäck gibt es viele Termine – vom öffentlichen Stollenverkosten bis zum Striezelfest am Samstag, 7. Dezember 2019.

Zum Wohl von Blasewitz

Der direkt gewählte Stadtbezirksbeirat konstituierte sich

5. November 2019 | Gleich auf seiner ersten Sitzung hatte der neu gewählte Stadtbezirksbeirat ein volles Programm. Auf der Tagesordnung standen mehrere Projekte, für die es um eine finanzielle Förderung ging.

Was hat der Federschmuck mit der Kulturhauptstadtbewerbung zu tun? Ein Projekt wird sich mit dem Verhältnis der Europäer und »ihrer« Indianer beschäftigen. Foto: Pohl

Showroom »Neue Heimat Dresden«

Dresden auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025

5. November 2019 | Am 12. Dezember 2019 entscheidet sich, welche Stadt in die Endrunde der Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt Europas kommt. Bis dahin können sich die Besucher in der Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum mit der Bewerbung Dresdens bekannt machen und sich an verschiedenen Veranstaltungen beteiligen.

300.237 Wohnungen in Dresden

Statistische Broschüre »Bauen und Wohnen 2018« erschienen

5. November 2019 | Die Dresdner Durchschnittswohnung hat 2,8 Räume und eine Wohnfläche von 69,5 Quadratmeter. Das und viele Fakten mehr rund um das Wohnen enthält die neue Statistik-Broschüre.

Gespannte Aufmerksamkeit bei den Proben. Foto: Trache

Bereicherung des Stadtteillebens beschlossen

5. November 2019 | Der neue Stadtbezirksbeirat hat weiteren vier Projekten seine finanzielle Unterstützung zugesagt. U.a. wird auch die Heilsarmee unterstützt, die ein neues Fahrzeug zur Essenausgabe in Prohlis benötigt.

Zwischen der Kleingartenanlage an der Salzburger Straße und dem Nachwuchszentrum der SG Striesen verläuft der Altelbarm. Er soll so umgestaltet werden, dass er seiner Funktion im Hochwasserfall besser als bisher gerecht wird. Foto: Pohl

Vorsorge vor Überflutung

Der Altelbarm soll hochwassergerecht umgestaltet werden

5. November 2019 | Dem Altelbarm zwischen Zschieren und Tolkewitz kommt im Hochwasserfall eine besondere Bedeutung zu. Ein Konzept wurde erarbeitet, wie er künftig seiner Funktion noch besser gerecht werden kann.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag