Kurz notiert

Vogel-Führung

Hinzugefügt am 22. Mai 2018

Tolkewitz. Der Urnenhain in Tolkewitz ist ein wahres Vogel­pa­radies. Hier kann man Waldohr­eulen, Bunt- und Grünspechte oder auch Sperber und Weiden­rohr­sänger entdecken. Bei einer ornitho­lo­gi­schen Führung am 29. Mai geben Bernd Zimmermann und Waldemar Gleinich von der Fachgruppe Ornitho­logie Dresden im Natur­schutzbund Deutschland dazu die entspre­chenden Infor­ma­tionen ein. Neben der Beobachtung der Vögel stehen dabei die Merkmale, Rufe, Gesänge und Lebens­weisen der einzelnen Vogel­arten im Fokus.
„Wir konnten 53 Vogel­arten nachweisen, wovon sogar 33 Arten hier brüten und ihre Jungen aufziehen“, sagt Bernd Zimmermann, der schon über Jahre eine Arten­liste über die Vögel des Urnen­hains führt. Er beringt auch Vögel. Dadurch ist es beispiels­weise möglich, die Entfer­nungen festzu­stellen, welche die Tiere über den Jahres­verlauf zurück­legen. Die genaue Erfassung der Vogelwelt Dresdens dient ferner als Indikator für die Umwelt­qua­lität in der Stadt.
Treff­punkt ist 17 Uhr am Haupt­eingang des Urnen­hains, Wehlener Straße 15. Eine Anmeldung ist nicht erfor­derlich. Der Eintritt ist frei.

Christine Pohl

Mitbringpicknick zum »Tag der Nachbarn«

Hinzugefügt am 22. Mai 2018

Gruna. Anlässlich des »Tag der Nachbarn« lädt die Inter­es­sen­ge­mein­schaft »In Gruna leben« am 25. Mai von 16 bis 22 Uhr zum Mitbring­picknick auf der großen Wiese vor dem Findlings­brunnen ein. Dort stehen Tische und Bänke bereit. Jeder bringt etwas zu essen und zu trinken mit, was er mit den Nachbarn teilen möchte. Fleißige Hände, die beim Auf- und Abbau von Tischen und Bänken helfen möchten, sind herzlich willkommen. Der Aufbau beginnt um 15 Uhr. Treff­punkt ist vor dem Streetwork-Büro Sofa9 in der Rosen­berg­straße 12. Eine Bitte des Veran­stalters: Nach Möglichkeit sollte Mehrweg­ge­schirr mitge­bracht werden.
Am 25. Mai findet zum ersten Mal deutsch­landweit der »Tag der Nachbarn« statt. Bundesweit sind Nachbarn dazu aufge­rufen, diesen Tag zusammen zu feiern und ein Zeichen für gute und lebendige Nachbar­schaft zu setzen. Die nebenan.de Stiftung übernimmt die Koordi­nation des Aktions­tages in Deutschland.
Nachfragen bitte unter tanja@dresden-gruna.de oder 0176 32918719
www.tagdernachbarn.de

www.tagdernachbarn.de

Christine Pohl

Oberbürgermeister Dirk Hilbert besucht Prohlis

Hinzugefügt am 3. Mai 2018

Prohlis. Am Montag, 7. Mai 2018, setzt Oberbür­ger­meister Dirk Hilbert seine Tour durch die Dresdner Stadt­teile fort. Er ist gemeinsam mit dem Ortsamts­leiter Jörg Lämmerhirt unterwegs. Beide besuchen unter anderem die Firma Dresden Elektronik Ingenieur­technik GmbH, den Verein Musaik – Grenzenlos Musizieren sowie den Palitzschhof.

Ab 17.30 Uhr sind dann alle Einwoh­ne­rinnen und Einwohner herzlich einge­laden, mit dem Oberbür­ger­meister im Bürgersaal des Ortsamtes Prohlis, Prohliser Allee 10,  ins Gespräch zu kommen.

Christine Pohl

28. April: Tag der offenen Tür im Seesportclub

Hinzugefügt am 25. April 2018

Blasewitz. Der Seesportclub Dresden lädt am 28. April zum Tag der offenen Tür ein. Im Bootshaus Tolke­witzer Straße 65 können sich alle, die sich für das Segeln oder Rudern inter­es­sieren,  ab 10 Uhr umschauen und mit den Sportlern ins Gespräch kommen. Diese sind auch in Aktion auf der Elbe zu erleben. Höhepunkt ist die feier­liche Übergabe einer neuen Segel­jolle der Klasse „XY“ an die Vereins­jugend. Damit erweitert sich der Bestand auf sechs dieser schnellen Segel­boote. Tradi­tionell wird auch ein Rückblick auf die Erfolge des Seesport­clubs im vergan­genen Jahr gegeben. Verschiedene Medaillen und sehr  gute Platzie­rungen wurden im Segeln und im Seemän­ni­schen Mehrkampf errungen. In diesem Jahr wurden zwei vorderste Plätze beim 1. Lauf zum sächsi­schen Wander­pokal Jollen­mehr­kampf in der Klasse Optimist erkämpft.

Nächste Höhepunkte sind in Dresden am 26. Mai die Strom­meis­ter­schaften der Oberelbe und am 27. Mai die sächsische Meister­schaft im Kutter­rudern.

www.seesport-dresden.de

Christine Pohl

Walpurgisnacht in der Schieferburg

Hinzugefügt am 25. April 2018

Gruna. Es wird spannend! Am Montag, 30. April 2018, lädt das Kinder- und Jugendhaus Schie­ferburg ab 17 Uhr zur tradi­tio­nellen Walpur­gis­nacht ein. Ein abwechs­lungs­reiches Programm mit Spiel, Spaß und Musik mit DJ »Public Dee« wartet auf die Gäste. Sie können sich zum Beispiel auf das Hexen­theater mit Hexe Hoppetoss und die Perfor­mance mit Feuer­tän­zerin Constance freuen. Natürlich wird auch Knüppel­kuchen am Hexen­feuer gebacken.

 

Dirk Rostig

Ältere Kurzmeldungen

Drachenboottaufe am 1. Mai 2018

Hinzugefügt am 20. April 2018

Blasewitz. Am Dienstag, 1. Mai 2018, lädt Verein Kanusport Dresden-Blasewitz, Tolke­witzer Straße 79, von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Dabei wird direkt nach der Dampfer­parade gegen 10.30 Uhr der Drachen des neuen Drachen­bootes mit einer tradi­tio­nellen, chine­si­schen Taufe erweckt.

Unter Trommel­schlägen wird die Mannschaft das Boot danach für seine Jungfern­fahrt zu Wasser lassen. Beim bunten Famili­enfest werden die Boots­hallen geöffnet und die Besucher können sich über den Verein infor­mieren oder auch mal Probe­paddeln.

Das chine­sisch-deutsche Zentrum bietet ebenfalls einige Aktionen: Wer möchte, kann das tradi­tio­nelle, chine­sische Bogen­schießen auspro­bieren, Lotus­blüten basteln oder sich in Kalli­grafie chine­si­scher Schrift­zeichen versuchen.

Christine Pohl

Apfelblütenfest in Gohlis

Hinzugefügt am 18. April 2018

Gohlis. Am Sonntag, 22. April 2018, ab 14 Uhr, findet in Gohlis auf der Dorfstraße 22 das erste Apfel­blü­tenfest statt. Ab 15 Uhr gibt es in gesel­liger Runde Kaffee und Kuchen. Gern kann auch selbst Kuchen mitge­bracht werden. Die Gründungs­gruppe der Neuen Solida­ri­schen Streu­obst­wirt­schaft infor­miert über ihr landwirt­schaft­liches Projekt auf der Streu­obst­wiese und freut sich auf Gespräche mit neuen poten­ti­ellen Mitgliedern und Helfern. Grund­konzept ist ein gemein­sames Bewirt­schaften und das Teilen der Ernte. Angebaut wird mit nachhal­tigem Konzept, mehr dazu auf www.solidarische-landwirtschaft.org/das-konzept/.

Steffen Dietrich

Walpurgisnacht im Kinder- und Jugendhaus Pat’s Colour Box

Hinzugefügt am 17. April 2018

Blasewitz. Hexen­feuer und Musik sind die Zutaten für das Famili­enfest am Freitag, 27. April 2017. Ab 16 Uhr wird die alljähr­liche Walpur­gis­nacht im Kinder- und Jugendhaus Pat’s Colour Box gefeiert. Neben Spiel- und Baste­l­an­ge­boten sowie einem musika­li­schen Programm wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Weitere Infor­ma­tionen erhalten Sie unter 0351 3105213 oder patscolourbox@unternehmen-kultur.de.

Christine Pohl

Bürgerbüros kurzzeitig geschlossen

Hinzugefügt am 13. April 2018

Prohlis/Blasewitz. Im April und Anfang Mai schließt die Stadt­ver­waltung Dresden kurzzeitig Bürger­büros. Aus techni­schen Gründen bleibt das Bürgerbüro Prohlis, Prohliser Allee 10, am Dienstag, 17. und Donnerstag, 19. April 2018, von 9 bis 18 Uhr, zu, nur das Abholen beantragter Perso­nal­do­ku­mente ist möglich. Am  Freitag, 20. April 2018 ist komplett geschlossen.

Das Ortsamt und Bürgerbüro Blasewitz, Naumann­straße 5, schließt am  Mittwoch, 25. April 2018 wegen einer Grund­rei­nigung. Regulär wieder offen ist ab Donnerstag, 3. Mai 2018, 9 bis 18 Uhr. Während der Schließzeit können beantragte Perso­nal­do­ku­mente im Bürgerbüro Leuben, Hertz­straße 23, abgeholt werden.

Am Brückentag, 30. April 2018 vor dem Feiertag, bleiben alle Bürger­büros und Melde­stellen – außer Altstadt – geschlossen. Für dringende Anliegen ist das Bürgerbüro Altstadt, Theater­straße 11, am Montag, 30. April 2018, 8 bis 18 Uhr und 18 bis 20 Uhr nur mit Termin­re­ser­vierung, geöffnet.

Übersicht und Online-Termin­vergabe unter www.dresden.de/buergerbueros

Christine Pohl

Straßenbahnmuseum öffnet am 7./8. April 2018

Hinzugefügt am 5. April 2018

Trachen­berge. Am zweiten April­wo­chenende öffnet das Straßen­bahn­museum, Trachen­berger Straße 38, von 10 bis 17 Uhr. Hier gibt es Oldtimer zum Anfassen: ob Berolina-Trieb­wagen aus dem Jahre 1902, MAN-Bahn von 1913 oder der legendäre Hecht­wagen aus den 1930ern. Das Museumscafé lädt zum Verweilen ein. Über die Großbild­leinwand flimmern histo­rische Filme über Dresden, natürlich mit Bildern von der Straßenbahn. Die Museums­werk­statt bietet Führungen an und auch Freunde der Modell­stra­ßen­bahnen kommen auf ihre Kosten. Außerdem geht die Kinder­stra­ßenbahn »Lottchen« wieder auf Reisen. Dazu gibt es für die Jüngsten ein Programm, so dass es während der Rundfahrten im Wagen nicht langweilig wird. An beiden Öffnungs­tagen bieten die Vereins­mit­glieder Ausfahrten mit histo­ri­schen Dresdner Straßen­bahnen und einem Oldtimer-Ikarus an, der im Besitz der Arbeits­ge­mein­schaft Histo­rische Nahver­kehrs­mittel Leipzig e.V. und zum ersten Mal in Dresden zu Gast ist. Fotogra­fische Höhepunkte sind Sonder­fahrten nach Hellerau, Radebeul Ost und durch die Innen­stadt.

Christine Pohl

Lesung

Hinzugefügt am 3. April 2018

Blasewitz. Petra Hartlieb stellt ihr Buch „Wenn es Frühling wird in Wien“ am 11. April, ab 19 Uhr, in der Bibliothek Blasewitz, Tolke­witzer Straße 8, vor. Schau­platz ist Wien im Jahr 1912. Vor dem Hinter­grund der Werke Arthur Schnitzlers und genau recher­chierter histo­ri­scher Ereig­nisse lässt die Autorin das Wien des großen Dichters wieder­auf­er­stehen. Es ist die Fortsetzung des Erfolgs­bandes „Ein Winter in Wien“.

Christine Pohl

Osterferien in Pat’s Colourbox

Hinzugefügt am 3. April 2018

Blasewitz. Im Kinder- und Jugendhaus „Pat’s Colour Box“ finden in den Oster­ferien verschiedene Angebote statt. In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze: „Bist du Junge* oder was?“ (ab 12 Jahre, 4. bis 6. April, 10 bis 16 Uhr) und in der „Nähwerk­statt“ am 6. April von 10 bis 16 Uhr. Weitere Infor­ma­tionen unter 0351 3105213 oder patscolourbox@unternehmen-kultur.de.

Christine Pohl

Ostersonntag im Zschonergrundbad

Hinzugefügt am 28. März 2018

Das Zscho­ner­grundbad auf der Merbitzer Straße 61 ist österlich geschmückt. Am Oster­sonntag sind ab 15 Uhr Gäste gern gesehen.. Um den Winter endgültig zu vertreiben, wird ein großes Oster­feuer entfacht.  Es warten zudem selbst gebackener Kuchen, Knüppel­kuchen überm Lager­feuer, fröhliche Livemusik mit der Gruppe Ziganimo, für ganz Späte noch Oster­bas­te­leien und selbst­ge­nähte Präsente. Das im letzten Jahr neu entstandene Kräuter­klas­sen­zimmer am Kräuter­garten hat bereits seines Tore geöffnet und man erfährt dort Wissens­wertes über die Natur im Frühling. Das 32.000 Quadrat­meter große Gelände kann genutzt und erforscht werden.

Der Eintritt ist frei; sämtliche Einnahmen kommen der Sanierung der histo­ri­schen Gebäude im Zscho­ner­grundbad zugute!

Christine Pohl

Es rockt in der TheaterRuine

Hinzugefügt am 28. März 2018 | 7. Lange Nacht der Dresdner Theater auch in der St. Pauli Ruine

Hecht­viertel. Die Theater­Ruine am Königs­brücker Platz beteiligt sich am Samstag, 7. April 2018, an der Langen Nacht der Dresdner Theater. Gezeigt werden die schönsten Szenen aus »Faust rockt!«. Die erste Vorstellung beginnt 18 Uhr, die letzte 21 Uhr.

Eintritts­karten gibt es direkt an der  Abend­kasse oder zuvor im Schau­spielhaus auf der Theater­straße 2.

www.pauliruine.de

StZ

Wohin mit Pflanzenabfällen?

Hinzugefügt am 26. März 2018

Nur noch bis zum 29. März 2018 können Grünab­fälle am Standort der Firma Löwe Recycling GmbH in der Öster­reicher Straße 87 abgegeben werden. Nach Ostern öffnen dann nur noch 14 Annah­me­stellen für Pflan­zen­ab­fälle in Dresden. Dazu gehören beispiels­weise die Wertstoffhöfe Leuben auf der Bahnhof­straße 4 und auf der Georg-Mehrtens-Straße 1 in Reick. Wenn im Garten Unkraut oder Pflan­zen­reste anfallen, sollten sie kompos­tiert oder in der Biotonne am Haus entsorgt werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Abgabe im Wertstoffhof. Verboten ist das Abladen in der freien Natur und auch das Verbrennen von Pflan­zen­ab­fällen. Eine Ausnah­me­ge­neh­migung kann schriftlich beantragt werden. Der aktuelle Abfall­rat­geber der Stadt gibt Auskunft auf weitere Fragen.

Christine Pohl

Klavierduos am Sächsischen Landesgymnasium für Musik

Hinzugefügt am 5. März 2018

Blasewitz. Am 12. März 2018 heißt es wieder »Musika­lische Brücken vom Gestern zum Heute – ehemalige und heutige Schüler im Konzert«. Die 14. Folge der vom Freun­des­kreis organi­sierten Konzert­reihe steht unter dem Motto »Zwei Genera­tionen an zwei Klavieren – eine beflü­gelte Reise durch die Welt der Klavierduos«. Es werden Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Carl Maria von Weber u. a. erklingen.

Die Generation der ehema­ligen Schüler vertreten die beiden Pianis­tinnen Henrike Enger-Bodinus und Katrin Engel­hardt. Beide widmen sich bereits seit ihrer Kindheit neben ihrer solis­ti­schen Ausbildung auch dem Klavier­spiel zu vier Händen.

Heute sind beide anerkannte Pädagogen an der Hochschule und dem Landes­gym­nasium für Musik. Neben ihrer Lehrtä­tigkeit gestalten sie regel­mäßig Klavier-und Kammer­mu­sik­abende mit einem sehr vielsei­tigen Reper­toire.

Hanna Sophie Kunze, Klasse 8, und Mara Müller, Klasse 7, aus der heutigen Schüler­ge­ne­ration setzen die Tradition des Klavier­spiels zu vier Händen an der Schule fort. Auch sie konnten schon einige wertvolle Preise erspielen. Gegen­wärtig bereiten sich beide auf den Landes­wett­bewerb Jugend musiziert vor.

Beginn des Konzertes ist 19 Uhr in der Aula des Musik­gym­na­siums auf der Kretschmer­straße 27.

fk.spezi@gmx.de

Christine Pohl

Anti-Faschingsparty

Hinzugefügt am 9. Februar 2018

Blasewitz.  Wer am Faschings­dienstag keine Lust auf Helau und Verkleiden hat, feiert im KJH »Pat’s Colour Box«, Händel­allee 23, eine Anti-Faschings­party. Garan­tiert ohne Polonaise. Ab 10 Uhr ist das Haus geöffnet, das Programm startet 13 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erfor­derlich.

Christine Pohl

Faschingsfeier im KJH »Schieferburg«

Hinzugefügt am 9. Februar 2018

Gruna. Am 13. Februar 2018 lädt das Kinder- und Jugendhaus »Schie­ferburg«, Liebstädter Straße 29, zum Fasching ein. Passend zum diesjäh­rigen Motto »Manege frei!« tritt der  Kinder- und Jugend­zirkus »KAOS« auf. Dazu gibt es eine Clown-Animation und weitere Höhepunkte. Einlass ist 15.30 Uhr, los geht es 16 Uhr mit Musik, Tanz und Spiel.

Telefon: 0351 2541157
www.schieferburg.de

Christine Pohl

Stallfasching

Hinzugefügt am 1. Februar 2018

Laubegast. Der Lieder­macher Uwe Kotteck lädt am Dienstag, 13. Februar 2018, in der Gaststätte »Zum Gerücht«, Altlau­begast 5, zum tradi­tio­nellen Stall­fa­sching mit Jamsession ein. Beginn ist 21 Uhr. Es wird im Kostüm gerockt!

Christine Pohl

»Tag der offenen Tür« im Hülße-Gymnasium

Hinzugefügt am 31. Januar 2018

Reick. Für inter­es­sierte Eltern und Schüler öffnet das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium, Hülße­straße 16, am 7. Februar 2018 seine Türen. Von 16 bis 19 Uhr erhalten sie Einblick in das Angebot der Schule. Vorge­stellt werden die verschie­denen Fremd­sprachen, das natur­wis­sen­schaft­liche, das musisch-künst­le­rische sowie das sprach­liche Profil mit Latein und die Musik­klasse. Ein spezi­elles Förder­an­gebot ist die Hülße-Akademie für Schüler der 3. Klasse auf dem Weg zum »Hülßianer«.

Telefon: 0351 40761310
www.huelsse-gym.de

StZ