Kurz notiert

Bürgerbeteiligung zu Sporthallen-Neubau

Hinzugefügt am 2. August 2019

Nickern. In Nickern soll eine neue Sport-Mehrzweck­halle gebaut werden. Am 6. August 2019, ab 18 Uhr, präsen­tieren Fachleute das Hallen­bau­projekt auf der Sport­anlage Wittgens­dorfer Straße 30 und antworten auf die Fragen der Bürger. Dazu laden das Stadt­be­zirksamt Prohlis und der Sport­verein SG Geber­grund Goppeln e. V. ein. Es moderiert Stadt­be­zirks­amts­leiter Jörg Lämmerhirt.
Der Sport­verein SG Geber­grund Goppeln ist seit 2011 Mieter dieser Sport­anlage. Die Vereins­mit­glieder haben sich zum Bau einer kleinen Mehrzweck­halle auf dem Gelände des Sport­platzes entschlossen. Die Halle soll den Einwohnern ebenso offen­stehen wie den Vereins­mit­gliedern, die dadurch ganzjährig trainieren können. Der geplante Hallenbau wurde schon mehrfach öffentlich vorge­stellt. Bevor nun die Detail­planung beginnt, wird das Projekt noch einmal präsen­tiert.

Christine Pohl

Sommerfest beim »Seblia«

Hinzugefügt am 2. August 2019

Leuben. Das Nachbar­schafts­zentrum »Seblia«, Rottwern­dorfer Straße 5, lädt am 6. August 2019 von 11 bis 14 Uhr zu seinem 3. Sommerfest ein. Bei musika­li­scher Unter­malung, Bratwurst, Kaffee und Kuchen können die Besucher mit den Mitar­beitern ins Gespräch kommen und das Nachbar­schafts­zentrum kennen­lernen.

Claudia Trache

Friedhofsführung auf dem Dresdner Johannisfriedhof

Hinzugefügt am 2. August 2019

Tolkewitz. Die Stadt­teil­his­to­riker Heidi und Christoph Pötzsch laden am 4. August 2019 zu einer Führung über den Dresdner Johan­nis­friedhof ein. Dabei vermitteln sie Wissens­wertes über die regionale Geschichte, verpackt in Geschichten. Wussten Sie, warum Ludwig Caro unter Kanni­balen geriet? Oder wer den bargeld­losen Zahlungs­verkehr erfand? Warum der letzte sächsische König eine Frau hinrichten ließ? Das und vieles mehr erfahren Sie bei der Tour, die 14 Uhr beginnt. Treff­punkt ist am Kapel­lentor Wehlener Straße 13.

Christine Pohl

Sommerfest im Kleingartenverein Dresden-West

Hinzugefügt am 31. Juli 2019

Der Klein­gar­ten­verein »Dresden-West« mit über 350 Mitgliedern feiert am 2. und 3. August 2019 ein Sommerfest. Für musika­lische Unter­haltung sorgt die Disko »Foxy«, die die Gäste schon zum Frühlingsfest begeistern konnte. Es gibt frische Fisch­semmeln, Leckeres vom Grill, und für genügend Durst­lö­scher ist natürlich auch gesorgt. Am Samstag bieten die Klein­gärtner selbst­ge­ba­ckenen Kuchen an und dazu Kaffee. Die Kinder können sich am Sonnabend u. a. auf eine Hüpfburg und Ponyreiten freuen, außerdem können sie basteln.

Der Klein­gar­ten­verein in der Stolle­straße 72 freut sich auf viele Gäste.

Christine Pohl

Ältere Kurzmeldungen

Cross Media Tour

Hinzugefügt am 4. Juli 2019

In den sechs Ferien­wochen ab Montag, 8. Juli 2019, können sich Dresdner Schüler zwischen 6 und 25 Jahren als Medien­macher bei der Cross Media Tour auspro­bieren. 22 Vereine und Initia­tiven bieten medien­päd­ago­gische Angebote.

Die Koordi­nation übernehmen das Medien­kul­tur­zentrum und der Cross­Media Tour e. V. Unter dem Motto »Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt« laden über 20 Medien­work­shops ein, beispiels­weise in den Bereichen Fotografie, Trick­film­pro­duktion, Gamedesign oder Lego-Roboter. Alle Workshops sind kostenfrei.

Programm und Anmeldung unter www.crossmediatour.de

Christine Pohl

Kunst am Elbufer: Ausstellung von Viktor Awakimian

Hinzugefügt am 4. Juli 2019

In der Galerie am Laube­gaster Ufer 25 sind derzeit Gemälde des armeni­schen Künstlers Viktor Awakimian zu sehen. Im Rahmen dieser Ausstellung findet am Sonntag, 7. Juli 2019, 19 Uhr, eine private Filmvor­führung statt. Gezeigt wird der Film von Eric Friedler »Aghet«. Das ist die preis­ge­krönte TV-Dokumen­tation über die Vertreibung der Armenier zwischen 1915 und 1918.

In dem Film von Regisseur Eric Friedler aus dem Jahr 2010 verleihen bekannte deutsche Schau­spieler wie Axel Milberg, Burghart Klaußner, Joachim Król, und  Martina Gedeck  lange verstor­benen Zeitzeugen ihre Stimme. »Aghet« errang u. a. einen Grimme-Preis.

Christine Pohl

Ostrale

Hinzugefügt am 2. Juli 2019

Die Ostrale, eine der größten tempo­rären Ausstel­lungen inter­na­tio­naler zeitge­nös­si­scher Künste in Deutschland, findet dieses Jahr in Dresden an verschie­denen Stand­orten statt. Unter dem Leitge­danken „-ismus“ präsen­tiert die zweite Biennale in der histo­ri­schen Tabak­fabrik f6 bis 1. September 2019 inter­na­tionale Künstler.

Christine Pohl

Oberbürgermeister Hilbert besucht Blasewitz

Hinzugefügt am 17. Juni 2019

Von 18 bis 19 Uhr steht der Oberbür­ger­meister Dirk Hilbert am Mittwoch, 19. Juni 2019, im Stadt­be­zirksamt Blasewitz, Naumann­straße 5, für Fragen der Einwohner zur Verfügung. Zuvor stattet er den Stadt­bezirk einen Besuch ab.

Gemeinsam mit der Stadt­be­zirks­amts­lei­terin Sylvia Günther besucht er gegen 14.30 Uhr den Klein­gar­ten­verein Altdo­britz. Danach geht es weiter zum Unter­nehmen »Topas GmbH«, Oskar-Röder-Straße 12. Auf dem Programm steht außerdem der Austausch mit der Inter­es­sen­ge­mein­schaft „In Gruna leben“ im Treff Winter­berg­straße 31 c. Der Rundgang endet gegen 17.20 Uhr beim Verein »Brücken­schlag Blaues Wunder« in Blasewitz, Hübler­straße 1. Inter­es­sierte sind herzlich dazu einge­laden. (StZ)

Christine Pohl

Spaziergang am Westhang

Hinzugefügt am 14. Juni 2019

Gorbitz. Am Freitag, 27. Juni 2019, 10 bis 12.30 Uhr, findet ein rund drei Kilometer langer Gesund­heits­spa­ziergang entlang des Westhangs statt. Treff­punkt ist das Walking-People-Schild im Stadt­blickpark am Wilsdruffer Ring. Während des Spazier­gangs geben Fachleute Hinweise zum Verhalten bei Hitze, zu Sonnen- und Zecken­schutz sowie zu Bewegung in der heißen Jahreszeit. Auch Gesund­heits­bür­ger­meis­terin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann wird teilnehmen. Die Strecke am Westhang ist eine von insgesamt fünf kostenlos nutzbaren Walking People-Laufstrecken in Dresden. Neben der Runde am Westhang gibt es Strecken auf der Kaitzer Höhe,im Sportpark Ostra, in der Altstadt und im Jägerpark.

Inter­es­senten am Spaziergang in Gorbitz melden sich bitte bis 24. Juni 2019 unter Tel. 0351/4885322 oder der E-Mail-Adresse gesundheitsfoerderung@dresden.de an.

Steffen Dietrich

7. Lockwitzer Kammerkonzert

Hinzugefügt am 11. Juni 2019

In der Schloss­kirche Lockwitz wird am 15. Juni 2019, ab 19.30 Uhr, ein abwechs­lungs­reiches Programm mit Musik für Querflöte und Streicher geboten. Im Kammer­konzert erklingen Werke von Haydn, Mozart und Beethoven, dazu auch selten Gespieltes von Rolla, Rossini und Ravel in verschie­denen Beset­zungen von Duo bis Quartett. Es musiziert das Ensemble Ampère mit Andreas Richter, Marjana Winkler, Tabea Hundt und Martin Borck.

Christine Pohl

Blasewitzer Tennisdamen erkämpfen Klassenerhalt

Hinzugefügt am 11. Juni 2019

Blasewitz. Im spannenden Saison­finale am 7. und 9. Juni 2019 im Waldpark konnten sich  die Erstliga-Damen des TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz durch­setzen. Mit dem 6:3 gelang dem Team um Spitzen­spie­lerin Andrea Petkovic vor 1.500 Zuschauern am Sonntag ein Sieg gegen Bad Vilbel. Der dritte Saisonsieg des Aufsteigers sorgte in der Spielzeit 2019 für Platz 4. Damit spielen die Frauen weiter in der Bundesliga. »Wir sind erleichtert und happy. Ein großes Kompliment an das Team, das sich an diesem Wochenende extrem reinge­hängt hat«, sagte Teamma­nager Sven Grosse.

 

Christine Pohl

KUNST daheim

Hinzugefügt am 11. Juni 2019

Laubegast. Kunst­werke in Privat­räumen stellt Bernd Sonntag am Sonntag, 16. Juni 2019, unter dem Motto »KUNST daheim«  vor. Er lädt von 15 bis 17 Uhr zur Besich­tigung in die Villa Spalteholz, Öster­reicher Straße 86 (gegenüber der Werft Laubegast), ein.

Christine Pohl

„Stadtverwiesen? Dann nach Striesen!“ hieß es in alter Zeit

Hinzugefügt am 5. Juni 2019 | Stadtteilführung

Striesen. Heute gilt Striesen als gute Wohnadresse. Wie es dazu kam, beleuchten die Stadt­teil­führer Heidi und Christoph Pötzsch bei ihrem Rundgang durch den Stadtteil am 10. Juni. Dabei geht es um Ortge­schichte, Kirchen­ge­schichte und die Napoleo­ni­schen Kriege, die in Striesen besonders tobten. Treff­punkt ist 14 Uhr am Nieder­wald­platz, Bushal­te­stelle der Linien 65 und 85. Die Teilnah­me­gebühr beträgt 5 Euro. Ein Teil der Einnahmen wird für die Neuan­schaffung einer Mikro­fon­anlage für die evange­lische Versöh­nungs­kirch­ge­meinde in Striesen verwendet.

Christine Pohl

Reisevortrag über die Osterinsel

Hinzugefügt am 3. Juni 2019

Am 5. Juni beginnt 14 Uhr ein Reise­vortrag im Nachbar­schafts­zentrum „Seblia“, Rottwern­dorfer Straße 5. Dabei können Inter­es­sierte mehr über die Oster­insel erfahren.  Anmel­dungen und weitere Infor­ma­tionen unter: 0351/20743333.

Claudia Trache

Reisevortrag über die Osterinsel

Hinzugefügt am 29. Mai 2019

Am Mittwoch, 5. Juni 2019 können alle Inter­es­sierten in einem Reise­vortrag im Nachbar­schafts­zentrum »Seblia«, Rottwern­dorfer Straße 5, mehr über die Oster­insel erfahren. Beginn ist 14 Uhr. Anmel­dungen und weitere Infor­ma­tionen telefo­nisch unter 0351/20743333.

Claudia Trache

Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz feiert 125. Geburtstag

Hinzugefügt am 24. Mai 2019

Bei einem Festumzug am Samstag, 25. Mai 2019, lässt die Freiwillige Feuerwehr Nieder­sedlitz die 125-jährige Geschichte ihrer Wehr Revue passieren. Beginn ist 10 Uhr. Ab 10.30 Uhr laden die Kamera­dinnen und Kameraden zum großen Feuer­wehrfest ein. Auf dem Programm stehen ein Kinder­sa­chen­floh­markt, eine Wissens­straße sowie musika­lische Begleitung und Bewirtung. Auf die kleinen Gäste warten eine Bobbycar-Strecke und eine Hüpfburg.

Unter Führung der Wehrlei­terin Diana Bär sind vier Kamera­dinnen und 42 Kameraden im aktiven Einsatz­dienst. Im vergan­genen Jahr wurde die Wehr zu über 400 Einsätzen gerufen.

Christine Pohl

Frühlingsfest im KGV »Dresden West«

Hinzugefügt am 2. Mai 2019

Löbtau. Der KGV »Dresden West« e. V., Stolle­straße 72, lädt am Sonntag, 4. Mai 2019, in seine Klein­gar­ten­anlage zu einem Frühlingsfest ein. Ab 10 Uhr beginnt eine Samen- und Pflan­zen­börse mit der Gärtnerei/Baumschule Laube und Fachbe­ra­te­rInnen des KGV »Dresden West« e. V. sowie ein Flohmarkt. 16 Uhr wird das Hexen­feuer entzündet. Für Musik sorgt Disco Foxy. Es gibt Leckeres vom Grill und die legen­dären Fisch­brötchen.

Steffen Dietrich

Walpurgisnacht in der »Schieferburg«

Hinzugefügt am 25. April 2019

Gruna. Am Dienstag, 30. April 2019, lädt das Kinder- und Jugendhaus »Schie­ferburg«, Liebstädter Straße 29, ab 17 Uhr zur tradi­tio­nellen Walpur­gis­nacht ein. Neben einem spannenden Programm mit Spiel und Spaß gibt es wie immer Leckeres vom Grill, Getränke und Knüppel­kuchen. Die Band »Zugabe« spielt Live-Musik. Und auch die Hexe Hoppetoss hat sich angekündigt…

Weitere Infos unter www.schieferburg.de oder per Telefon 0351 2541157.

Christine Pohl

Botanische Führung über den Heidefriedhof

Hinzugefügt am 23. April 2019

Trachen­berge. Zum des Tag des Baumes lädt der Eigen­be­trieb Friedhofs- und Bestat­tungs­wesen am Sonntag, 28. April 2019, zu einer botani­schen Führung über den Heide­friedhof Dresden, Moritz­burger Landstraße 299, ein. Der Baumsach­ver­ständige Dipl. Ing. Rolf Brinkel und Fried­hofs­leiter Mario Fischer erläutern die Beson­der­heiten der Pflan­zen­ge­mein­schaft und die Stand­ort­be­din­gungen auf dem Heide­friedhof. Die amtie­rende deutsche Baumkö­nigin Caroline Hensel wird den Rundgang begleiten und Wissens­wertes über den Baum des Jahres, die Flatte­rulme, berichten. Treff­punkt ist 10.30 Uhr am Haupt­eingang des Friedhofs. Die Führung ist kostenfrei.

Christine Pohl

Saisonstart im Gemeinschaftsgarten »weltchen«

Hinzugefügt am 18. April 2019

Mickten. Gemeinsam gärtnern und sich begegnen, diesem Anliegen haben sich die Mache­rinnen und Macher des Gemein­schafts­gartens »weltchen« mit Haut und Haar verschrieben.

Momentan laufen die Saison­vor­be­rei­tungen auf Hochtouren. Einen ersten Höhepunkt markiert der Holz- und Garten­workshop, der tradi­tionell am Ende der Oster­ferien in der Zeit vom 25. bis 27. April immer zwischen 9 und 16 Uhr auf dem Garten­ge­lände an der Homili­us­straße, Ecke Zelen­ka­straße statt­findet. Wer schon immer mal einen Bauwagen bemalen oder aber auch einen wilden Garten gestalten wollte, ist hier genau richtig. Das Angebot richtet sich haupt­sächlich an Mädchen und Jungen zwischen 9 und 14. Krönender Abschluss ist das Saison­er­öff­nungsfest am 27. April ab 15 Uhr. Hier erwarten die großen und kleinen Besuche­rinnen und Besucher jede Menge Überra­schungen.

Telefon: 0351 84718434

Steffen Möller

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag