Kurz notiert

Straßensperrungen zum Elbhangfest

Hinzugefügt am 22. Juni 2022

Loschwitz/Pillnitz. Wegen des Elbhang­festes ist vom 25. Juni 2022, 8 Uhr, bis 26. Juni 2022, 23 Uhr, mit wesent­lichen Verkehrs­ein­schrän­kungen in bzw. zwischen den Stadt­teilen Loschwitz und Pillnitz zu rechnen. Die Pillnitzer Landstraße – Orange­rie­straße – Lohmener Straße wird ab Körner­platz bis in Höhe Dampf­schiff­straße für den Fahrzeug­verkehr gesperrt. Auch der durch­ge­hende Linien­bus­verkehr wird einge­stellt. Die Zufahrt zur Autofähre Pillnitz aus Richtung Pirna und der Verkehr ab Fähre nach Pirna bleiben gewähr­leistet. Bereits ab 23. Juni sind die Neben­straßen im Dorfkern Loschwitz in Zusam­menhang mit vielfäl­tigen Festauf­bau­ak­ti­vi­täten für den Fahrzeug­verkehr gesperrt.

Christine Pohl

Konzert Dresdner Laienchöre

Hinzugefügt am 17. Juni 2022

Altstadt. Zehn Laien­chöre präsen­tieren am 19. Juni 2022 ab 18 Uhr ihr Können im Kultur­palast. An diesem 4. Dresdner Chortag vergibt die Landes­haupt­stadt Dresden den von ihr ausge­schrie­benen Preis an die besten Dresdner Laien­chöre. Gewürdigt werden dieses Mal die besten Beiträge in den Kategorien „Gemein­schaft und Kreati­vität während der Pandemie“, „beson­deres Projekt“, „gesellschaftlich-soziales oder europäi­sches Engagement“ und „Schul­chöre“. Die Preis­ver­leihung war ursprünglich im November 2021 geplant und musste pande­mie­be­dingt verschoben werden.

Christine Pohl

Straßensperrungen zum Citylauf

Hinzugefügt am 16. Juni 2022

Altstadt. Wegen des Citylaufs am 19. Juni kommt es zu Verkehrs­ein­schrän­kungen in der Innen­stadt. Start und Ziel ist die Wilsd­ruffer Straße Sie ist in Fahrt­richtung Pirnai­scher Platz, Postplatz betroffen. Während des 32. NTT DATA Citylaufs Dresden am Sonntag sind folgende Straßen zwischen 5 Uhr bis etwa 14.30 Uhr gesperrt: Postplatz, Ostra-Allee stadt­aus­wärts zwischen Postplatz und Kleine Packhof­straße, Am Zwinger­teich, Terras­senufer, Devri­ent­straße, Theater­platz, Sophi­en­straße, Schloß­straße, Augus­tus­straße, Brühlsche Gasse, Hasenberg, Akade­mie­straße, Tzschirn­er­platz und Schieß­gasse.
Der Straßen­bahn­verkehr über die Sophi­en­straße wird am Lauftag komplett und auf der Ostra-Allee in Richtung Yenidze zwischen 8 Uhr und 13.30 Uhr einge­stellt. Zu den Fahrplan­än­de­rungen und Umlei­tungen der Straßen­bahn­linien infor­miert auch die DVB AG.

Christine Pohl

Luftbad Dölzschen öffnet ab 18. Juni

Hinzugefügt am 14. Juni 2022

Dölzschen. Das höchst­ge­le­genste Bad in Dresden lädt ab 18. Juni 2022 von 10 bis 19 Uhr ein: Das Schwimm­becken ist mit Wasser gefüllt und das Personal steht bereit. Ein Wermuts­tropfen: Das FKK-Bad kann nur von Freitag bis Sonntag Gäste empfangen, da für die Bad-Aufsicht wochentags nicht genug Personal gefunden wurde. Die Saison endet am 4. September.
Karten können vorab im Webshop der Dresdner Bäder erworben werden, ebenso an der Tages­kasse.

Christine Pohl

Ältere Kurzmeldungen

Männerchor Striesen

Hinzugefügt am 26. Mai 2022

Der Männerchor Dresden-Striesen ist mit seinem reichen Liedre­per­toire demnächst bei zwei Konzerten zu erleben. Am 29. Mai 2022, 11 Uhr, lädt der Chor zum tradi­tio­nellen Meußlitzer Parks­ingen ein. Am Pfingst­montag, 6. Juni, sind die Sänger beim Konzert im Fichtepark in Dresden-Plauen zu erleben. Das Konzert beginnt 11 Uhr.

Christine Pohl

Lesung in der Bibliothek Plauen

Hinzugefügt am 24. Mai 2022

Plauen. Die Bibliothek in Plauen, Altplauen, lädt am 31. Mai, 19 Uhr, zu einer Lesung mit Bettina Baltschev ein. Sie stellt ihr Buch „Am Rande der Glück­se­ligkeit. Über den Strand“ vor. Beginnend an der Nordsee bereist Bettina Baltschev die Strände Europas. Von acht Stränden in acht Ländern aus unter­nimmt sie Ausflüge zu Literat*innen und Künstler*innen, die sich vom Zauber des Strandes haben inspi­rieren lassen. Sie beobachtet Landschaften und die Menschen darin, erzählt mal heiter, mal bewegend von wahren oder fiktiven Schick­salen am Strand. Verknüpft wird die Gegenwart mit der Geschichte. Bettina Baltschev ist Co-Geschäfts­füh­rerin des Sächsi­schen Litera­turrats, Autorin und Redak­teurin beim MDR.
Anmeldung unter: plauen@bibo-dresden.de

Christine Pohl

Ausstellungseröffnung

Hinzugefügt am 21. Mai 2022

Altstadt. Am 24. Mai 2022, 19 Uhr, eröffnet die Städtische Galerie Dresden die Sonder­aus­stellung „Angela Hampel. Das künst­le­rische Werk“. Angela Hampel gehört zu den bedeu­tendsten Künst­ler­per­sön­lich­keiten hier in Dresden und weit darüber hinaus. Die Künst­lerin thema­ti­siert in ihren Werken die Themen Leben und Tod, Tier und Mensch, die Beziehung zwischen Mann und Frau. Zu sehen sind Gemälde, Zeich­nungen, Druck­gra­fiken, die in den 1980er Jahren bis heute entstanden sind. Außerdem werden zwei große Instal­la­tionen gezeigt. Die Ausstellung entsteht in Koope­ration mit Prof. April A. Eisman, Iowa State University.

Christine Pohl

Konzert in Klotzscher Christuskirche

Hinzugefügt am 18. Mai 2022

Klotzsche. „DICH MÖCHTE ICH ERKENNEN“ ist der Titel des Konzertes, zu dem Konzert­sän­gerin Kerstin Auerbach (Alt), Konzert­vio­li­nistin Greta Grötz­schel und Organist Uwe Nürnberger am 22. Mai 2022, 17 Uhr, einladen. Die Besucher können sich auf eine musika­lische Konver­sation zwischen den schwin­gungs­reichsten Instru­menten, der Gesangs­stimme und der Violine und der Königin unter den Instru­menten, der Orgel in der Chris­tus­kirche in Klotzsche freuen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise um das Erken­nen­wollen in Form von geist­lichen Kunst­liedern und Arien mit Werken der großen Kompo­nisten Johann S. Bach, Peter Cornelius, Gustav Mahler und Max Reger.

Christine Pohl

Wandelkonzert

Hinzugefügt am 16. Mai 2022

Striesen. Am 18. Mai 2022, 19 Uhr, gestalten Studie­rende und Lehrende der Hochschule für Kirchen­musik Dresden ein Wandel­konzert in der Versöh­nungs­kirche in Striesen an der Schandauer Straße. Das vielseitige Programm mit Werken für Orgel, Klavier, Gesang und Bläser von Barock bis Jazz findet abwech­selnd in der Kirche, im Saal und im Innenhof statt. Das Konzert zeigt die breite Palette der musika­lisch-prakti­schen Arbeit der Hochschule. Es erklingen Solo- und Ensem­ble­werke von Johannes Brahms, Max Reger, Duke Ellington u. a. Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird erbeten.

Christine Pohl

Freibäder öffnen

Hinzugefügt am 13. Mai 2022

Am Sonnabend, 14. Mai 2022, starten weitere Dresdner Freibäder in die Saison. So laden das Stauseebad Cosse­baude, das Naturbad Mockritz, das Freibad und das Strandbad Wostra, das Freibad Cotta sowie das Waldbad Lange­brück zum Wasserspaß ein. Auch die beiden offenen Badestellen Weixdorf und Weißig beginnen am 14. Mai die Freiluft­saison. Geöffnet ist vorerst von 11 bis 18 Uhr, ab Juni täglich von 10 bis 19 Uhr. Bereits am 30. April öffneten das Georg-Arnhold-Bad und das Kombibad Prohlis.
www.dresdner-baeder.de

Christine Pohl

Kunstaktion in Laubegast

Hinzugefügt am 10. Mai 2022

Das Netzwerk „Laubegast ist bunt“ plant eine Kunst-Mitmach­aktion am 13. Mai 2022 von 14 bis 18 Uhr auf der Parkfläche an der Öster­reicher Straße/Ecke Zur Bleiche. Damit soll ein Zeichen für Weltof­fenheit, Toleranz und Demokratie gesetzt werden. An der Kunst­aktion kann sich jeder betei­ligen. Vorge­sehen ist, an der Ecke Öster­reicher Straße/Zur Bleiche auf einer Parkfläche ein Dreieck aus Bauzäunen aufzu­stellen, in dessen Mitte sich ein Baum befindet. Am oberen Rand der Bauzäune werden schmale Banner angebracht mit Worten wie „Demokratie“, „Toleranz“, „Weltof­fenheit“. Von 14 bis 18 Uhr soll daraus eine Kunst­in­stal­lation entstehen, die eine Woche vor Ort stehen bleiben soll.
Das Netzwerk veran­staltet die Kunst­aktion auch als ein Zeichen gegen die vor einem Jahr in Laubegast eröffnete sogenannte „Gemein­wohl­kasse“, initiiert von Peter Fitzek, der 2012 in Wittenberg den Fanta­sie­staat „König­reich Deutschland“ gründete.

Christine Pohl

Verkehrseinschränkungen am Blauen Wunder

Hinzugefügt am 5. Mai 2022

Blasewitz/Loschwitz. Derzeit wird die Elbbrücke zwischen Blasewitz und Loschwitz saniert. Für den nächsten Bauab­schnitt muss eine zusätz­liche Baustel­len­ab­si­cherung aufgebaut werden. Stahl­leit­borde werden auf die Fahrbahn instal­liert, um die Arbeits­be­reiche zuver­lässig vor dem Kfz-Verkehr zu schützen. Die dazu erfor­der­lichen Arbeiten sind für Freitag, 6. Mai 2022, 21 Uhr, bis Samstag, 7. Mai 2022, 5 Uhr, geplant. Möglich ist eine Fortsetzung der Arbeiten in der Nacht vom 7. Mai 2022, 21 Uhr, bis Sonntag, 8. Mai 2022, 5 Uhr. Der Kfz-Verkehr kann abwech­selnd an der Engstelle vorbei­fahren. Fußgänger können nach wie vor den Weg auf der Unter­strom­seite nutzen.

Christine Pohl

Ausstellung

Hinzugefügt am 21. April 2022

Hellerau. Das Bürger­zentrum Waldschänke Hellerau lädt am 29. April, 19 Uhr, zur Vernissage der Ausstellung „Mit leichter Hand“ ein. Im Begeg­nungs­zentrum Am Grünen Zipfel 2 sind bis 2. Juni Zeich­nungen des Archi­tekten Olaf Reiter zu sehen. (StZ)
www.hellerau-waldschaenke.de

Christine Pohl

Osterspiel

Hinzugefügt am 11. April 2022

Das AUGUST Theater hält für die ganze Familie eine Oster­über­ra­schung mit Hase und Igel bereit. In der Spiel­stätte Kultur­hafen Dresden (ehemalige Tanzschule Graf, Leisniger Straße 53), wird das Puppen­thea­ter­stück für Kinder ab 4 Jahre am 12. und 13. April 2022, 10 Uhr sowie am 16. April 2022, 11 Uhr, aufge­führt.

Christine Pohl

Neue Fernwärmetrasse

Hinzugefügt am 7. April 2022

Trachau. Sachse­n­En­ergie verbindet bis 2023 das Inselnetz für die Fernwär­me­ver­sorgung in Trachau mit dem zentralen Fernwär­menetz und baut dafür eine neue Trasse. Baubeginn ist am 11. April 2022 am Kreis­verkehr Volkers­dorfer Platz. Die Arbeiten führen über die Boxdorfer Straße, entlang der Indus­trie­straße und der Böttger­straße bis zur Koper­ni­kus­straße. Ziel ist der Anschluss an das bestehende Fernwär­menetz auf der Aachener Straße. Damit erhalten auch mehrere Gebäude einen Fernwär­me­an­schluss. Parallel zum Netzausbau saniert Sachse­n­En­ergie Trink­wasser- und Gaslei­tungen.
Verbunden damit sind Verkehrs­ein­schrän­kungen und Umlei­tungen für den ÖPNV. Sachse­n­En­ergie inves­tiert rund zwei Millionen Euro in die Baumaß­nahmen. Das Projekt soll zum Ende des 1. Quartals 2023 abgeschlossen sein.
Kunden­service-Telefon: 0800 0320010

Christine Pohl

Erneuerung des Fernwärmenetzes

Hinzugefügt am 7. April 2022

Reick/Leuben. Sachse­n­En­ergie erneuert die Haupt­leitung der Fernwär­me­ver­sorgung zwischen Reick und Leuben. Die Versorgung mit Fernwärme wird während der Bauzeit über provi­so­rische Leitungen gewähr­leistet. Aktuell finden Bauar­beiten auf der Sachsen­werk­straße bis hin zur Rathener Straße statt. Während der Sanierung bis Ende Juni kommt es zu Verkehrs­ein­schrän­kungen. So kann die Rathener Straße zwischen Hausnummer 115 in Richtung Förster­ling­straße nur als Einbahn­straße befahren werden. Fußgänger werden gebeten, auch die Gehwege hinter dem Hochhaus Nr. 115 zu nutzen.
Kontakt für Fragen: Service-Telefon 0800 0320010

Christine Pohl

Clubkino im Lingnerschloss

Hinzugefügt am 7. April 2022

Loschwitz. Im Rahmen des 34. Filmfestes Dresden wird im Clubkino vom Lingner­schloss am 9. April 2022, 17 Uhr, der Film »Retro­spektive: Umbrüche – Regie­porträt Steffen Reck« gezeigt. Am 10. April 2022, 16 Uhr, läuft dann das »Preis­trä­ger­pro­gramm 3«.
Karten­re­ser­vierung: clubkino@lingnerschloss.eu, Tel. 0179 2340024

Christine Pohl

Jahreszeitenmusik

Hinzugefügt am 7. April 2022

Altstadt. Die Zentral­bi­bliothek im Kultur­palast an der Schloß­straße 2 lädt am 9. April 2022, 10.30 Uhr, Kinder bis 5 Jahre, ihre Geschwister, Eltern oder Großeltern zu einer Musik- und Tanzver­an­staltung ein. Im 1. Oberge­schoss spielt das Ensemble Zugabe aus Dresden. Es ist bekannt für seine Unter­hal­tungs­musik und hat allerlei Lieder und Tänze zum Mitmachen dabei. Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter: zentralbibliothek@bibo-dresden.de

Christine Pohl

Treff im Putjatinhaus

Hinzugefügt am 5. April 2022

Klein­zschachwitz. Auf dem Programm im sozio­kul­tu­rellen Zentrum Putja­tinhaus, Meußlitzer Straße 83, steht am 7. April 2022 der Vortrag von Manfred Wille, bei dem sich alles um die Elbe in Dresden und die gastlichen Einkehr­stätten an ihrem Ufer dreht. Mit vielen Bilddo­ku­menten berichtet er von Segel­schiffen, Ketten­schiff­fahrten und könig­lichen Boots­touren, aber auch von Bademög­lich­keiten, Ruder­häusern und dem einstigen Wasser­flug­platz. Beginn ist 19.30 Uhr.
Für Kinder ab 4 Jahre ist das Figuren­thea­ter­stück »Die Bremer Stadt­mu­si­kanten« geeignet. Das beliebte Märchen wird von Cornelia Fritzsche am 10. April 2022, 16 Uhr, aufge­führt.

Katrin Frank

Picknick im Nachbarschaftsgarten

Hinzugefügt am 31. März 2022

Gruna. Der Stadt­teil­verein In Gruna leben setzt sich dafür ein, die Villa Akazi­enhof wieder zu beleben. Dafür sind Vorschläge und Ideen gefragt. Zu einem Austausch wird am 2. April 2022, 15 Uhr, einge­laden. Bei einem Mitbring-Picknick im Park der Villa Akazi­enhof, Schnee­berg­straße 16, könnten Inter­es­sierte ins Gespräch kommen.
Wer sich in Gruna für eine intakte Nachbar­schaft einbringen möchte, kann die regel­mä­ßigen Zusam­men­künfte im Bürger­treff »Grunaer Aue«, Winter­berg­straße 31c, nutzen. Jeden 1. Montag im Monat, so am 4. April 2022, von 15 bis 18 Uhr trifft sich der Nachbar­schafts­kreis Gruna. Anmeldung unter 0351 2632138 oder nachbarschaftshilfe@dresden-gruna.de.

Christine Pohl

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag