Pieschener Zeitung

Ausgabe 10/2018

Oktober-Ausgabe erschienen

17. Okt 2018
Pieschener Zeitung 10/2018

Ausgabe 9/2018

September-Ausgabe erschienen

19. Sep 2018
Pieschener Zeitung 9/2018

Ausgabe 8/2018

August-Ausgabe erschienen

22. Aug 2018
Pieschener Zeitung 8/2018

Wie leben im Stadtbezirk Pieschen?

Fachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe lädt ein zum Mitreden, Mitgestalten und Mitwirken

9. November 2018 | Am 14. November 2018 lädt dasFachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe zu einem zweistündigen Gedankenaustausch in die Musikschule Goldenes Lamm e. V. in Dresden-Pieschen ein.

Grabanlage der Familie Schmidt auf dem St.-Pauli-Friedhof. Foto: Brendler

Dr. med. Paul Amadeus Schmidt – erster Arzt der Gemeinde Trachau

Grabstätten auf dem St.-Pauli-Friedhof

23. Oktober 2018 | Im Jahr 1924 rief der Arzt Dr. Paul Amadeus Schmidt einen Kirchenbauverein ins Leben, dessen Ziel darin bestand, ein Gemeindezentrum für die Apostelkirche in Trachau zu errichten. Fünf Jahre später, im März 1929, konnte Vollzug gemeldet werden. Dr. Schmidt, der sich in der damaligen Vorortgemeinde übrigens als erster Arzt überhaupt niedergelassen hatte, ist auf dem St.-Pauli-Friedhof beigesetzt.

Abteilungsleiterin Cornelia Anders, Waltraud Karasek, derzeit ältestes Mitglied, Wolfgang Fischer und Gudrun Felßner (v.r.). Foto: Trache

65 Jahre Gymnastik bei Motor Mickten

17. Oktober 2018 | Die Abteilung Gymnastik des SV Motor Mickten feiert ihren 65. Geburtstag. Jeden Dienstag treffen sich die insgesamt 32 Mitglieder zum Training in der Turnhalle der 56. Grundschule zum Training. Mitstreiter, vor allem Männer, sind herzlich willkommen. Auch Übungsleiter werden gesucht.

Mit der Rankestraße ist ein Stück Stadt- und Stadtteilgeschichte verbunden. Foto: Brendler

Die Rankestraße in Kaditz

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

17. Oktober 2018 | Im Jahr 1904 wurde die von der Leipziger Straße nach Radebeul führende Oststraße in Rankestraße umbenannt. Der im thüringischen Wiehe geborene Historiker Ludwig Leopold Ranke zählte zu den einflussreichsten Wissenschaftlern des 19. Jahrhunderts. Mit der Rankestraße verbindet sich auch ein Stück Stadt- und Stadtteilgeschichte.

Wie fühlen sich die Menschen im Stadtteil, wie erleben sie ihr Umfeld? Das Projekt »Undine kommt nach Pie­schen« wird von der »Aktion Mensch« gefördert. Foto: PR

Ungewöhnliche Form des Mitmach-Theaters

Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?

16. Oktober 2018 | Das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen geht mit dem Projekt »Undine kommt nach Pieschen&laqul; zum zweiten Mal auf Tour durch den Stadtteil. Ziel ist es, mit Pieschnerinnen und Pieschnern aller Altersgruppen ins Gespräch zu kommen.

Auf den Spuren des Feminismus

15. Oktober 2018 | Am Mittwoch, 17. Oktober 2018 wird im Zentralwerk der Film »Forbidden Voices« gezeigt. Danach findet eine feministische Nachtwanderung mit der Gruppe Feministory statt. Diese sucht mit ihren Stadtrundgängen Orte auf, die im Zusammenhang mit historisch wie auch aktuell relevante Themen bzgl. Feminismus stehen.

Die Burgsdorffstraße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

19. September 2018 | 1902 wurde die Hohenzollernstraße in Trachau in Burgsdorffstraße umbenannt. Der Gemeinderat würdigte damit die Verdienste Curt Ludwig Franz von Burgsdorff, der sich stets für die Belange Trachaus eingesetzt hatte.

Die Grabstelle Bergander. Rechts: »Ursula in Blau« von Rudolf Bergander, 1940/46, Galerie Neue Meister, Dresden. Foto/Repro: K. Brendler

Die Ärztin Ursula und der Maler Rudolf Bergander

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

27. August 2018 | Sowohl der Maler und Grafiker Rudolf Bergander als auch seine Ehefrau, die Ärztin Ursula Bergander, zählen zum Kreis der bedeutenden Persönlichkeiten der Dresdner Stadtgeschichte. Beider Grabstätte befindet sich auf dem Heidefriedhof.

Innenminister Roland Wöller übergab Bürgermeisterin Eva Jähnigen sowie Walter Henckel und Dirk Strobel vom Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. den Fördermittelbescheid. Foto: Winfried Schenk/Pieschen Aktuell

Nachbarschaftstheater in Pieschen startet

26. August 2018 | EU-Fördermittelbescheid macht den Weg frei für das Theaterprojekt Forum:Pieschen. Theater der Nachbarschaft ist für zwei Jahre gesichert. Geplant ist die Gründung einer festen Theatergruppe.

Kandidat gekürt

SPD Ortsverein Pieschen nominiert Vincent Drews als Direktkandidat

25. August 2018 | Der Dresdner SPD-Stadtrat Vincent Drews bewirbt sich bei der kommenden Landtagswahl um ein Mandat. Für die CDU könnte Sozialministerin Barbara Klepsch im Wahlkreis 47 ihren Hut in den Ring werfen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag