Pieschener Zeitung

Ausgabe 4/2021

April-Ausgabe erschienen

14. Apr 2021

Ausgabe 3/2021

März-Ausgabe erschienen

17. Mrz 2021
Pieschener Zeitung 3/2021

Ausgabe 2/2021

Februar-Ausgabe erschienen

24. Feb 2021
Schulhaus (Teilansicht) 2016. Foto: Klaus Brendler

Kalenderblatt 1. September 1976

Das Schulhaus der heutigen 106. Grundschule Dresden wird übergeben

13. September 2021 | Der »Typ Dresden Atrium«, auch »Typ Dresden« genannt, ist der Name eines besonders häufig reali­sierten Bautyps bei Schulhaus-Neubauten in der DDR. So hat zwischen 1963 und 1981 die ehemalige Bezirks­haupt­stadt Dresden insgesamt 55 Schul­häuser vom »Typ Dresden« errichten lassen. Eines davon ... weiterlesen

Briefmarke zur VII. Weltmeisterschaft im Kanu-Slalom und der II. Weltmeisterschaft im Wildwasserrennen 1961. Abbildung: Archiv Klaus Brendler

Weltmeisterschaften im Kanu-Slalom und Wildwasserrennen auf der Roten Weißeritz

Vor 60 Jahren

6. Juli 2021 | Bis zum 15. August 2021 erinnert in der Stadtbibliothek Freital eine Sonderausstellung an die Kanu-Weltmeisterschaft vor 60 Jahren in Hainsberg. Das war ein ganz besonderes für den Ort...

Umfrage zur Lebenssituation von Senioren

28. Juni 2021 | Drei Masterstudentinnen der Sozialen Arbeit von der evangelischen Hochschule Dresden erforschen das Leben von Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Pieschen. Dazu starten sie jetzt eine Umfrage und bitten um rege Beteiligung.

Die Neuländer Straße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

14. Juni 2021 | Die Straßen im Dresdner Nordwesten sind nach Persönlichkeiten oder nach geografischen Gegebenheiten benannt. Wann erhielten sie ihren Namen und warum? Stadtteilhistoriker Klaus Brendler informiert über die Zusammenhänge und lässt Geschichte lebendig werden. Wie die Neuländer Straße zu ihrem Namen kam...

Dresdner Kultursommer 2021

4. Juni 2021 | Das wird ein heißer Sommer: Kunst und Kultur erwachen aus der Zwangspause. In Dresden startet der Kultursommer. Zahlreiche Events unter freiem Himmel sind geplant – Konzerte, Theater, Festivals.

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Lieselott Herforth (1916–2010)

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

25. Mai 2021 | Auf dem Heidefriedhof befinden sich neben vielen anderen auch die letzten Ruhestätten von Persönlichkeiten, die untrennbar mit der Dresdner Stadtgeschichte verbunden sind. Zu ihnen zählt ohne Zweifel die erste Rektorin einer deutschen Universität, respektive der Technischen Universität Dresden, die Physikerin Lieselott Herforth.

Neue Fördergebiete zur Stadtteilentwicklung

12. Mai 2021 | Fördermittel vom Bund, dem Freistaat Sachsen oder der Europäischen Union können Stadtgebiete weiter voranbringen. Profitieren davon sollen in den nächsten Jahren z.B. die Johannstadt, Altgruna und Leuben.

Carolin Teichert, Charlotte Matthiessen und Katharine Weise arbeiten an einem Forschungsprojekt zur Lebenssituation von Senioren. Foto: PR

Forschungsprojekt in Pieschen zur sozialen Teilhabe in Pieschen

7. Mai 2021 | Die Möglichkeiten der sozialen Teilhabe von die Senior*innen im Stadtbezirk Pieschen haben drei Studentinnen der Sozialen Arbeit zu ihrem Forschungsprojekt gemacht. Mit Hilfe eines Fragebogens möchten sie die Lebenssituation der Senior*innen analysieren.

Eine kleine Tafel am Wohnhaus in der Teichstraße 5 erinnert an den großen Künstler. Foto: Möller

In Memoriam: Theodor Rosenhauer

24. April 2021 | Am 8. Mai 2021 wäre der Maler Theodor Rosenhauer 120 Jahre alt geworden. Erinnerungen an einen großen Künstler.

Die „Bergziege“ lebt weiter in Form des kleinen, feinen Eiscafés. Foto: Brendler

Die »Bergziege« hat Geburtstag

19. April 2021 | Die HO-Gaststätte »Bergwirtschaft« war für ihre Tanzveranstaltungen weit über die Grenzen Dresdens hinaus bekannt. Zu den bekanntesten Schallplattenunterhaltern zählte in den 1980ern Wolfgang »Wolle« Förster.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag