Prohliser Zeitung

Ausgabe 7/2019

Juli-Ausgabe erschienen

3. Jul 2019
Prohliser Zeitung 7/2019

Ausgabe 6/2019

Juni-Ausgabe erschienen

5. Jun 2019
Prohliser Zeitung 6/2019

Ausgabe 5/2019

Mai-Ausgabe erschienen

8. Mai 2019
Prohliser Zeitung 5/2019
Trainer Tobias Kraftczyk (l.) und Hussein Fathullah, der ins Nationaltrainingslager eingeladen wurde. Foto: Trache

Zwei Dresdner für Straßenfußball-WM nominiert

4. Juli 2019 | Beim ersten Dresdner Cup of Hope, einem integrativen Fußballturnier, wurden zwei Dresdner Talente entdeckt. Sie können am Trainingslager des deutschen Nationalteams der Straßenfußballer Anfang Juli teilnehmen.

Unter Fachkundiger Anleitung von René Donath schlugen Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann und Steffen Jäckel den traditionellen »letzten« Nagel ein – unter dem Beifall von Torsten Vergin. (l.). Als Vertreter des sächsischen Innenministeriums, das für die Fördermittelvergabe zuständig ist, nahm der Referent am Richtfest teil. Foto: Pohl

Richtkrone für erstes kommunales Mehrfamilienhaus

3. Juli 2019 | Am 3. Juni 2019 wurde in der Ulmenstraße Richtfest gefeiert. Der Rohbau des ersten Gebäudes der Städtischen Wohnungsgesellschaft WiD ist fertig. Hier entstehen 22 Sozialwohungen.

7. Benefizkonzert in der Prohliser Kirche

21. Juni 2019 | Am Sonntag, 23. Juni 2019, veranstaltet die Dresdner Arbeitsgruppe von UNICEF ein Benefizkonzert.

22. Juni 2019: Ehrenamtsbörse

5. Juni 2019 | Zum Tag des offenen Rathauses öffnet der Ratskeller seine Pforten. Hier findet die Ehrenamtsbörse statt, auf der Vereine und Organisationen ihre Arbeit vorstellen.

Manja Posselt leitet das neue Gymnasium. Foto: Trache

Gymnasium LEO in den Startlöchern

Erwartungen der Schulleiterin Manja Posselt und ihrer Schüler

5. Juni 2019 | Mit drei fünften Klassen startet das neue Gymnasium Linkselbisch Ost (LEO) ins Schuljahr 2019/2020. Derzeit wird das Schulkonzept erarbeitet.

Feuerwehrtechnik, die begeistert. Foto: G. Ziegner

Mit Hupen und Trompeten

125 Jahre Feuerwehr Niedersedlitz

5. Juni 2019 | In einem Festumzug am 25. Mai 2019 wurde die Geschichte der 125-jährigen Feuerwehr Niedersedlitz lebendig. Bis in die Abendstunden wurde das Jubiläum mit einem bunten Programm gefeiert.

Abriss und Neubau haben den Stadtteil Nickern in den letzten 24 Jahren positiv verändert. Mehrere neue Wohnquartiere entstanden. Die Stadterneuerung gilt offiziell als abgeschlossen. Foto: Trache

Nickern: Neues Wohnquartier im Grünen

Stadterneuerung auf ehemaligem Kasernengelände abgeschlossen

5. Juni 2019 | Innerhalb von 24 Jahren wurde der Stadtteil Nickern umgekrempelt: Aus ehemals militärisch genutztem Areal entstand ein lebenswertes Quartier, indem rund 2.000 Menschen eine neue Heimat fanden.

Das Bauvorhaben der WiD in der Ulmenstraße ist am weitesten fortgeschritten. Am 3. Juni wurde Richtfest gefeiert. Foto: Pohl

800 Sozialwohnungen für Dresden

5. Juni 2019 | Die ersten Bauprojekte der städtischen Wohnungsgesellschaft nehmen sichtbar Gestalt an. Am 3. Juni 2019 wurde auf der Ulmenstraße Richtfest für das erste Mehrfamilienhaus der WiD gefeiert.

Viel Spaß hatten die Kinder beim Erklimmen der Halfpipe im Skaterpark an der Lingnerallee zum Weltspieltag. Foto: Pohl

Mehr Spielplätze für alle Kinder

5. Juni 2019 | Viel Spaß gab es zum Weltspieltag am 28. Mai 2019 beim Kinderfest in der Altstadt. Ein ernstes Thema wurde dabei auch diskutiert – wie kann das gemeinsame Spiel von behinderten und nichtbehinderten Kindern befördert werden?

Sie engagieren sich für die neue Jugendkirche: Henriette Pielenz, Vorsitzende der Bezirksjugendkammer der evangelischen Jugend Dresden, Ulrich Pötschke, Kirchenvorstand der Johanneskirchgemeinde, Paul Schumacher, Vertreter der Bezirksjugendkammer der Evangelischen Jugend Dresden, Volker Giezek und Paula Koppisch, Code Unique Architekten (v.r.). Foto: Trache

Trinitatiskirche soll Jugendzentrum werden

5. Juni 2019 | Der Wunsch nach einem zentralen Anlaufpunkt für junge Christen wird Wirklichkeit: Die Ruine der 125 Jahre alten Trinitatiskirche wird zu einer Jugendkirche umgebaut und erweitert. Entstehen sollen u.a. ein Veranstaltungsraum, ein Jugendcafé und ein Raum der Stille entstehen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag