Löbtauer Anzeiger

Ausgabe 10/2018

Oktober-Ausgabe erschienen

17. Okt 2018
Löbtauer Anzeiger 10/2018

Ausgabe 9/2018

September-Ausgabe erschienen

19. Sep 2018
Loebtauer Anzeiger 9/2018

Ausgabe 8/2018

August-Ausgabe erschienen

22. Aug 2018
Löbtauer Anzeiger 8/2018
Joy Berner zeigt ein Element ihrer Choreografie. Foto: Claudia Trache

Sachsenmeisterin im Karate

Joy Berner holt für Dresdner Karate Team aus Naußlitz den Titel

22. Oktober 2018 | Das Dresdner Karate Team aus Naußlitz hat einen Sachsenmeistertitel errungen. Der vor einem Jahr gegründete Verein ist damit auf einem hervorragenden Weg.

Gorbitz im Bundeswettbewerb

20. Oktober 2018 | Nachdem in Gorbitz mehrere Bauwerke aus DDR-Zeiten zu Denkmälern erklärt wurden, nimmt der Stadtteil nun an einem Bundeswettbewerb teil, der die Stadtteilentwicklung bewertet.

Das Gorbitz-Center an der Harthaer Straße wurde in den vergangenen Monaten modernisiert und steht vor der Neueröffnung. Foto: Dietrich

Modernisiertes Einkaufszentrum kurz vor Fertigstellung

Schlemmen mit Terrassenblick

18. Oktober 2018 | Das ehemalige Gorbitz-Zentrum wurde durch eine Investorengruppe attraktiv umgestaltet und steht kurz vor der Eröffnung.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der Mobschatzer Ortsvorsteher Maximilian Vörtler, Ortschaftsrat Klaus-Dieter Paul (v. l. n. r.) im Gespräch vor Ort bei der Zschoner Mühle mit dem Vereinsvorsitzenden des Kulturvereins Zschoner Mühle e. V. und Mühlenwirt Thomas Winkler. Foto: Steffen Dietrich

Auf Stadtteiltour in Mobschatz

Oberbürgermeister bot wieder Gelegenheit für Gespräche vor Ort

17. Oktober 2018 | Im Rahmen seiner Statteiltour besuchte Oberbürgermeister Dirk Hilbert Mobschatz. Dabei machte er unter anderem Station bei der Zschoner Mühle. Bei einer Bürgerversammlung am Abend befasste er sich mit der Thematik der Verlegung der Bundesstraße 6.

Im Club Passage an der Höhenpromenade finden im Rahmen der Interkulturellen Tage mehrere Veranstaltungen statt. Foto: Sd

Interkulturelle Tage

23. September 2018 | Die 28. Interkulturellen Tage in Dresden bieten in diesen Tagen wieder jede Menge Begegnungsmöglichkeiten zwischen Menschen verschiedener Kulturen. In Gorbitz finden unter anderem im „Club Passage“ mehrere Veranstaltungen statt.

An der Freiberger Straẞe wird der Gewerbepark erweitert. Visualisierung:© NHzwo-Projects

Neuer Bürokomplex in Löbtau

22. September 2018 | In Löbtau entwickelt die Stadt und Investoren an der Freiberger Straße einen Gewerbekomplex.

Für Schulleiter Jürgen Karras (l.) war der 7. September ein besonderer Grund zur Freude. Damit das Cottaer Gymnasium saniert werden kann, müssen rund 22,2 Millionen Euro zusammenkommen. Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann, Sozialministerin Barbara Klepsch, der Landtagsabgeordnete Markus Ulbig und Hagen Kettner, Leiter des Dresdner Standorts des Landesamtes für Schule und Bildung, konnten ihm dafür den Fördermittelbescheid des Landes über rund 7,4 Millionen Euro präsentieren. Foto: Steffen Dietrich

Millionen für Sanierung

Fördermittelbescheid für Cottaer Gymnasium

21. September 2018 | Für die Sanierung des Gymnasiums Cotta hat der Freistaat Sachsen rund 7,4 Millionen Euro Fördermittel bereit gestellt. Den dazu gehörenden Scheck übergab Sozialministerin Barbara Klepsch kürzlich an Dresdens Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann.

Natur entdecken macht hungrig. Bei sommerlichen Temperaturen stärken sich die Kinder mit Schnitzel und Kartoffeln auf dem „Waldsofa“ vor ihrer „Basisstation“ – einem Bauwagen. Foto: Steffen Dietrich

Projekt für kleine Entdecker

Kindergartenkinder in Briesnitz erleben Abenteuer in freier Natur

19. September 2018 | In Briesnitz können seit fünf Jahren, im Rahmen eines Naturprojekts, Kindergartenkinder für mehrere Wochen im Jahr spannende Exkursionen in die nahe Natur unternehmen. Basisstation ist ein Bauwagen auf einer Obstwiese, die ein Briesnitzer Bauer dem Kindergarten zeitweise zur Verfügung stellt.

Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange, in deren Landtagswahlkreis Gorbitz liegt, bei der Denkmal-Festveranstaltung. Foto: Bürgerbüro Dr. Stange

Bewahrenswertes in Neugorbitz

Besondere Kunstwerke und Architektur werden als Denkmäler geschützt

19. September 2018 | Der Gorbitzer Matthias Körner kämpft seit acht Jahren um die Rettung von Baukunst in Neugorbitz. Für das, ursprünglich für 40.000 Menschen geplante, einer Kleinstadt vergleichbare Wohngebiet, wurde am 21. August 1981 der Grundstein gelegt. Mit einer Festveranstaltung, an der auch Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange teilnahm, wurden am 21. August 2018 mehrere Kunstwerke und Bauarchitektur in Neugorbitz dem Denkmalschutz unterstellt und damit vor Zerstörung geschützt.

Pfarrer Walter Lechner. Foto: Evangelisch in Dresden

Neuer Pfarrer für Löbtau

19. September 2018 | Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung in Löbtau und Naußlitz hat einen neuen Pfarrer, Walter Lechner. Der verheiratete Vater dreier Kinder wurde am 9. September in sein Amt eingeführt.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag