Artikel aus

2019

Weihnachtsgruß

17. Dezember 2019 | Harmo­nische Feiertage, einen erleb­nis­reichen Jahres­wechsel und einen wunder­baren Start in ein spannendes neues Jahr 2020 wünscht Ihnen das Team Ihrer Stadt­teil­zei­tungen.

Prof. Dr. FleMming und Schulleiterin Dr. Renate Kühnel zerschneiden die rote Schleife des »Buchpakets« im Erlweingymnasium. Foto: Pohl

Neue Sach- und Fachbücher für Schulbibliotheken übergeben

11. Dezember 2019 | Die Städtischen Bibliotheken unterstützen im Auftrag der Stadt Dresden Bildungseinrichtungen dabei, ihre Bibliotheken hochwertiger auszustatten. Nach den Grundschulen erhielten jetzt erstmals Gymnasien ein großes Bücherpaket.

Zur Einweihung ihres neuen Domizils gaben die Kruzianer unter Leitung ihres Kreuzkantors Roderich Kreile ein Ständchen. Foto: Pohl

Fünf Millionen Euro für neues Alumnat

11. Dezember 2019 | Seit vielen Jahren geht es um die Verbesserung der Wohnbedingungen für die Kruzianer. Jetzt ist es gelungen, einen ansprechenden Neubau fertigzustellen. Das Besondere: Der Erweiterungsbau ist mit dem bestehenden Gebäude über eine gläserne »Brücke« verbunden.

Künstlerin Sabine Eichler. Foto: Ralf Richter

Sonntag geht’s in die Bibliothek am Münchner Platz…

11. Dezember 2019 | Die neue eröffnete Stadtteilbibliothek am Münchner Platz hat sieben Tag die Woche geöffnet. Die Plauener Zeitung traf die Künstlerin Sabine Eichler, die die Inneneinrichtung entworfen hat.

Die Elbtiger in Aktion. Foto: Claudia Trache

Trommelgruppe Elbtiger

10. Dezember 2019 | Die Fans sind bekanntlich eine Macht. Erst Recht, wenn sie mit großen Trommeln daher kommen, wie die Elbtiger. Die Fanarbeit ist nicht nur ein großer Spaß, sondern macht auch etwas Mühe. Der HC Elbflorenz jedenfalls freut sich über die laute Unterstützung.

Bernhard Hering (l.) und Christian Pilz, zwei Dresdner Nationalspieler im Paraeishockey. Foto: Claudia Trache

Mehr Lebensfreude mit Wintersport

Dresdner Spieler im Nationalkader bei der Paraeishockey-WM

9. Dezember 2019 | Dresden hat mehrere Nationalspieler im Paraeishockey. Im November waren sie bei den Weltmeisterschaften in Berlin dabei.

Johannes Ziller hat sich um die Denkmalpflege im ehemaligen Stadtbezirk Dresden-Nord außerordentlich verdient gemacht. Foto: Brendler

Denkmalpfleger Johannes Ziller (1909–1982)

Grabstätten auf dem St. Pauli-Friedhof

8. Dezember 2019 | Ohne ihn wäre das unlängst wieder aufgestellte Hauptmann-Hirsch-Denkmal wohl endgültig verloren gegangen. Seine letzte Ruhestätte fand er ehrenamtliche Denkmalpfleger Johannes Ziller auf dem Dresdner St. Pauli-Friedhof.

Christin Müller, Sebastian Hering und André Dittrich (v. l.) vor dem Jugendtreff Bernhardstraße 12. Andrea Meyer war leider zum Interview­termin erkrankt. Foto: Claudia Trache

Freizeitangebote für Jugendliche

Jugendtreff Südvorstadt im Stadtteil etabliert

7. Dezember 2019 | Der Jugendtreff in der Südvorstadt hat sich hervorragend im Stadtteil etabliert. Hier finden Jugendliche Freizeitangebote und kompetente erste Ansprechpartner für jugendtypische Problemlagen.

Mit dem ersten Bauabschnitt ist eine wichtige Etappe der Brückensanierung abgehakt. Was den weiteren Baufortschritt betrifft, zeigte sich Straßen- und Tiefbauamtsleiter Robert Franke optimistisch. Foto: Möller

Sanierung der Augustusbrücke geht weiter

Die zweite Halbzeit hat begonnen

7. Dezember 2019 | Bei den Sanierungsarbeiten an der Augustusbrücke gibt es erhebliche Verzögerungen. Nun sollen die Bauarbeiten bis 2022 abgeschlossen werden.

Bürgerbüro Gorbitz eröffnet

6. Dezember 2019 | In Gorbitz öffnete unlängst am Amalie-Dietrich-Platz das Bürgerbüro Cotta seine Tür. Für die Gorbitzer bedeutet das eine optimale Ergänzung der vorhandenen Beratungsmöglichkeiten.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag