Artikel aus

2019

Die Grabstätte wurde 2014 aufgelöst, das Foto des Grabsteines entstand 2007. Foto: Brendler

Kinderärztin Dr. med. Katharina Sieber-Pilling (1894–1974)

Grabstätten auf dem Pieschener Markusfriedhof

19. November 2019 | Die Kinderärztin Katarina Sieber-Pilling zählte zu den insgesamt 22 Medizinern, die 1954 in einem Verzeichnis praktizierender Ärzte in der Bezirksverwaltung I, vergleichbar dem heutigen Stadtbezirk Pieschen, aufgeführt sind. Im Jahr 1923 hatte sie als erste deutsche Ärztin die staatsärztliche Prüfung in Dresden abgelegt.

Zum Freitaler Schlossadvent im Hof von Schloss Burgk. Foto: Schloss Burgk/Stadt Freital
  • Anzeige

10. Freitaler Schlossadvent

Am 30. November und 1. Dezember sowie am 8. und 9. Dezember 2019

18. November 2019 | Der Schlosshof von Schloss Burgk verwandelt sich in der Adventszeit wieder in einen herrlichen Weihnachtsmarkt. Ein großzügiger Parkplatz an der Weißeritz an der Burgker Straße kann als Ausgangspunkt für eine kleine Wanderung hinauf zum Schloss genutzt werden.

Mobil trotz Hochwasser

Umfrage in Laubegast startet am 19. November 2019

17. November 2019 | Mit Hochwassern kennen sich die Laubegaster zu genüge aus. Jetzt sind sie aufgerufen, sich zu Forschungszwecken zum Mobilitätsverhalten in Hochwassersituationen zu äußern. Für die Fragebögen werden spezielle Boxen aufgestellt.

Die Sitzballer belegten bei der Sachsenmeisterschaft im März 2019 den dritten Platz. Foto: Trache

Striezelcup der Sitzballer des SGV Dresden

17. November 2019 | Zur Tradition in der Vorweihnachtszeit gehört der Striezelcup der Versehrtensportler. Am Samstag, 30. November 2019, wird er von zehn Sitzball-Mannschaften aus ganz Deutschland in Dresden ausgetragen.

Väter treffen Väter: Sie tauschen sich in einem geschützten Raum aus, vernetzen sich untereinander und bauen Selbsthilfekompetenzen aus.Foto: Trache

Dienstags zum Papa-Café ins »Emmers«

16. November 2019 | Männer, die ihre Rolle als Vater annehmen wollen, treffen sich wöchentlich im Stadtteilzentrum »EMMERS«. Es geht um Vernetzung und den Ausbau von Selbsthilfekompetenzen.

Blick vom Blauen Wunder auf den Schillerplatz. Foto: Dr. Hasse

Filmpremiere: »Das Blaue Wunder von Dresden«

Brückengeschichte(n) am 26. November 2019

14. November 2019 | Im vergangenen Jahr wurde das 125-jährige Bestehen der Loschwitzer Brücke gefeiert. Viele Geschichten ranken sich um das Blaue Wunder. Daraus ist ein Dokumentarfilm entstanden, der am 26. November 2019 aufgeführt wird.

Waren mit Feuereifer dabei: Ella, Arda, Gustav, Luis und Adan von der 15. Grundschule halfen mit, die Sträucher und Bäume in die Erde zu bringen. Foto: Möller

Kaditz Schauplatz der größten privaten Baumpflanzaktion Deutschlands

14. November 2019 | Eine Gruppe junger Leute hat sich zusammengefunden und will im Dresdner Stadtgebiet insgesamt 550.000 Bäume und Sträucher anpflanzen. Der Startschuss für die großangelegte Aktion fiel am Freitag, 8. November 2019, auf dem Gelände der Stadtentwässerung Dresden GmbH.

Hatten sichtlich Spaß am Theater auf der großen Bühne: Die Schülerinnen und Schüler vom Hort Langebrück, die den Nachmittag zusammen mit den Kindern vom Parkhaus Klotzsche bestritten. Foto: Möller

Vorhang auf für kleine Künstler

13. November 2019 | In Langebrück fand ein Theaterfestival statt. Dabei drehte sich alles um die Zahl Sieben.

Die CarrieraStraße verbindet die Werft- und die Thäterstraße.Foto: Brendler

Die Carrierastraße in Übigau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

13. November 2019 | Im Jahr 1997 wurde in Übigau eine Straße neu angelegt. Bei ihrer Benennung erinnerte sich die Stadt an eine Tradition, deren Ursprung zu Beginn des 20. Jahrhunderts liegt.

Neues vom Löbtop e. V.

Weihnachten in Löbtau und Löbtauer Advent 2019

13. November 2019 | Im Löbtauer Stadtteilladen gibt es eine Löbtauer Adventswoche. Natürlich darf auch zur Freude der Kinder die Ratte Ratzi nicht fehlen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag