Zum Thema

Schreibwerkstatt

Von links: Cornelia Eichner, Leiterin der Schreibwerkstatt, und die Autoren Heinz Freiberg, Regina Sehmisch, Martina Schuppe. Foto: Claudia Trache

Einblicke in die Schreibwerkstatt Gorbitz

Alltägliche Besonderheiten

26. Februar 2016 | Im Herbst 2015 wurde in Gorbitz der Poesie Park eingeweiht. Es ist neben München und Chemnitz der dritte Standort eines Poesie Parks, den der Münchner Künstler Hannes Hein inszenierte. Seit Herbst sind auf einer Tafel gegenüber des Hauses Dahlienweg 24 Gedichte von Autoren der Gorbitzer Schreibwerkstatt zu lesen. Inhaltlich sind sie eng mit dem Stadtteil verbunden. Cornelia Eichner rief vor mehr als fünf Jahren die Schreibwerkstatt Gorbitz ins Leben.

Anzeige

ad_brunnenbuch