Artikel aus

Mai 2017

Regen und Kälte konnten die Enthusiasten nicht aufhalten, im Wäldchen am Elbufer aufzuräumen. Foto: Pohl

Frühjahrsputz im Wäldchen am Blauen Wunder

Ahornwäldchen am Blauen Wunder soll Freizeitoase werden

3. Mai 2017 | In Blasewitz und Striesen fehlen Freizeitflächen für Kinder und Jugendliche. Die AG Spiel möchte daran etwas ändern – und knöpfte sich zum Frühjahrsputz mit Enthusiasten schon mal das Wäldchen am Blauen Wunder vor...

Der Brunenn am Kulturpalast. Foto: Pohl

Brunnentour am 6. Mai 2017

3. Mai 2017 | Der Brunnentag war in den vergangenen Jahren eine sehr beliebte und gut besuchte Veranstaltung in Dresden. In diesem Jahr fällt er etwas kleiner aus…

Bis Ende Juni sollen die Bauarbeiten dauern. Foto: Pohl

Tolkewitzer Straße: Abwasserkanal wird erneuert

3. Mai 2017 | Seit Monaten arbeitet die Stadtentwässerung Dresden an der Modernisierung des Altstädter Abwasserkanals. Jetzt gehen die Arbeiten auf der Tolkewitzer Straße dem Ende entgegen.

Eine Grüne Wiese voller Möglichkeiten: Wie wird es hier in einem halben Jahr aussehen? Foto: Trache

Grüne Wiese wird Gemeinschaftsgarten

3. Mai 2017 | Beim gemeinsamen Gärtnern kommt man sich näher – das soll auch beim Projekt Gemeinschaftsgarten in Prohlis funktionieren. Vorgesehen ist dafür ein etwa 1.100 Quadratmeter großes Grundstück.

Ausbau der Wehlener Straße

2. Mai 2017 | Ein großes Straßenbauvorhaben in Drseden musste verschoben werden: Der grundhafte Ausbau der Schlömilchstraße, der Wehlener Straße und einem Teil der Kipsdorfer Straße in Striesen. Bis Mai 2018 sollen u. a. die Fahrbahn, Parkstreifen und Gehwege erneuert werden, auf der Wehlener Straße Straßenbahngleise neu verlegt werden. Allerdings konnte aufgrund des fehlenden Förderbescheides noch kein Startschuss gegeben werden, so Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag