Zum Thema

Bibliothek Neustadt

Städtische Bibliotheken Dresden

Bibliotheken bis 28. Februar 2021 geschlossen

12. Februar 2021 | Weiterhin geschlossen: Bis enschließlich 28. Februar 2021 bleiben die Stadtteilbibliotheken für den Publikumsverkehr geschlossen. Der kostenlose Abholservice ist weiterhin in Betrieb, auch die Rückgabeautomaten an zwei Stunden sind wieder in Betrieb.

Stadtbezirksamtsleiter André Barth: Auch in der Neustadt war die Pandemiekrise im vergangenen Jahr ein bestimmendes Thema. Foto: Möller

Verfahren und Strukturen haben sich bewährt

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth

27. Januar 2021 | Zu Beginn des Jahres sprach die »Neustadt Zeitung« mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth über das neue Miteinander mit den städtischen Fachämtern und die Folgen der Coronakrise.

Bibliotheken ab 14. Dezember 2020 zu, eBibo immer geöffnet

10. Dezember 2020 | Coronabedingt müssen auch die städtischen Bibliotheken der Landeshauptstadt Dresden schließen. Von Montag bis 10. Januar 2021 wird der Publikumsverkehr eingestellt. Dafür stehen aber die Angebote der eBibo zur Verfügung.

Die Moderatoren Elke Egger und Dr. Raimund Ottow im Dialog mit Veronika (l.) aus der Ukraine. Foto: Trache

»Dialog in Deutsch«

Unterstützung beim Spracherwerb als ein Schlüssel für Integration

20. Februar 2019 | In der Prohliser Bibliothek wird ein Projekt aus Hamburg ausprobiert. In moderierter Form unterhalten sich Flüchtlinge und Zuwanderer mit Einheimischen über Alltagsfragen in Deutsch. Dadurch lernt man sich gegenseitig kennen und achten.

Vorlesetag in den Städtischen Bibliotheken Dresden

14. Vorlesetag

13. November 2017 | Am Freitag, den 17. November 2017 findet zum 14. Mal der bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Dresdner Zentralbibliothek und die Stadtteilbibliotheken laden dazu ein.

Internationale Wochen gegen Rassismus

Vom 16. März bis 6. April 2017 in Dresden

14. März 2017 | Das Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen anlässlich der Internationalen Wochen gegen den Rassismus wird vorgestellt. Sie finden vom 16. März bis 6. April 2017 statt. Zum vielfältigen Programm gehören Ausstellungen und Podiumsdiskussionen, aber auch Filmvorführungen und Konzerte.

Ausgelassene Stimmung beim Nachbarschaftsfest. Foto: Trache

Bibliothek Neustadt unterstützt Integration

19. April 2016 | Seit einigen Monaten stellen die Städtischen Bibliotheken den Flüchtlingen Angebote zum Erlernen der Sprache, wie Wörterbücher und Sprachkurse, bereit. Die Benutzerordnung wurde inzwischen in 20 Sprachen übersetzt. Einen sehr guten Kontakt hat die Bibliothek Neustadt zur Interimsunterkunft an der Katharinenstraße 9. Gemeinsam mit zwei Sozialarbeitern betreut Elvira Ploß, Leiterin der Interimsunterkunft, derzeit 90 Flüchtlinge, Männer zwischen 19 und 57 Jahren aus 17 verschiedenen Nationen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag