Zum Thema

Böttgerstraße

Sitz der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36. Foto: Brendler

Die Schützenhofstraße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

5. Dezember 2019 | Die Schützenhofstraße erhielt ihren Namen 1876. Sie verbindet Leipziger Straße und Großenhainer Straße fast durchgängig.

Mit seinen Lebenserinnerungen bereicherte Albert Teichmann die Ortsgeschichte des Dresdner Nordwestens. Foto: Brendler

Albert Teichmann (1903–2004) – Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts

Grabstätten auf dem Pieschener Markusfriedhof

23. Januar 2019 | Auf dem mit 4,5 Hektar großen Markusfriedhof in Dresden Pieschen befindet sich auch die Grabstelle Albert Teichmanns. Albert Teichmann darf als ein Jahrhundertzeuge gelten. Er verstarb kurz nach seinem 101. Geburtstag im Dezember 2004.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag