Zum Thema

Meißner Straße

Erbbegräbnisstätte Lelansky, angelegt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Foto: Brendler

Sägewerksbesitzer Johann Lelansky (1837–1902)

Grabstätten auf dem St.-Pauli-Friedhof

1. März 2020 | Zu den Persönlichkeiten, deren Namen eng mit dem Dresdner Nordwesten verbunden ist, zählt der frühere Dampfsägewerkbesitzer Johann Lelansky. Firmensitz und Geschäftsleitung befanden sich auf der Sternstraße.

Elberadweg am Königsufer gesperrt

5. Januar 2018 | Im Januar findet der FIS Ski Weltcup in Dresden sowie weitere Ski-Veranstaltungen am Dresdner Königsufer statt. Dies ist aber nicht zur Freude aller: Der ADFC ist über die Umleitungsstrecke verärgert...

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag