Zum Thema

Sternstraße

Die Pisendelstraße. Foto: Archiv Brendler

Die Pisendelstraße in Mickten

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

20. November 2020 | Johann-Georg Pisendel wurde im mittelfränkischen Cadolzburg geboren. Heute trägt eine Straße in der Landschaftsstadt Kaditz-Mickten seinen Namen.

Moderne Architektur prägt das Straßenbild entlang der Zelenkastraße. Foto: Brendler

Die Zelenkastraße in Mickten

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

31. August 2020 | Moderne Wohnhäuser säumen die 1997 angelegte Zelenkastraße. Benannt ist sie nach dem aus Böhmen stammenden Kirchenmusiker Jan Dismas Zelenka.

Erbbegräbnisstätte Lelansky, angelegt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Foto: Brendler

Sägewerksbesitzer Johann Lelansky (1837–1902)

Grabstätten auf dem St.-Pauli-Friedhof

1. März 2020 | Zu den Persönlichkeiten, deren Namen eng mit dem Dresdner Nordwesten verbunden ist, zählt der frühere Dampfsägewerkbesitzer Johann Lelansky. Firmensitz und Geschäftsleitung befanden sich auf der Sternstraße.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag