Zum Thema

tjg. theater junge generation

Die Zukunft fest im Blick? Szene aus der Produktion „Zukunftstraum vs. Realität“ des Musiktheaterclubs 2015. Foto: Archiv Staatsoperette Dresden

Lust auf Musiktheater?

Im Gespräch mit Theaterpädagoge Christian Schmidt (Teil 2)

15. April 2016 | Die Theaterpädagogik der Staatsoperette Dresden bietet Kindern und Jugendlichen beispielsweise im Musiktheaterclub (MTC) einen lebendigen, hautnahen Einblick in die Welt des Musiktheaters mit theatralen Mitteln. Das engagierte Theaterspiel von Schülern für Schüler wird auch von Musik-, Deutsch- und Ethiklehrern als sinnvolle und sinnliche Bereicherung ihres Unterrichts genutzt. Im letzten Jahr hat sich der Musiktheaterclub mit der Berufswahl beschäftigt. Das Stück hieß Zukunftstraum vs. Realität. Eine Odyssee.

Die Baustelle. Foto: Dietrich

Theaterwerkstätten wachsen

Werkstattgebäude in Briesnitz entsteht

9. Dezember 2015 | Intendant der Staatsoperette Wolfgang Schaller und Mario Radicke, Technischer Leiter der Operette, informieren über den Baufortschritt des neuen Gebäudes direkt am vorhandenen Funktionsgebäude an der Meißner Landstraße.

Der Intendant der Staatsoperette Wolfgang Schaller erläuterte anlässlich eines Vororttermins am 16. Oktober konkrete Planungen für die Raumnutzungen im Kraftwerk Mitte. Foto: Dietrich

Baustellenbesuch Kraftwerk Mitte

Neubau und Maschinenhalle im November fertig

22. Oktober 2015 | Die Intendanten des tjg. theater junge generation dresden und der Staatsoperette Dresden überzeugten sich am 16. Oktober 2015 bei einem gemeinsamen Rundgang über die Baustelle mit dem Geschäftsführer der KID und Projektleiter vom aktuellen Arbeitsstand auf der Theaterbaustelle Kraftwerk Mitte.

Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau, Intendantin Felicitas Loewe, Chefdramaturgin Dr. Kathi Loch und tjg. Pressesprecher Norbert Seidel (v. l. n. r.) erörterten bei einer Pressekonferenz am 4. März die Herausforderungen des Umzugsgeschehens ins Kraftwerk Mitte sowie die Höhepunkte der derzeitigen noch bis in den Sommer laufenden Spielzeit und der Spielzeit 2015/2016. Foto: Steffen Dietrich

Letzte Saison vor dem Umzug

Neues vom tjg. theater junge generation

20. März 2015 | Anspannung bei der Pressekonferenz des tjg. theater junge generation: Der anstehende Umzug in das Kraftwerk Mitte wird ein Kraftakt für alle Akteure. Die Theaterbesucher werden davon allerdings weniger spüren, stattdessen werden für die neue Spielzeit 14 Premieren angekündigt. Der Umzug ins Kraftwerk Mitte beginnt am 1. August 2016.

Kraftwerk Mitte: Baugrube fast fertig

16. Juni 2014 | Auf der Baustelle Kulturkraftwerk Mitte gehen die Arbeiten voran: Die sechs Meter tiefe Baugrube ist ausgehoben. Nebenan ist das alte Maschinenhaus bereits vollständig entkernt. Die Staatsoperette Dresden und das tjg. theater junge generation wollen gemeinsam am Kraftwerk Mitte einen zentralen Kulturstandort etablieren und das Industrieareal weiter aufwerten.

Baupläne für Volkspark Briesnitz

Theaterwerkstätten im Volkspark

19. Februar 2014 | Die neuen Werkstätten für das tjg. theater junge generation und die Staatsoperette Dresden könnten im Volkspark Briesnitz gebaut werden. Der Stadtrat muss über die Pläne allerdings noch abstimmen. Allerdings sollten ursprünglich die neuen Werkstätten für das Theater-Kraftwerk Mitte auf dem Areal der jetzigen TJG-Werkstatt errichtet werden.

Engagement für den Operetten-Umzug

Operetten-Förderer stellten sich auf Konzert-Matinee vor

23. Januar 2014 | Unter dem Motto »Strauss, Sponsoren und Sekt« trafen bei der Konzert-Matinee Förderer des Operetten-Neubaus mit dem Ensemble und dem Publikum am 5. Januar 2014 zusammen. Mit Ausschnitten aus ihrem Neujahrskonzert begeisterte das Ensemble das Publikum.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag