Zum Thema

TU Dresden – Technische Universität Dresden

Mathematik live im Internet

30. März 2020 | Vom 30. März bis zum 3. April 2020 von 11 bis 11.45 Uhr bei MDR-Wissen #gernelernen. Ein Gemeinschaftsangebot von MDR Wissen, TU Dresden, ERLEBNISLAND MATHEMATIK und den Technischen Sammlungen Dresden.

Baubesprechung vor Ort: Christian Müller, Geschäftsführer SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH, und die Geschäftsführer der Fritzsche & Steinbach Bürosysteme GmbH Rüdiger Fritzsche und Axel Steinbach (v. l. n. r.). Foto: Dietrich

Entscheidung für Dresden-Gittersee

Im Gewerbegebiet entsteht die neue Firmenzentrale einer Bürofirma

25. März 2020 | Der Gewerbestandort Dresden-Gittersee zieht Unternehmen an. Eine Chemnitzer Bürofirma verlegt derzeit ihren Hauptsitz dorthinh und baut dafür ein Geschäfts- und Logistikzentrum.

Milan, Damian, Jonathan und Flynn im Ruderkasten.Foto: Trache

Nachwuchsruderer fit für die neue Saison

19. März 2020 | Die Freiluftsaison der Ruderer vom USV TU Dresden soll am 21. März offiziell starten. Die Sportler bereiten sich auf die Wettkampfsaison vor.

Pflanzen aus aller Welt sind im Botanischen Garten der TU Dresden zu Hause. Foto: Pohl

200 Jahre Botanischer Garten

Gesucht werden Bilder und Geschichten

20. Februar 2020 | Gegründet wurde der Botanische Garten 1820 auf dem Gelände am Hasenberg, später erfolgte der Umzug an den Rand des Großen Gartens. Für eine Chronik werden jetzt Dokumente gesucht.

Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus

23. Januar 2020 | Die diesjährige offizielle Gedenkfeier der Landeshauptstadt Dresden für die Opfer des Nationalsozialismus findet in diesem Jahr in der Gedenkstätte am Münchner Platz statt.

So wie hier bei der Nacht der Wissenschaften stellt die Technische Universität Dresden mit ihren Partnern alljährlich einige ihrer Forschungsprojekte vor. Die Forschung im Bereich Zukunft der Mobilität, Werkstoffentwicklung und Vernetzung mit Computertechnologie bildet dabei einen der Schwerpunkte. Foto: Archiv Sd

Neue Studie bescheinigt Weltklasse

Die TU Dresden gehört zu den 100 innovativsten Universitäten weltweit

13. November 2019 | Die Technische Universität Dresden (TUD) ist eine der 100 innovativsten Universitäten der Welt. Dies wurde ihr unlängst in einer jährlich herauskommenden Studie ein weiteres Mal bestätigt. Gegenüber der im vergangenen Jahr erfolgten Platzierung in den Top 100 konnte sich die TUD dabei weiter von Rang 86 auf Rang 79 verbessern.

Präsentation der neuen »Welcome Packages«. Foto: City Management Dresden e. V./Friederike Wachtel

Willkommensgruß für Erstsemester

3.200 mit Informations- und Werbematerial befüllte Taschen

19. Oktober 2019 | 3.200 Willkommenstaschen stehen für die Erstsemester an Dresdner Hochschulen bereit. Die begehrten Taschen gibt es nun bereits zum 13. Mal.

Ob das Einhorn beim 11. Penta-Con im Palitzschhof vorbeikommt? Fotomontage: PR

Es wird außerirdisch: Science Fiction im Palitzschhof

16. Oktober 2019 | Ob Kurzgeschichte, Roman oder Hörspiel: Beim 11. Penta-Con vom 1. bis 3. November 2019 werden Preise für die besten Science-Fiction-Geschichten vergeben. Allen, die Außerirdisches und Utopien lieben, bietet der Science-Fiction-Klub TERRAsse ein fantastisches Wochenende.

Eintauchen in die virtuelle Welt – dazu lädt die Ausstellung in den Technischen Sammlungen ein. Foto: Sophie Arlet/Museen der Stadt Dresden

Schöne neue Cyberwelt?

8. Oktober 2019 | Die Zahl der Computerspiele wächst, die der Nutzer ist unüberschaubar groß. Verbindet Computerspielen? Macht es einsam oder gewalttätig? Antworten dazu gibt eine Ausstellung in den Technischen Sammlungen.

Gwendolin Kremer, Kuratorische Leiterin der Altana Galerie, erläutert bei einer Führung durch die Ausstellung Details der Exponate. Foto: Steffen Dietrich

Wissenschaft und Kunst vereint

Kunstausstellung des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik

18. September 2019 | In einer Ausstellung der Altana-Galerie aus Anlass des 25. Jubiläums der Gründung des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik haben sich Künstlerinnen und Künstler gemeinsam mit Wissenschaftlern mit dem Grenzbereich von Wissenschaft, Kunst und Zukunftsperspektiven beschäftigt. Herausgekommen ist ein wahres Feuerwerk von Ideen und künstlerischer Transformation.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag