Zum Thema

TU Dresden – Technische Universität Dresden

Prof. Hans Müller-Steinhagen, Rektor der Technischen Universität, am 19. August bei seiner Eröffnungsansprache. Kleines Bild: Blick in das sanierte Innere der Schule. Foto: Steffen Dietrich

Universitäts-Schulen gestartet

21. August 2019 | Die Landeshauptstadt Dresden arbeitet beim neuen Projekt Universitäts-Schulen eng mit der Technischen Universität Dresden zusammen. Die ersten Klassen für deren Grund- und Oberschule starteten zum Schuljahrbeginn.

Gedenkstein »Stirb und werde« auf dem Heidefriedhof Dresden. Foto: Brendler

Prof. Rudolf Sitte – Bildhauer, Maler, Grafiker und Kunstkeramiker

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

5. Juli 2019 | Auf demm in den 1930er Jahren angelegten Dresdner Heidefriedhof befinden sich auch die zahlreiche Gräber bekannter Politiker, Wissenschaftler und Künstler. Zu ihnen zählt auuch Prof. Rudolf Sitte, der hier 2009 sein letzte Ruhe fand.

Zur Einweihung ein Bäumchen: MP Michael Kretschmer und OB Dirk Hilbert pflanzten zusammen mit Vertretern des Managements eine Birke, die als Zeichen für Licht und Neuanfang steht. Foto: Möller

Eine Erfolgsgeschichte aus Dresden

Investition in Höhe von 30 Millionen Euro für Novaled-Headquarter

2. Juli 2019 | Die Samsung-Tochter Novaled weiht neues Headquarter in der Elisabeth-Boer-Straße ein. Herzstück ist das R&D Center mit hervorragend ausgestatteten Laboren und Reinräumen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer: »Wir wollen, dass die besten Wissenschaftler aus aller Welt nach Dresden kommen.«

Show bei der Nacht der Wissenschaften.Foto: Sd/Archiv

Mit Wissenschaft durch die Nacht

Dresden präsentiert sich als Ort innovativer Spitzenforschung

11. Juni 2019 | Die Nacht der Wissenschaften am 14. Juni 2019 lädt wieder stadtweit in die Dresdner Forschungslandschaft ein. Besonders auf dem Campus der Technischen Universität Dresden sind viele Präsentationen, Experimente und Vorträge zu erleben.

Diskussion am Modell. Foto: Vonovia SE/Frank Grätz, Blend3

Farbkonzepte für Gorbitz

21. Mai 2019 | Die Vonovia hat Dresdner Studenten in die Ideenfindung zur Neugestaltung von Gorbitzer Hochhäusern einbezogen. Heraus gekommen sind erfrischende Farbkonzepte, die in die praktische Umsetzung mit einfließen sollen.

Beim Uni-Tag. Foto: Archiv Sd

UNI-TAG am 25. Mai

18. Mai 2019 | Die TU Dresden öffnet am Samstag, 25. Mai 2019, ihre Türen für alle Interessenten rund um das Thema Studium. Dabei werden auch die Studenten selber ihre Fachbereiche vorstellen.

Reinhard Koettnitz, vormaliger Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, stellte die Pläne zur Sanierung der Carolabrücke vor. Foto: Möller

Carbonbeton: Innovativer Baustoff soll es richten

17. Mai 2019 | Die Dresdner Carolabrücke ist reparaturbedürftig. Im Rahmen der Sanierung sollen die Radwege verbreitert werden. Dazu bedient man sich eines unkonventionellen Baustoffs.

8. TUD Campus Classics

17. Mai 2019 | Für Oldtimerfreunde ist die TUD Campus Classics ein gern gesehener Termin im Veranstaltungskalender. In diesem Jahr werden zum achten Mal, diesmal am Samstag, 25. Mai 2019, auf der Hörsaalwiese hinter dem Hörsaalzentrum Bergstraße, zahlreiche ausfahrbereite Oldtimer erwartet. Die Besichtigung ist von 9 bis 11 Uhr möglich.

Letzte Bauarbeiten vor der umgebauten Fabrikhalle. Mit den »Universellen Werken« an der Zwickauer Straße ist ein neues Innovationszentrum für Leichtbau entstanden. Foto: Paul Dietrich

Keimzelle für Technische Revolution

Erweiterter Leichtbau-Campus an Zwickauer Straße geht in Betrieb

14. Mai 2019 | Am 8. Mai 2019 wurde an der Zwickauer Straße der Umbau eines ehemaligen Fabrikgebäudes als »Universelle Werke« eingeweiht. Damit wird der Leichtbau-Campus der Landeshauptstadt um über 5.000 Quadratmeter Forschungs- und Produktionsfläche erweitert. Einer der ersten Mieter am neuen Standort ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Am 27. September 2018 demonstrierte der ADFC Dresden mit einer durch Blumentöpfe provisorisch geschützten Radspur für eine sichere Radverbindung auf der St. Petersburger Straße. Foto: Konrad Krause/ADFC

Mehr Platz für Radfahrer beantragt

15. April 2019 | An der St. Petersburger Straße fahren Radfahrer gefährlich. Der ADFC Dresden e.V. fordert, Abhilfe zu schaffen. Dafür müssten Parkflächen verschwinden.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag