Zum Thema

TU Dresden – Technische Universität Dresden

So wie hier bei der Nacht der Wissenschaften stellt die Technische Universität Dresden mit ihren Partnern alljährlich einige ihrer Forschungsprojekte vor. Die Forschung im Bereich Zukunft der Mobilität, Werkstoffentwicklung und Vernetzung mit Computertechnologie bildet dabei einen der Schwerpunkte. Foto: Archiv Sd

Neue Studie bescheinigt Weltklasse

Die TU Dresden gehört zu den 100 innovativsten Universitäten weltweit

13. November 2019 | Die Technische Universität Dresden (TUD) ist eine der 100 innovativsten Universitäten der Welt. Dies wurde ihr unlängst in einer jährlich herauskommenden Studie ein weiteres Mal bestätigt. Gegenüber der im vergangenen Jahr erfolgten Platzierung in den Top 100 konnte sich die TUD dabei weiter von Rang 86 auf Rang 79 verbessern.

Präsentation der neuen »Welcome Packages«. Foto: City Management Dresden e. V./Friederike Wachtel

Willkommensgruß für Erstsemester

3.200 mit Informations- und Werbematerial befüllte Taschen

19. Oktober 2019 | 3.200 Willkommenstaschen stehen für die Erstsemester an Dresdner Hochschulen bereit. Die begehrten Taschen gibt es nun bereits zum 13. Mal.

Ob das Einhorn beim 11. Penta-Con im Palitzschhof vorbeikommt? Fotomontage: PR

Es wird außerirdisch: Science Fiction im Palitzschhof

16. Oktober 2019 | Ob Kurzgeschichte, Roman oder Hörspiel: Beim 11. Penta-Con vom 1. bis 3. November 2019 werden Preise für die besten Science-Fiction-Geschichten vergeben. Allen, die Außerirdisches und Utopien lieben, bietet der Science-Fiction-Klub TERRAsse ein fantastisches Wochenende.

Eintauchen in die virtuelle Welt – dazu lädt die Ausstellung in den Technischen Sammlungen ein. Foto: Sophie Arlet/Museen der Stadt Dresden

Schöne neue Cyberwelt?

8. Oktober 2019 | Die Zahl der Computerspiele wächst, die der Nutzer ist unüberschaubar groß. Verbindet Computerspielen? Macht es einsam oder gewalttätig? Antworten dazu gibt eine Ausstellung in den Technischen Sammlungen.

Gwendolin Kremer, Kuratorische Leiterin der Altana Galerie, erläutert bei einer Führung durch die Ausstellung Details der Exponate. Foto: Steffen Dietrich

Wissenschaft und Kunst vereint

Kunstausstellung des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik

18. September 2019 | In einer Ausstellung der Altana-Galerie aus Anlass des 25. Jubiläums der Gründung des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik haben sich Künstlerinnen und Künstler gemeinsam mit Wissenschaftlern mit dem Grenzbereich von Wissenschaft, Kunst und Zukunftsperspektiven beschäftigt. Herausgekommen ist ein wahres Feuerwerk von Ideen und künstlerischer Transformation.

Bis Ende Oktober wird am Potthoff-Bau ein MOBIpunkt gebaut. Foto: Steffen Dietrich

Baustart für MOBIpunkt

18. September 2019 | Auch an der TU Dresden ist der Trend zu mehr Klimaschutz längst angekommen. Derzeit entsteht unweit des Nürnberger Platzes ein Mobilitätspunkt mit Ladesäulen, Rad- und Carsharing.

Prof. Hans Müller-Steinhagen, Rektor der Technischen Universität, am 19. August bei seiner Eröffnungsansprache. Kleines Bild: Blick in das sanierte Innere der Schule. Foto: Steffen Dietrich

Universitäts-Schulen gestartet

21. August 2019 | Die Landeshauptstadt Dresden arbeitet beim neuen Projekt Universitäts-Schulen eng mit der Technischen Universität Dresden zusammen. Die ersten Klassen für deren Grund- und Oberschule starteten zum Schuljahrbeginn.

Gedenkstein »Stirb und werde« auf dem Heidefriedhof Dresden. Foto: Brendler

Prof. Rudolf Sitte – Bildhauer, Maler, Grafiker und Kunstkeramiker

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

5. Juli 2019 | Auf demm in den 1930er Jahren angelegten Dresdner Heidefriedhof befinden sich auch die zahlreiche Gräber bekannter Politiker, Wissenschaftler und Künstler. Zu ihnen zählt auuch Prof. Rudolf Sitte, der hier 2009 sein letzte Ruhe fand.

Zur Einweihung ein Bäumchen: MP Michael Kretschmer und OB Dirk Hilbert pflanzten zusammen mit Vertretern des Managements eine Birke, die als Zeichen für Licht und Neuanfang steht. Foto: Möller

Eine Erfolgsgeschichte aus Dresden

Investition in Höhe von 30 Millionen Euro für Novaled-Headquarter

2. Juli 2019 | Die Samsung-Tochter Novaled weiht neues Headquarter in der Elisabeth-Boer-Straße ein. Herzstück ist das R&D Center mit hervorragend ausgestatteten Laboren und Reinräumen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer: »Wir wollen, dass die besten Wissenschaftler aus aller Welt nach Dresden kommen.«

Show bei der Nacht der Wissenschaften.Foto: Sd/Archiv

Mit Wissenschaft durch die Nacht

Dresden präsentiert sich als Ort innovativer Spitzenforschung

11. Juni 2019 | Die Nacht der Wissenschaften am 14. Juni 2019 lädt wieder stadtweit in die Dresdner Forschungslandschaft ein. Besonders auf dem Campus der Technischen Universität Dresden sind viele Präsentationen, Experimente und Vorträge zu erleben.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag