Zum Thema

Gartenstadt Hellerau

Frisch saniert präsentiert sich die Waldschänke in alter Schönheit. Foto: Möller

Waldschänke Hellerau vor der Einweihung

10. November 2013 | Am 16. November 2013 wird die Waldschänke Hellerau mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht. Bereits Anfang August ist das Baugerüst gefallen, nun strahlt das altehrwürdige Haus im neuen Glanz.

Landschaftsarchitektin Christine May lebte selbst viele Jahre in Hellerau und kennt die Gartenstadt in all ihren Facetten. Foto: Naumann

In den Gärten von Hellerau

Dresdner Gartenspaziergänge 2013 eröffnet

16. Juni 2013 | Wolfgang Gröger vom Verein Bürgerschaft Hellerau schwärmt von seinem Stadtteil und meint damit speziell die Umsetzung der Idee von der Gartenstadt. Der Stadtteil ist der Beginn der diesjährigen Gartenspaziergänge, die bereits zum 13. Mal vom Amt für Stadtgrün der Landeshauptstadt gemeinsam mit dem Sächsischen Verband des Landschaftsarchitekten veranstaltet werden

Dresdner Gartenspaziergänge

Landeshauptstadt Dresden nimmt an »Entente Florale« teil

15. Mai 2013 | Die Landeshauptstadt Dresden nimmt in diesem Jahr am Europawettbewerb »Entente Florale« teil. Ein Programmpunkt dabei sind Gartenspaziergänge. Gemeinsam mit dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten lädt die Stadt bis Mitte September zu kostenlosen Führungen nach Hellerau, auf die Hauptstraße, in den Rosengarten, auf den Äußeren Matthäusfriedhof und nach Gorbitz ein.

Trotz zahlreicher Bürgerproteste wurde das Gebäude der »Deutschen Reichskrone« in der Neustadt 1993 abgerissen.

Auf Spurensuche in Dresdner Stadtteilen

Ausstellung zur Geschichte der historischen Ortsfluren

28. August 2012 | Das Stadtmuseum Dresden bietet derzeit eine spannende Ausstellung zu den Dresdner Stadtteilen, der historischen Ortsfluren und Dorfkerne an. In der Ausstellung »Mosaik der Großstadt – Historische Spurensuche in Dresden zwischen Cotta und Kamerun« wird die Vergangenheit anhand von Karten, Gemälden, Fotografien, Fotoalben und anderen Exponaten gezeigt.