Zum Thema

Laurentiuskirche

Die Spuren der Arbeit des Architekten Curt Benno Hübel sind bis heute allgegenwärtig geblieben. Foto: Brendler

Architekt und Baumeister Curt Benno Hübel (1876–1926)

Grabstätten auf den Kaditzer Friedhöfen

21. April 2018 | Auf dem Kaditzer Friedhof befindet sich die letzte Ruhestätte des Architekten Curt Benno Hübel. Nach seinen sind das Ballhaus Watzke und die großzügige Villa in der Homiliusstraße 15 errichtet worden.

Fühlen sich wohl in ihrem »weltchen«: Ahmad Mahmoud Aldarwish aus Syrien und Gerd Relitz. Foto: Möller

Die große Welt des kleinen »weltchens«

18. April 2018 | In Dresden gibt es immer mehr Gemeinschaftsgärten. Zu ihnen zählt das »weltchen« in Mickten. Hobbygärtner feierten am 7. April 2018 Saisonstart.

»Ich war sehr gern Pfarrerin für Löbtau und Naußlitz«

25. Januar 2018 | Die Löbtauer Pfarrerin Gisela Merkel-Manzer wird am Sonntag, dem 28. Januar 2018, in der Hoffnungskirche, im Gottesdienst um 15 Uhr verabschiedet. Im März beginnt ihr Dienst als Pfarrerin der Ev. Luth. Laurentiuskirchgemeinde Dresden-Trachau mit Schwerpunktarbeit in Pieschen.

Bauzustand der Apostelkirche im Jahre 1928. Foto: Archiv Apostelkirche

Apostelkirche feiert 90. Jahrestag der Grundsteinlegung

25. September 2017 | 1908 wurde Trachauas der Kaditzer Parochie ausgepfarrt. Vor 90 Jahren ist dann der Grundstein für die Apostelkirche gelegt worden. Ihre Weihe erfolgte zwei Jahre später.

Ferien im Gemeinschaftsgarten der Laurentiuskirchgemeinde Trachau

Workshop in den Osterferien

14. März 2017 | Ferienangebot der Laurentiuskirchgemeinde in Dresden-Trachau: Im Rahmen eines von der Laurentiuskirchgemeinde veranstalteten Workshops werden große und kleine Kunststücke aus Holz hergestellt. Der Workshop endet mit der Saisoneröffnungsparty im Gemeindegarten »weltchen«.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag