Zum Thema

Querallee

Die Linie 9 fährt auf der Oskarstraße am S-Bahn Haltepunkt Strehlen in die neu gestaltete Haltestelle ein. Seit dem 6. Juli dieses Jahres fahren die ersten Straßenbahnen. Foto: Steffen Dietrich

Ein gutes Ende mit Wermutstropfen

Auf der Oskarstraße rollen jetzt die Straßenbahnen

9. Juli 2019 | Seit 6. Juli 2019 rollen die Straßenbahnen über die Oskarstraße. Die neue Straßenbahnstrecke wurde auf Grund eines rund vierzehnmonatigen Baustopps leider deutlich teurer als geplant.

Die Blau-rote Lichtskulptur schmückte seit Jahren die Verkehrsinsel am Gustav-Adolf-Platz. In Vorbereitung auf die Bauarbeiten zur neuen Gleistrasse in der Oskarstraße wurde sie Mitte Februar nach Altstrehlen versetzt. An dem neuen Standort in der Nähe des Kaitzbaches soll das Kunstwerk von Kerstin Franke-Gneuß besser zur Geltung kommen. Ab März 2018 wird die Stadtbahn mitten durch das begrünte Rondell fahren. Foto: Ziegner

Baustart für die Stadtbahn 2020

Dresdner Verkehrsbetriebe starten Verkehrsprojekt

11. März 2017 | Zwischen Strehlen und Löbtau entsteht eine neue moderne Gleistrasse für die »Stadtbahn 2020«. Am 1. März 2017 begannen dafür die Bauarbeiten in der Oskarstraße. Im ersten Bauabschnitt wird auf 1.200 Meter Länge ein neues Doppelgleis verlegt.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag