Theaterwerkstätten in Cotta vor Bezug

Bau des gemeinsamen Werkstattgebäudes des tjg. und der Staatsoperette geht voran

Veröffentlicht am Mittwoch, 8. Juni 2016

Die gemeinsamen Werkstätten vereinen unter einem Dach eine Werkstattfläche, eine große Montagehalle, einen Mal-Saal, Tischlerei und Schlosserei, eine Dekowerkstatt, die Plastikwerkstatt sowie einen Farb-Spritzraum sowie Farbküche und Lagerflächen. Für den Neubau in Cotta werden insgesamt rund 6,2 Millionen Euro investiert.

Blick in die neue Montagehalle. Foto: Sd

Blick in die neue Montagehalle.

Foto: Sd

Cotta. Bei einer Baube­sich­tigung am 27. Mai konnten Lutz Hofmann, Techni­scher Direktor des tjg, Mario Radicke, Techni­scher Direktor der Staats­ope­rette Dresden, Axel Walther, Geschäfts­führer KID Kommunale Immobilien Dresden, und Projekt­leiter der KID Florian H. Brandenburg den zügigen Fortschritt der Bauar­beiten am neuen gemein­samen Werkstatt­ge­bäude für das tjg theater junge generation (tjg) und die Staats­ope­rette Dresden präsen­tieren. Das Gebäude ist direkt am alten Funkti­ons­ge­bäude des tjg an der Meißner Landstraße in Cotta entstanden und soll am 9. August in Betrieb gehen. Vorbe­reitet werden hier zukünftig die Theater­pre­mieren beider Ensembles. Der Innen­ausbau läuft auf Hochtouren.

Die gemein­samen Werkstätten für 35 Mitar­beiter vereinen unter einem Dach auf 2.650 Quadrat­metern eine Werkstatt­fläche, eine große Monta­ge­halle, einen Mal-Saal, Tisch­lerei und Schlos­serei, eine Dekowerk­statt, die Plastik­werk­statt sowie einen Farb-Spritzraum sowie Farbküche und Lager­flächen. Für den 12 Meter hohen Neubau in Cotta werden insgesamt rund 6,2 Millionen Euro inves­tiert.

Bis November werden die Freian­lagen um das Gebäude fertig. Das Regen­rück­hal­te­becken im Außen­ge­lände ist bereits gebaut. Grill­platz und Labyrinth wichen dem Neubau und sollen 2017 am Standort neu gestaltet werden. Die gemeinsame Spiel­stätte von Staats­ope­rette Dresden und tjg – das Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz – soll im Dezember in Betrieb gehen.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater