Zum Thema

Albert-Wolf-Platz

Stadt(irre)führung

24. September 2021 | Im Rahmen des Dresdner Kultursommers wird zu besonderen Stadtführungen eingeladen. Dabei geht es nicht immer mit rechten Dingen zu…

Projektkoordinator Sven Fiedler mit Frau A. Weber. Sie ist eine der sechs Info-Punkt-Mitarbeiterinnen, die beim Ausfüllen von Anträgen helfen. Foto: Trache

Anlaufstelle für Ratsuchende

Neuer Info- und Beratungspunkt in Prohlis eröffnet

11. Oktober 2019 | Die Gemeinnützige Gesellschaft Striesen Pentacon eröffnete Mitte September am Albert-Wolf-Platz ihre neue Beratungsstelle. Sie steht allen offen, die Probleme haben – z. B. im Zusammenhang mit finanziellen Schwierigkeiten, mit der Miete oder mit Arbeitslosigkeit.

Theatersommer

5. Juni 2019 | Vom 15. bis 30. Juni 2019 sind im Theaterzelt auf dem Albert-Wolf-Platz Aufführungen, Konzerte, Shows und Gesprächsrunden zu erleben.

In der Ausstellung im Kunsthaus ist auch ein Element des ehemaligen Schalenbrunnens auf der Prager Straße zu sehen. Im Hintergrund ein großformatiges Foto aus der SLUB, das das Wasserspiel von Leoni Wirth auf der Prager Straße zeigt, aufgenommen um 1970. Foto: RF

Jenseits des Pusteblumenbrunnens

Das Kunsthaus Dresden zeigt erstmals Arbeiten von Leoni Wirth

24. Januar 2016 | Die Künstlerin Leoni Wirth (1935–2012) ist den Dresdnern vor allem als Gestalterin des im Volksmund »Pusteblumen« genannten Brunnenensembles auf der Prager Straße bekannt. Verwunderlich ist, dass man sich trotz dieser Beliebtheit noch nie in einer eigenen Ausstellung mit ihr beschäftigte. Das Kunsthaus Dresden schafft dem Abhilfe und zeigt bis zum 6. März »Ortstermin mit Leoni Wirth« mit Modellen und Entwürfe aus ihrem Atelier.

Anzeige

TU Dresden - Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag