Zum Thema

Ehrenamt

Zum Wohl von Blasewitz

Der direkt gewählte Stadtbezirksbeirat konstituierte sich

5. November 2019 | Gleich auf seiner ersten Sitzung hatte der neu gewählte Stadtbezirksbeirat ein volles Programm. Auf der Tagesordnung standen mehrere Projekte, für die es um eine finanzielle Förderung ging.

Neues vom Löbtop e.V.

Orte des Miteinanders, Kultureller Staffellauf und Vorlesetag

22. Oktober 2019 | Der Stadtteilladen in Löbtau hat sich zu einer festen Größe im Freizeit- und Kulturleben des Stadtteils Löbtau entwickelt. Er ist ein Beispiel für vorbildliches, in großen Teilen ehrenamtliches Bürgerengagement. Hier organisieren Bürger aus dem Stadtteil zahlreiche Veranstaltungen für die Bürger ihres Stadtteils.

20 Jahre Bürgerstiftung Dresden

18. Oktober 2019 | Die Bürgerstiftung ist mit einem Kernkapital von 38 Millionen Euro im sozialen Leben Dresdens eine feste Größe geworden. Was 1999 mit einem Stiftungskapital von 51.000 Euro klein begann ist heute vermutlich einer der wichtigsten gesellschaftlichen Akteure der Dresdner Bürgergesellschaft.

Zum Charity Lunch teilte Rosemarie Scharf, die Leiterin der Einrichtung der Heilsarmee in Dresden, Suppe an die Gäste aus. Foto: Sven Ellger

Heilsarmee braucht Hilfe für ihre soziale Mission

Spenden gesucht für Erweiterung des Gebäudes in der Reicker Straße

11. Oktober 2019 | Dringend notwendig ist die Erweiterung der Einrichtung der Heilsarmee in Reick. Dafür soll ein Neubau errichtet werden, damit mehr Hilfsbedürftigen Unterstützung gegeben, werden kann. Um notwendige Gelder dafür einzuwerben, wurde kürzlich zum Charity Lunch eingeladen.

Leiterin Susann Berkhahn (2.v. l.) mit ihrem Team. Die Gründerin des Vereins und Familienzentrums ist Christina Hoffmann (m.). Foto: Trache

25 Jahre Familienzentrum »Pauline«

9. Oktober 2019 | Wenn am 13. Oktober die Grunaer Nachbarschaftstage feierlich beendet werden, feiert das Familienzentrum »Pauline« mit. Es wurde am 8. Oktober 1994 gegründet und unterstützt seitdem Kinder, Jugendliche und Eltern.

Ein guter Grund für beste Laune! Mitglieder der Plauener Nachbarschaftsinitiative vor ihrem neu eröffneten Stadtteilladen ZWICKmühle. Foto: Gemeinsam in Dresden Plauen e. V.

Nachbarn in der ZWICKmühle

In Plauen wurde ein Stadtteilladen eröffnet

21. September 2019 | Durch ehrenamtliches Engagement hat nun auch Plauen einen Stadtteilladen. Hier organisieren »Nachbarn für Nachbarn« einen lebenswerteren Stadtteil.

Neues vom Kulturverein Löbtop e. V.

25. August 2019 | Der Löbtop e. V. bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Löbtaus ein Forum, sich für ihren Stadtteil aktiv zu engagieren. Zudem werden im Stadtteilladen an der Deubener Straße 24 eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen angeboten.

haben allen Grund stolz zu sein: Die Absolventen der Straßenschule erwarben qualifizierte Abschlüsse. Foto: Trache

Straßenschule feiert Absolventen und fünfjähriges Bestehen

25. August 2019 | Kein Schulabschluss, keine Ausbildung, kein Job. Die Straßenschule hilft!

Teambesprechung vor Dienstbeginn in der AWO Beratungs- und Begegnungsstätte Hainsberger Straße 2: Einrichtungsleiterin Corina Hartwig, Hannelore Lehmann, ehrenamtliche AWO-Mitarbeiterin seit elf Jahren, Sozialpädagogin Susann Martin und Christian Giersch, Praktikant der Evangelischen Hochschule Dresden (v. l.n.r.).Foto: Steffen Dietrich

Mehr Lebensfreude mit Rat und Tat

Wie ein Beratungsteam in Löbtau sich für mehr Menschlichkeit engagiert

24. August 2019 | In der AWO-Beratungsstelle Hainsberger Straße 2 werden abwechslungsreiche Begegnungs- und Unterhaltungsangebote für Senioren angeboten. Damit wird mehr Lebensfreude geschenkt, und insbesondere auch der Vereinsamung von allein lebenden Senioren aktiv begegnet.

Fachbereichsleiterin Peggy Heinrich mit Projektleiter Jochen Schlesinger vor der neuen Außenstelle des Sozialkaufhauses. Foto: Trache

Sozialkaufhaus in Prohlis eröffnet

Neues Sozialkaufhaus des Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerks (SUFW) öffnet seine Türen

14. August 2019 | Neustart für das Sozialkaufhaus: Nachdem der Soziale Möbeldienst vor einem Jahr seinen Standort in der Senftenberger Straße aufgeben musste, wurde festgestellt, dass die Nachfrage nach einem solchen Angebot groß ist. Am 1. August 2019 öffnete in der Finsterwalder Straße eine neue Einrichtung mit kostengünstigen Produkten für Bedürftige.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag