Zum Thema

Johannstadt

Sport- und Gesundheitsangebote zum Ü50-Präventionstag

24. September 2016: Unter dem Motto »Sehnsucht nach Gesundheit und Bewegung« findet Präventionstag statt

22. September 2016 | Die Dresdner Universitätsklinik Carl Gustav Carus bietet am Präventiontstag diesen Samstag für die Generation 50+vielfältige Angebote an. U.a. stellen Dresdner Sportvereine ihre Gesundheits-Angebote vor und diverse Gesundheits-Checks werden angeboten.

Umleitung am Fetscherplatz

15. September 2016 | In den nächsten Wochen kommt es rund um den Fetscherplatz zu Verkehrseinschränkungen. Es gibt eingeschränkte Parkmöglichkeiten und Umleitungen sowohl für Autofahrer als auch Straßenbahnen und Busse der DVB.

Quartiesmanager Mathias Kunert hat einen Plan... Foto: C. Trache

Förderung für die Johannstadt

11. Dezember 2015 | Die beiden Quartiersmanager der nördlichen Johannstadt, Matthias Kunert und Christiana Eppers, machen sich vor Ort ein Bild. Sie vermitteln zwischen den Anwohnern, den lokalen Einrichtungen und Ämtern, stellen Kontakte her und unterstützen Akteure im Fördergebiet dabei, eigene Projekte zur Stadtteilentwicklung zu realisieren.

Ideen für neue Grünfläche

10. Dezember 2015 | Vor-Ort-Termin des Quartiersmanagement Johannstadt und der Stadtverwaltung: Die Grünfläche hinter der Rettungswache Johannstadt soll zu einem Erholungsraum für Anwohner werden.

Neue Sporthalle des Bertolt-Brecht-Gymnasiums eingeweiht

15. November 2015 | Am 28. Oktober 2015 wurde die neu gebaute Sporthalle des fünfzügigen Bertolt-Brecht-Gymnasiums eingeweiht. Dabei übergab Bürgermeister Dr. Peter Lames einen symbolischen Turnhallenschlüssel an Schulleiter Marcello Meschke. Die Halle steht neben dem Schulsport auch Vereins- und Freizeitsportlern zur Verfügung.

Abkühlung: Beliebter Treff für die Kleinen beim Johannstädter Elbefest war der 10 mal 10 Meter große Pool. Auch Nele breitete ihre Schwimmflügel aus und hopste ins Wasser. Foto: Pohl

14. Johannstädter Elbefest

»Johannstadt mal anders!« am 9. August 2015

27. August 2015 | Unter strahlend blauem Himmel feierten die Anwohner ausgelassen ein buntes Familienfest, organisiert von der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt. Neben Spiel-, Bastel- und anderen Mitmach-Aktionen sorgten Musik, Tanz und eine Zaubershow für Unterhaltung am Elbufer.

Bus und Bahn rollen wieder wie gewohnt. Hier an der Haltestelle Spenerstraße. Foto: Pohl

Borsberger und Schandauer Straße – Straße frei für Bus und Bahn

Neue barrierefreie Haltestelle

11. November 2013 | Bus und Bahn rollen seit dem 31. Oktober 2013 wieder wie gewohnt auf der Borsberg-/Schandauer Straße in Striesen. So ermöglicht die neue Haltestelle nun ein bequemes und barrierefreies Umsteigen.

Sand und Wiese statt Abenteuerspielplatz. Peter Maffay traf hier zur Spendenübergabe kleine und große Fans. Foto: Erler

Peter Maffay spendet

Ein Schatz für den Piratenspielplatz

14. Juli 2013 | Der Sänger Peter Maffay spendet 15.000 Euro für die Sanierung des Spielplatzes am Käthe-Kollwitz-Ufer. Die Spendengelder haben Peter Maffay und seine Band bei einem Konzert am Leipziger Völkerschlachtdenkmal Anfang Juni eingesammelt. Der Scheck, den Peter Maffay an Oberbürgermeisterin Helma Orosz überreichte kann den eigentlichen Bedarf zwar nicht decken, aber soll als symbolische Geste ein kleines Zeichen setzen.

Trotz zahlreicher Bürgerproteste wurde das Gebäude der »Deutschen Reichskrone« in der Neustadt 1993 abgerissen.

Auf Spurensuche in Dresdner Stadtteilen

Ausstellung zur Geschichte der historischen Ortsfluren

28. August 2012 | Das Stadtmuseum Dresden bietet derzeit eine spannende Ausstellung zu den Dresdner Stadtteilen, der historischen Ortsfluren und Dorfkerne an. In der Ausstellung »Mosaik der Großstadt – Historische Spurensuche in Dresden zwischen Cotta und Kamerun« wird die Vergangenheit anhand von Karten, Gemälden, Fotografien, Fotoalben und anderen Exponaten gezeigt.

Ralf Weyerstraß, Jens Jährig und Thomas Hoyer (v. l.) haben Christine Klingners Drahtesel sommertauglich gemacht. Foto: Tröger

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt öffnet im Vereinshaus

9. Mai 2012 | Pünktlich zum Beginn der Fahrradsaison hat Mitte April im Vereinshaus des »Aktives Leben e. V.« eine Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt eröffnet. Jeden Dienstag kann man dort seinen Drahtesel reparieren – oder sich von Fachleuten dabei helfen lassen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag