Zum Thema

Lange Nacht der Wissenschaft

In der Show der »Physikanten« wurden dem Publikum Fakten der Relativitätstheorie und Quantenphysik näher gebracht. Foto: Dietrich

Zukunft spielt in Dresden

Rückblick auf die 16. Lange Nacht der Wissenschaft

12. Juli 2018 | Zur Dresdner Wissenschaftsnacht konnten Neugierige wieder einen eindrucksvollen Blick in die Dresdner Wissenschaftslandschaft werfen. Besonders für Kinder und Jugendliche wurde viel Beeindruckendes geboten.

Dresden macht »Science«

16. Lange Nacht der Wissenschaften am Freitag, 15. Juni 2018

13. Juni 2018 | Die Lange Nacht der Wissenschaften lädt am 15. Juni 2018 zu einem kurzweiligen Blick in die Dresdner Hochschul- und Forschungslandschaft ein. Über 700 Veranstaltungen, darunter circa 250 Veranstaltungen speziell für Kinder und Jugendliche, sind für die Besucher vorbereitet.

Stephanie Rothfuss übergibt einen Spendenscheck an Kathrin Schulz. Mit dabei weitere Geschenküberbringer: Claudia Kautzsch (l.) und Annett Klaus. Foto: Pohl

Spenden für das Kinder- und Jugendhaus PIXEL und den AbenteuerBauspielplatz

Damit Wünsche in Erfüllung gehen

18. Januar 2017 | Zu Weihnachten gibt es Geschenke – und so wurden das Kinder- und Jugendhaus PIXEL und der AbenteuerBauspielplatz vor dem Fest mit Spenden bedacht – für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Auch Das Leibniz-Institut auf dem Uni-Campus gibt zur Nacht der Wissenschaften wieder Blicke hinter die Kulissen frei. Foto: Sd/Archiv

14. Nacht der Wissenschaften

7. Juni 2016 | Zur 14. Langen Nacht der Wissenschaften öffnen dazu Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. Die Wissenschaftsnacht bietet an 21 Wissensstationen und über 160 Veranstaltungsorten in diesem Jahr über 700 Veranstaltungen, soviele wie nie zuvor.

Dresdner Schülerprogramm JUNIORDOKTOR

30. November 2015 | Rund 300 Kinder und Jugendliche haben sich bereits für die achte Auflage des Schülerprogramms JUNIORDOKTOR angemeldet. Aus etwa 80 Veranstaltungen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik sowie Kunst und Kultur können die angehendenden JUNIORDOKTOREN auswählen.

Im Hörsaalzentrum Bergstraße präsentierten Unternehmen der Region ihre gemeinsamen Projekte mit den Wissenschaftseinrichtungen Dresdens. Kleines Bild: Im Sachsenberg-Bau konnte das Bedienen einer Baggerschaufel ausprobiert werden. Die Besucher machten von der Möglichkeit regen Gebrauch. Foto: Dietrich

Wissenschaft und Wirtschaft

13. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften fokussierte Leistungspotential

6. Juli 2015 | Mit rund 33.000 Besuchern war die 13. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften ein voller Erfolg. Ob Supercomputing, »Wärmebild-Selfie«, Infos zu Tumorbekämpfung und Materialforschung oder Flugsimulatoren, jeder konnte sein individuelles Programm selbst zusammenstellen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag