Förderung von Projekten in Cotta und Plauen möglich

Veröffentlicht am Mittwoch, 6. Februar 2019

Seit Jahresbeginn besteht die Möglichkeit, Projekte durch die Stadtbezirksämter fördern zu lassen.

Cotta/Plauen. Seit Jahres­beginn besteht die Möglichkeit, Projekte durch die Stadt­be­zirks­ämter fördern zu lassen. Grund­sätzlich können freie Träger, Vereine, Verbände, Gruppen, Initia­tiven Privat­per­sonen und Körper­schaften des öffent­lichen Rechts, die Aufgaben, die im Interesse der Landes­haupt­stadt Dresden liegen, erfüllen und bzw. oder gemein­nützig arbeiten, Zuwen­dungs­emp­fänger und somit antrags­be­rechtigt sein. Förder­fähig gemäß Stadt­be­zirks­för­der­richt­linie sind unter anderem stadt­teil­be­zogene Veran­stal­tungen, Sport- und Straßen­feste oder Maßnahmen zur Ortsbild­ver­schö­nerung. Die Stadt­be­zirks­beiräte Plauen und Cotta stellen für das Jahr 2019 Förder­gelder für den Stadt­bezirk Plauen in Höhe von 229.652,00 Euro und den Stadt­bezirk Cotta in Höhe von 260. 011,50 Euro zur Verfügung. Bis zur Wahl im Mai 2019 verfügen die gegen­wär­tigen Räte über 60 Prozent der genannten Summen; das sind 137 791,20 Euro für Plauen und 156 006,90 Euro für Cotta. Die Beschluss­fas­sungen über die Restsummen obliegen den neu gewählten Gremien.

Anträge können ab sofort (bis spätestens 15. Oktober 2019) beim zustän­digen Stadt­be­zirksamt einge­reicht werden. Die Antrags­for­mulare sind in den jewei­ligen Stadt­be­zirks­ämtern anzufordern.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Ansprechpartner für das Stadtbezirksamt Cotta
Frau Gieselberg (Sekretariat)
Lübecker Straße 121
Telefon: 0351/4885601
Ansprechpartner für das Stadtbezirksamt Plauen
Frau Friedrich (Sekretariat)
Nöthnitzer Straße 2
Telefon: 0351/4886801

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9 bis 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag