Umbau in der SLUB abgeschlossen

Veröffentlicht am Dienstag, 17. April 2018

Der Eingangsbereich der SLUB ist neu gestaltet worden. Hier haben die Nutzer jetzt einen angenehm großzügigen Bereich für Entspannung und Kommunikation.

Blick in das neue »SLUB-Forum«. Foto: SLUB/Henrik Ahlers

Blick in das neue »SLUB-Forum«.

Foto: SLUB/Henrik Ahlers

Die Sächsi­schen Landes­bi­bliothek – Staats- und Univer­si­täts­bi­bliothek Dresden (SLUB) hat den Umbau des Gruppen­ar­beits­be­reich in der Zentral­bi­bliothek abgeschlossen. Die feier­liche Eröffnung fand am Mittwoch, 28. März 2018 statt. Abgeschirmte Gruppen­ar­beits­plätze neben Arbeits­platz­reihen mit verschie­den­far­bigen Stühlen, orange und rote Drehsessel neben hohen Tischen mit Monitoren für Präsen­ta­tionen und White­boards, so vielfältig präsen­tiert sich der neue Bereich.

Nach knapp einem Monat Umbauzeit wurde das neu möblierte »SLUB-Forum« im Erdge­schoss mit über 200 Plätzen eröffnet. Gemeinsam mit den Dresdner Unter­nehmen Paulsberg, Bensch Horezky und Deutsche Werkstätten Lebens­räume GmbH wurde der Bereich grund­legend neu konzi­piert. Eine Nutzer­be­fragung mit rund 2.000 Betei­ligten wurde berück­sichtigt. Variable Sitzgruppen, abgeschirmte Zonen und unter­schied­liche Sitzmöbel werden den Wünschen gerecht.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag