Zum Thema

Berthold-Haupt-Straße

Endspurt für Augustusbrücke

Wichtige Straßenbauvorhaben in Dresden in diesem Jahr

26. Februar 2021 | Damit es auf Dresdens Straßen und über Brücken besser und sicherer rollt, investiert die Stadt in mehrere Bauvorhaben. Im April startet der Ausbau der Staffelsteinstraße, bis zum Sommer soll die Sanierung der Augustusbrücke beendet werden

345.800 Euro für neue Förderprojekte

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt zu den Vorhaben 2021

27. Januar 2021 | Welche positiven Ereignisse von 2020 bleiben im Gedächtnis? Was wird sich 2021im Stadtbezirk verändern? Diese Fragen beantwortet Jörg Lämmerhirt im Interview mit der «Leubener Zeitung«.

Ausbau der Berthold-Haupt-Straße

4. November 2020 | Wie die Sanierung und der Ausbau der Berthold-Haupt-Straße aussehen soll, ist dem Planfeststellungsbeschluss zu entnehmen, der derzeit ausliegt. Im nächsten Jahr sollen Hochwasserschäden beseitigt werden.

Hochwasserschutz nach 15 Jahren

10. Oktober 2017 | Im August 2002 flutete die Elbe Teile von Laubegast und Leuben. Wie ist der Hochwasserschutz seitdem vorangekommen? Wie kann z. B. die Villacher Siedlung oder das Laubegaster Ufer geschützt werden?

Elbwiesenreinigung 2017

Aktion »Sauber ist schöner«

8. März 2017 | Vor Ostern wird in Dresden wieder zur Aktion »Sauber ist schöner« aufgerufen. Höhepunkt der Putzwoche ist die Elbwiesenreinigung – in diesem Jahr am 8.  April 2017.

Die kritische Zufahrt zur Fähre wird saniert. Foto: Ziegner

Sanierung nach dem Hochwasser

Zufahrt zur Schlossfähre wird erneuert

18. September 2016 | Die Berthold-Haupt-Straße zwischen der Wilhelm-Weitling-Straße und der Elbfähre ist ein Nadelöhr. Bus und Kraftfahrzeuge, Radfahrer und Fuß­gänger sind hier unterwegs. All das musste bei der Planung der Straßenbauarbeiten berücksichtigt werden. Seit 15. August lässt die Stadtverwaltung hier Hochwasserschäden auf einer Strecke von 137 Metern beseitigen.

Schloßfähre ab 16. September wieder im Einsatz

14. September 2016 | Die Fähre am Schloß Pillnitz nimmt ab Freitag, 16. September 2016, wieder den Verkehr auf. Damit können an der Fährstelle Pillnitz und Kleinzschachwitz wie gewohnt Fahrzeuge die Elbe überqueren.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag